Günstige Dachziegel – wo sind sie zu finden?

Günstige Dachziegel – wo sind sie zu finden?

Der Bau eines Eigenheimes oder auch eine Sanierung sind ja immer eine kostspielige Sache. Da heißt es für die meisten, Kosten sparen, wo es irgend geht. Und eine gute Möglichkeit, die Kosten für die Deckung eines Daches so gering wie möglich zu halten, sind günstige Dachziegel. Die meisten Dachziegel bestehen aus Ton. Es kann sich jedoch lohnen, sich nach einer günstigeren Alternative wie Beton oder Eternit zu erkundigen. Auf diese Weise können sehr gut Kosten gespart werden.

Welche Ziegel günstig sind und wo sie diese finden, soll Ihnen dieser Artikel erklären.

Was ist bei der Wahl der Dachziegel außer dem Preis noch wichtig?

Wichtig ist die Stückzahl an Ziegeln, die Sie pro Quadratmeter benötigen ebenso wie die gewählte Art der Deckung. Ist es eine Einzeldeckung, eine Doppeldeckung oder eine Kronendeckung?

Viele lassen sich von günstigen Stückpreisen täuschen. Tatsache ist jedoch, dass solche Einzelpreise für den Endpreis oft wenig Aussagekraft haben. Nicht selten stellen sich die auf den ersten Blick so günstigen Ziegel unter dem Strich sogar als besonders kostenintensiv heraus. Dies gilt besonders für die klassische Biberdachpfanne.

Woher bekommt man günstige Dachziegel?

Benz 24

Bei den Tonziegeln von Benz24 handelt es sich um Sonderposten oder Auslaufmodelle. Diese sind nur so lange erhältlich, wie der Vorrat reicht. Ebenfalls über Benz 24 erhältlich sind Dachziegel zweiter Wahl. Zweite Wahl bedeutet, dass diese Ziegel kleine optische Mängel aufweisen. Da Ziegel aber naturgemäß auf dem Dach landen und kleine Schönheitsfehler bei den Pfannen ab einer Entfernung von etwa 10 cm nicht mehr sichtbar sind, stellen diese Mängel normalerweise gar keine Beeinträchtigung dar, da die Funktionalität ja zu hundert Prozent erhalten bleibt.

Frankebaustoffe

Auch bei Frankebaustoffe finden Sie Auslaufmodelle, Sonderposten sowie Dachziegel zweiter Wahl, die eine sehr günstige Alternative darstellen können.

Sowohl bei Frankebaustoffe als auch bei Benz 24 handelt es sich trotz der günstigen Preise um Dachziegel von erstklassiger Qualität. Und auch für Dachziegel-Sonderposten gilt: Sie sind in verschiedenen Farben und Beschichtungen und auch glasiert oder engobiert lieferbar.

Wenn Sie auf der Suche nach günstigen Dachziegeln sind, lohnt sich nicht nur ein Blick auf die einschlägigen Seiten der Unternehmen, sondern auch auf Ebay.

Braas

Braas gehört zu den namhaftesten Herstellern von Dachziegeln in Deutschland. Das Firmenmotto von Braas lautet: „Alles gut bedacht“. Die Frankfurter Pfanne, eine hierzulande am meisten verlegte Dachpfanne, ist eine Entwicklung der Firma Braas. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen kann man bei Braas nicht nur Dachziegel, sondern auch komplette Dachsysteme beziehen. Bei Braas gibt es hin und wieder Sonderaktionen, während derer man Dachziegel bereits ab 0,35 Euro pro Stück.

Creaton

Ein weiteres traditionsreiches Unternehmen in der Dachziegel-Branche ist Creaton. Die Palette der Produkte dieser Firma umfasst nicht allein Dachziegel in allen Varianten, sondern auch Dachschmuck, Photovoltaik-Anlagen und weiteres Zubehör für das Dach. Auch bei Creaton gibt es manchmal Sonderaktionen, an denen Dachziegel unter Umständen bereits ab 0,87 Euro angeboten werden.

Nelskamp

Nelskamp ist ein Unternehmen, das bereits vor fast 100 Jahren gegründet wurde und heute zu den führenden Herstellern von Dachziegeln in Deutschland zählt. Bekannt wurde Nelskamp besonders durch seine ClimaLife-Dachsteine, mit deren Hilfe Schadstoffe in der Luft abgebaut werden können. Aber auch andere Innovationen, wie integrierte Solarsysteme, Photovoltaik-Pfannen sowie ein kombinierte System verdanken wir diesem Unternehmen.

Wienerberger

Das Unternehmen Wienerberger bietet neben Dachziegeln unter anderem auch Dachzubehör wie Dämm- und Unterdecklösungen an. Die Hausmarke von Wienerberger heißt Koramic. Des Weiteren ist bei Wienerberger eine große Anzahl anderer Tonprodukte im Angebot. Dazu gehören Schornsteinlösungen ebenso wie Wand- und Deckenlösungen. Ein eigenes Fertighaus in Ziegelmassivbauweise gehört ebenfalls zum Sortiment von Wienerberger.

Allgemeine Tipps

Ganz wichtig: Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich im Vorfeld darüber klar werden, welches Ziegelmodell das Richtige für Ihr Dach ist. Ziehen Sie einen erfahrenen Dachdecker zu Rate. Er kann sie auch beraten, wo sie günstige Ziegel erwerben können.

Meist werden für das Eindecken von Dächern Ziegel aus Ton verwendet. Dies sind aber bei weitem nicht die einzige Möglichkeit. Ziegel aus Beton oder Eternit können eine sehr gute Alternative sein und sind häufig günstiger als Tonziegel. Halten Sie Ausschau nach Sonderposten und Aktionen, und auch nach Ziegeln zweiter Wahl. Vergleichen Sie sorgfältig die Preise!

Zusammenfassung:

Dachziegel gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, Verarbeitungen und Farben. Auch bei den Preisen sind die Unterschiede zuweilen sehr groß. Auf jeden Fall lohnt sich ein gründlicher Preisvergleich. Nicht immer müssen es Ziegel erster Wahl sein. Ziegel zweiter Wahl mit kleinen Schönheitsfehlern sowie Sonder- oder Restposten können eine preiswerte Alternative bei gleicher Funktionalität sein.

Artikelbild: © Sutichak / Bigstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.