Estrichfräse

Estrichfräse

Estrichfräser, auch besser unter dem Namen Betonfräse bekannt. Sie ist klein und kompakt und dennoch gestaltet sie sich leistungsstark bei der Bearbeitung, darum ist sie im Bauwesen ein unbedingtes Must-Have.

Die Hautaufgaben der Estrichfräse im Bauwesen

  • Eine gleichmäßige Abtragung von Asphalt, Beton und Estrich ist dank der Estrichfräse sichergestellt.
  • Zudem kann sie unterschiedliche Höhen und ungleiche Oberflächen optimal miteinander verbinden und angleichen.

Sie gilt als gute Lösung, zum Abtrag des beschädigten Betonbodens und zur Angleichung bis zur obersten Lage in einem einzigen Arbeitsgang. Genau nach den Vorgaben wird Estrich, Beton oder Asphalt aufgetragen. Der zentimetergenaue Abtrag ist sichergestellt. Horizontal als auch im Gefälle. Die vorgegeben Flächen werden mit einer Estrichfräse exakt behandelt. Das Ergebnis ist ein perfekt vorbereiteter Untergrund für den optimalen Aufbau des Bodens.

Ob kleine Räume oder Sanierungen über mehrere tausend Quadratmeter, die Estrichfräse ist jeder Herausforderung gewachsen. Dieses Gerät ist ideal für die Bodenfertigung und Oberflächenbehandlung. Es entfernt Klebstoffreste, Belagsreste, Spachtelmasse, Anstriche sowie Beschichtungen.

Estrichfräse – Wie wird sie in Betrieb genommen?

Das Gerät muss zum Arbeiten abgesenkt werden. Dann wird die Estrichfräse eingeschaltet. Eine Feinjustierung ist in der Regel vorzunehmen, damit die Schleifhöhe der Fräse angepasst wird. Es ist wichtig, dass mit der Estrichfräse langsam gearbeitet wird.

Es gilt zu beachten, dass es sich bei der Estrichfräse, um eine robuste und leistungsstarke Maschine handelt, die hervorragende Leistungen im Sanierungsbereich erzielen kann. Sie zeichnen sich durch ihre hohen Abtragleistungen bei einfacher Handhabung aus. Die extrem stabile Konstruktion mit ihren relativ großen Rädern und das Schnellwechselsystem für die Schleifelemente machen die Estrichfräse zu einem perfekten Partner auf jeder Baustelle.

Estrichfräse – Auf die richtige Schutzbekleidung beim Arbeiten ist zu achten

Diese Schutzbekleidung umfasst eine Schutzbrille, Schutzhandschuhe und eine Staubmaske.

Vorteile der Estrichfräse

  • Die Estrichfräse macht staubfreies Arbeiten möglich. Die Staubabsaugung durch einen externen Staubsauger hält die Umgebung bei der Arbeit weitgehend staubfrei.
  • Anhand der faltbaren Führungsstange wird der Transport zur Baustelle und im Objekt erleichtert.
  • Der Untergrund wird auf leise und schonende Art vorbereitet.

Die Estrichfräse hilft bei der Renovierung von alten Böden

Auf der Baustelle kommen alte Böden mit Spachtelmaße und Klebern häufig vor. Niemand weiß, ob Eine Entfernung mittels Estrichfräse ist möglich. Sie entfernt die alten Klebe- und Spachtelreste, ohne tiefe Krater zu hinterlassen. Die Kraft der Unterbodenvorbereitungs-Maschine schafft es die Oberfläche glattzuhobeln. Noch nie war die Renovierung von alten Böden einfacher.
Die Abtragleistung der Estrichfräse kann durch 2 wesentliche Faktoren beeinflusst werden:

  1. Je steiler die Führungsstange gestellt ist, je höher wird der Druck des Schleifens. Wird die Maschine vorwärts bewegt, erhöht sich der Schleifdruck ebenfalls.
  2. Die normale Arbeitsweise ist rückwärts mit schwingenden Bewegungen, wobei das Gerät immer in Bewegung gehalten werden sollte.

Die Estrichfräse hilft bei der Anbringung der Dehnungsfuge

Im Bau müssen oft im Nachhinein aus unterschiedlichen Gründen Dehnungsfugen angebracht werden. Wie entsteht die Dehnungsfuge? Sie wird erst gefräst, dann wird sie mit Wellenverbindungen gestückt und mit Harz ausgegossen. Bei einem solchen Arbeitsverfahren kann der Estrich nicht brechen und eine ordentliche Dehnungsfuge entsteht. Dehnungsfugen werden in der Regel bei zementgebundenen Estrichen vorgenommen. Dank der Estrichfräse gestaltet sich dieser Vorgang sehr einfach für den Anwender.

Bevor der Estrich aber weiter verarbeitet wird, ist es wichtig, dass er im Vorfeld staubfrei gemacht wird. Ein leistungsfähiger Industriestaubsauger hilft bei dieser Arbeit.

Die Estrichfräse hilft bei der Bodenbearbeitung

Die Estrichhöhe im Türbereich ist zu hoch, kleine Risse sind im Estrich vorhanden, für die Estrichfräse alles kein Problem. Derartige Reparaturen am Estrich sind keine Seltenheit, sie lassen sich mit diesem Gerät einfach und schnell entfernen. So erlangt der Estrich eine neue und plane Oberfläche. Auch die richtige Höhe kann mit der Estrichfräse erreicht werden, wenn mit diesem Gerät sorgfältig gearbeitet wird. In Fachkreisen wird von abhobeln des Estrichs gesprochen. Ist der Estrich fertig abgehobelt, sollte er noch geschliffen werden.

Die Estrichfräse hilft bei der Verlegung im Estrich

Der Estrich und seine gefräste Fugen bieten ausreichend Platz für diverse Leitungen im Boden. Bekannte Beispiele sind das Starkstromkabel für den Küchenherd oder die Leitungen der Fußbodenheizung. Die richtige Stärke des Estrichs ist die Grundvoraussetzung für diverse Fugen.

Estrichfräse ausborgen oder kaufen?

Estrichfräse ausborgen

Estrich- und Betonfräsen sind beliebte Mietgeräte, die der Fachhandel vorrätig hat. Diese Geräte versprechen einen hohen professionellen Standard und sind bestens gewartet. Auch große Bau- und Fachmärkte bieten diverse Mietgeräte an. Meist muss beim Ausleihen eine Kaution erbracht werden, die beim Zurückbringen wieder erstattet wird, sie liegt in der Regel bei 200 Euro. Die Mietpreise sind gestaffelt in Tages-, Wochen- und Wochenendtarifen. Der Tagestarif liegt meist bei ca. 140 Euro.

Estrichfräse kaufen

Wird beabsichtigt, ein solches Gerät zu kaufen, muss mit einem Preis von etwa 2.000 Euro gerechnet werden. Je nach Ausstattung, Anbieter und Modell variieren die Preise.

Zusammenfassung

Wenn Asphalt, Beton und Estrich bearbeitet wird, kommt die Estrichfräse zum Einsatz. Sie ist deshalb auch besser bekannt unter dem Namen Betonfräse. Ihre Form erinnert an einen Staubsauger. Zudem kann sie unterschiedliche Höhen und ungleiche Oberflächen optimal miteinander verbinden und angleichen. Die Estrichfräse hilft bei der Renovierung von alten Boden, sie hilft bei der Anbringung der Dehnungsfuge, dadurch gestaltet sich die Verlegung im Einstrich sehr einfach und schnell. Wer mit einer Estrichfräse arbeitet, sollte auf die richtige Schutzbekleidung achten. Estrichfräsen werden meist für eine Mietgebühr im Fachhandel bereitgestellt.

Artikelbild: © juergenhu / Bigstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.