Fliesen mit Holzoptik – Wo liegen die Vor- und Nachteile?

Fliesen mit Holzoptik – Wo liegen die Vor- und Nachteile?

Im Bereich Bodenbeläge werden Böden in Holzoptik zunehmend beliebter. Fliesen mit Holzoptik passen zum heutigen modernen Wohnstil und bringen das Gefühl von Wärme und Gemütlichkeit in das Zuhause. Sie sind für den Einsatz im Wohnbereich, wie Schlafzimmer- und Wohnzimmer, Küchen und Bäder bestens geeignet. Auch außerhalb des Wohnbereichs können Fliesen mit Holzoptik gut eigesetzt werden, beispielsweise auf der Terrasse oder dem Balkon. Die Fliesen können praktisch überall mit der natürlichen Ausstrahlung von Holz kombiniert werden.

Vorteile

Unserer Erfahrung nach ist ein wesentlicher Vorteil von Fliesen mit Holzoptik sind die hervorragenden Wärmeleiteigenschaften, während Holz isolierende Eigenschaften hat und man somit Energie und Geld verliert. Das heißt, die Verwendung einer Fußbodenheizung ist erweist sich keinesfalls als problematisch. Im Sommer fühlen sich die Fliesen unter den Füßen angenehm kühl an. Auch die Robustheit und Langlebigkeit von Fliesen ist vorteilhaft, im Gegensatz zu Holzböden sind Fliesen nicht so leicht zu zerkratzen und Feuchtigkeit oder intensive Sonneneinstrahlung sind kein Problem. Holz dagegen kann sich verwinden oder es kann zu Farbveränderungen kommen.
Im Verhältnis zu hochwertigen Parkett oder anderen Holzböden sind Fliesen mit Holzoptik sehr preiswert und pflegeleichter.

Nachteile

Fliesen in Holzoptik sind Geschmackssache und sagen nicht jedem zu. Dazu kommt, dass sie härter sind als Holzböden, wie Parkett oder Laminat. Das kann unter Umständen unangenehmer für die Füße sein. Aufgrund der materialspezifischen Eigenschaften von Fliesen sind sie im Grundzustand kälter als ein natürlicher Holzboden. In ungünstigen Fällen, kann es passieren, dass sich die Fugen im Laufe der Jahre weiten.

Die Verwendungsmöglichkeiten

Ein weiteres Kriterium für Fliesen mit Holzoptik sind auch die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. In zahlreichen verschiedenen Räumen können die natürliche wirkenden Fliesen mit der Holzoptik eingesetzt werden, sowohl drinnen als auch draußen. Weitere Orte an denen Fliesen mit der Holzoptik häufig eingesetzt werden sind beispielsweise in der Küche als Belag für eine Arbeitsplatte oder im Bad als Wandfliesen für den Duschbereich. Im Allgemeinen kommen die Fliesen im Bad oft als Bodenbelag zum Einsatz, da sie sich sehr viel besser für eine so feuchte Umgebung eignen als richtiges Holz. Dabei sorgen sie aber für eine täuschend echte Wirkung.

Eigenschaften

Während Fliesen in erster Linie wegen ihrer Robustheit und sehr guten Wärmeleiteigenschaften geschätzt werden, möchten sehr viele Menschen auch die Optik von Holz. Diese kann einem Raum sowohl Gemütlichkeit als auch Stil verleihen. Für Menschen die zu Hause oder auch am Arbeitsplatz diesen Stil nicht missen wollen, eignen sich die Fliesen mit Holzoptik am besten.

Fliesen mit Holzoptik Erfahrung

Für eine fachmännische Verlegung der Fliesen ist es wichtig, dass der Boden sauber, gerade und saugfähig ist. Der alte Bodenbelag sollte, wenn nötig entfernt werden. Handelt es sich dabei auch um einen Fliesenboden, ist es von Vorteil, wenn mit einem elektrischen Stämmgerät vorgegangen wird. Danach sollte die Bodenfläche sorgfältig gereinigt und zur Grundierung ein spezieller Haftgrund aufgetragen werden. Wenn der Boden uneben ist oder Risse aufweist, wird darauf ein Gittergewebe ausgelegt. Danach wird der Boden mit Bodenausgleichsmasse korrigiert. Nachdem der Boden ausreichend getrocknet ist, werden die Fliesen in Holzoptik im Viertelverband verlegt. Dabei ist auf die Holzmaserung der Fliesen zu achten, damit der Fussboden später authentisch aussieht. die Fliesen werden mit ganz normalen Fliesenkleber verlegt. Es sollte möglichst ohne oder mit sehr kleinen Fugen gearbeitet werden, dass der Fliesenboden am Ende kaum von einem echten Holzboden zu unterscheiden ist. Die Fugen werden mithilfe von Silikon verschlossen. Die Fliesen mit Holzoptik werden genau genommen nicht anders verlegt als andere Fliesen. Die Unterschiede bestehen nur darin, dass möglichst ohne Fugen gearbeitet und auf das Muster des Bodenbelages geachtet wird.

Letztlich entscheidet der persönliche Geschmack, ob man sich bei seinen Fliesen für Holzoptik entscheidet.

FAQ – Die häufigsten Fragen

Wie gut sind Fliesen in Holzoptik?

Fliesen in Holzoptik unterscheiden sich qualitativ kaum von anderen Modellen. Sie besitzen dieselben guten Wärmeleiteigenschaften und können in Kombination mit einer Fußbodenheizung verwendet werden. Im Sommer sind Fliesen angenehm kühl und erhalten ihre angenehme Temperatur. Langlebigkeit und Robustheit sind zwei weitere Eigenschaften, für die dieser Bodenbelag bekannt ist und für die er geschätzt wird.

Was kosten Fliesen in Holzoptik?

Qualität hat bekanntlich ihren Preis – das ist bei Fliesen in Holzoptik nicht anders. Ein hoher zweistelliger Betrag muss für gute Fliesen eingeplant werden. Das Druckverfahren, mit der die Fliesen ihre Holzoptik erhalten, bedeutet für den Hersteller höhere Produktionskosten.

Was passt zu Fliesen in Holzoptik?

Fliesen in Holzoptik sind ein recht junger Designtrend. Das bedeutet aber nicht, dass es keine Möglichkeit gibt, sie im Wohnraum zu integrieren – ganz im Gegenteil. Dank ihrem Holzlook verleihen sie dem Raum einen wohnlichen Charakter. Die Fliesen passen zu fast jedem Einrichtungsstil: Landhausstil, Shabby-Chic, Retrostil, Vintage/Industrial.

Wie werden Fliesen in Holzoptik verlegt?

Es gibt fast keinen Unterschied zum Verlegen herkömmlicher Fliesen. Bei den Fliesen in Holzoptik muss jedoch besonders genau auf eine perfekte Ausführung der Arbeiten geachtet werden, denn nur dann sind sie von echtem Holz kaum zu unterscheiden. Große Beachtung ist der Holzmaserung zu schenken, damit der Boden am Ende möglichst authentisch ausschaut.

Wie werden Fliesen in Holzoptik hergestellt?

Fliesen in Holzoptik, oftmals auch Holzfliesen genannt, bestehen nicht aus dem Naturmaterial, sondern ähneln ihm lediglich. Es gibt tatsächlich Fliesen aus Holz, die schwimmend verlegt werden, jedoch kommen diese im Garten zum Einsatz. Die Varianten für den Innenraum sind handelsübliche Keramikfliesen. Mit digitaler Drucktechnik erhalten sie das charakteristische Holzmuster.

Welche Fugenfarbe passt zu Fliesen in Holzoptik?

Fliesen in Holzoptik sollen wie Parkett aussehen. Das Einzige, was ihre wahre Identität preisgeben könnte, sind die Fugen – wenn man die falsche Farbe auswählt. In bestimmten Situationen kann es durchaus gewollt sein, dass man jede einzelne Fliese optisch abheben möchte. In diesem Fall lohnt es sich, eine silbergraue Fugenfarbe zu wählen. Insbesondere in kleinen Räumen lohnt es sich, die Fugen farblich zu betonen, weil das Zimmer dann größer wirkt.

Ist die Badgestaltung mit Fliesen in Holzoptik möglich?

Fliesen passen aufgrund der zahlreichen Muster, die heute dank der digitalen Drucktechnik zur Verfügung stehen, in praktisch jedes Zimmer. Das Bad stellt keine Ausnahme dar. Die Nasszelle wirkt wohnlicher und erhält eine angenehme, einladende Atmosphäre.

Passen Fliesen in Holzoptik ins Wohnzimmer?

Viele Menschen wünschen sich ein Echtholzparkett im Wohnzimmer, können es sich aber nicht leisten oder wollen einen Bodenbelag, welcher einen geringeren Pflegebedarf hat. Fliesen in Holzoptik sind ein guter Kandidat, denn sie muss man nur feucht abwischen und sie nehmen nicht so schnell Schaden wie Echtholz. Ins Wohnzimmer passen sie aufgrund des Holzlooks natürlich sehr gut.

Artikelbild: © greenmax / Shutterstock

2 Kommentare

  1. SABINE 02.09.2016 17:51 Uhr

    keine ahnung, aber ich bin mit holzähnlichen Fliesen und genau Alaplana genannt sehr aber sehr zufrieden, und würde sie nie tauschen:) das habe ich bei gekauft, schon ein paar Jahre sind sie alt, aber sie sehen immer noch sehr schön und gepflegt aus.

    direkt antworten
  2. Zimmerann 05.10.2016 17:12 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich würde gern fließen in Holzoptik die sie hier auf diese Internetseite inseriert haben
    ich würde sie bitten um ein Kostenvoranschlag
    vielen Dank vorraus
    mit freundlichen grüßen Zimmermann

    direkt antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.