Gartenkalender

Gartenkalender

In unserer Artikelserie „Gartenkalender“ geben haben wir Tipps und Anleitungen zu den jährlichen Gartenarbeiten zu den vier verschiedenen Jahreszeiten gesammelt. Ein Garten möchte schließlich das ganze Jahr über gepflegt werden.

Im Frühling stehen die größten und wichtigsten Gartenarbeiten bevor. Von März bis Mai legen Gärtner den Grundstein für das kommende Jahr und sorgen dafür, dass sie in der kommenden Gartensaison eine wunderschöne grüne Oase besitzen. Nachdem Hobby-Gärtner ihre Gartengeräte aus dem Winterschlaf geholt und die Gartenmöbel auf Vordermann gebracht haben, beginnt die eigentliche Arbeit: Angefangen beim regelmäßigen Rasenmähen über das Pflanzen frostempfindlicher Blumen bis hin zur Aktivierung von Schläuchen zur Bewässerung des Gartens – es stehen zahlreiche Arbeiten bevor.

Wenn die Temperaturen den Gärtner ins Schwitzen bringen, ist der Sommer endlich da. Von Juni bis August stehen zahlreiche Schnittarbeiten vor, denn das Gehölze möchte in Form gebracht werden. Im Nutzgarten warten im Juni erste Früchte darauf, geerntet zu werden. Auch im Juli gibt es zahlreiche Köstlichkeiten, die Gärtner frisch auf ihrem Teller servieren können. Im August werden abschießend stark wachsende Hecken erneut geschnitten und Erdbeeren gepflanzt.

Der Frühherbst ist die beste Zeit, um zu Pflanzen. Von September bis November ist die Hauptaufgabe des Gärtners, seine grüne Oase zu pflegen. Im Nutzgarten hingegen herrscht Erntezeit: Von Äpfeln über Birnen bis hin zu Zwiebeln – viel Obst und Gemüse landet auf dem heimischen Teller. Im Weinmonat Oktober folgen weitere Schnittarbeiten und die mühselige Arbeit, den Garten von Unkraut zu befreien. Im grauen November ist das Laub fast vollständig von den Bäumen gefallen und muss aufgesammelt werden.

In der Weihnachtszeit würden Gärtner ihre Zeit am liebsten im warmen Inneren verbringen, doch im Garten stehen im Winter von Dezember bis Februar zahlreiche Arbeiten bevor. Alle Pflanzen müssen auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden. Auch die letzten Gemüsesorten werden nun geerntet. Im Folgemonat liegt die Hauptaufgabe darin, seine Pflanzen vor Frost zu schützen. Bereits im Februar werden Gärtner wieder aktiv und beginnen mit den ersten Schnittarbeiten.

Unsere Artikel aus der Gartenkalender-Reihe:

Artikelbild: © Alexander Raths / Shutterstock