Weihnachtsdeko für Eilige

Weihnachtsdeko für Eilige

Weihnachtsdeko ist elementarer Bestandteil eines gemütlichen und bereichernden Weihnachtsfestes. Dies gilt nicht nur für die private Feier innerhalb der eigenen Familie, sondern auch für Feiern in Unternehmen und in anderen Einrichtungen. Wer Zeit hat und ausreichend Spaß an der Sache, fängt deshalb zumeist sehr frühzeitig an, um eine gekonnte und schöne Weihnachtsdeko hinzubekommen. Anders sieht es bei denjenigen aus, die wenig Zeit und/oder wenig Lust auf Dekorieren haben. Für sie muss es andere Lösungen geben als frühzeitig anzufangen und viel Zeit in die Deko zum Weihnachtsfest zu investieren. Weihnachtsdeko für Eilige ist genau für diesen Zweck gedacht.

Schnelle Lichteffekte zu Weihnachten

Wer es beim Dekorieren eilig hat, sollte auf besonders einfach zu installierende Deko-Elemente setzen. Lichterketten zum Beispiel sind oftmals eher schwierig, da sie viel Aufwand erfordern, wenn es darum geht, sie aufzuhängen. Außerdem sind sie recht anfällig für unterschiedliche Arten von Defekten, sodass sie eventuell im Laden umgetauscht werden müssen oder eine Reparatur erforderlich ist. Lichterketten sollten also bereits einige Tage vor Weihnachten angebracht werden und eignen sich somit nicht, wenn echter Zeitdruck besteht. Als Alternative, die natürlich aber lange nicht so eindrucksvoll ist, bieten sich Kerzen in den unterschiedlichsten Farben und Formen an. Auch ein Kaminfeuer kann zwar andersartige, aber dennoch sehr stimmungsvolle Effekte zaubern. Wer keinen Kamin besitzt, kann eine der mittlerweile erhältlichen DVDs einlegen, auf denen gefilmtes Kaminfeuer samt Knistergeräuschen zu sehen ist. Schnell gekauft, aber etwas teurer als Kerzen sind kleine und ansprechend gestaltete Lampen, die zu einem Teil der weiteren Deko gemacht werden können.

Der Weihnachtsbaum und seine schnelle Dekoration

Weihnachtsbäume sind elementar für die Weihnachtsdeko. Dieser Tatsache hat der Weihnachtsbaum seine enorme Variationsbreite zu verdanken. Des ist mittlerweile nicht mehr nötig, einen abgeschlagenen Baum zu kaufen und umständlich zu transportieren. Für Eilige gibt es künstliche Weihnachtsbäume in verschiedenen Größen, die meist auch in größeren Stückzahlen und in schönerer Form verfügbar sind als die echten Bäume. Sie können auch noch kurz vor dem Fest besorgt werden. Je nach Angebot gibt es sie sogar schon fertig geschmückt. Für den zeitlichen Notfall kann sogar eine große Zimmerpflanze als Ersatz-Weihnachtsbaum dienen. Das funktioniert aber nur, wenn der benötigte Baumschmuck bereits vorhanden ist. Für die Dekoration als solche gilt, dass es grundsätzlich keinen schnelleren oder langsameren Schmuck gibt. Wichtig ist hier nur, sich beim Schmücken zu beeilen und sich dabei am besten auch helfen zu lassen. Natürlich wird es auch schwierig werden, den Baum üppig zu schmücken.

Weitere schnelle Deko-Tipps

Wer nur noch wenig Zeit hat, sollte am besten möglichst viele Helfer organisieren und einen Plan ausarbeiten. Dann kann zum Beispiel einer der Helfer bestimmte Einkäufe übernehmen, während andere den Baum schmücken. So lässt sich trotz der kurzen verfügbaren Zeit noch eine stimmungsvolle Weihnachtsdeko erzielen. Wenn es ganz schnell gehen muss und trotzdem eine professionell gestaltete Deko auf die Beine zu stellen ist, kann es sich lohnen, ein Unternehmen hiermit zu beauftragen.

Artikelbild: © Jo Ann Snover / Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.