Wert von Porzellan bestimmen: Schlummern in Ihren Schränken echte Schätze?

Wert von Porzellan bestimmen: Schlummern in Ihren Schränken echte Schätze?

Wer kennt es nicht: Man erbt ein Porzellanset von seiner Oma und verstaut es nichts ahnend im Schrank. Wenn es sich seit Generationen im Familienbesitz befindet, könnte das Set einen respektablen Wert besitzen. Doch wie prüfen Laien, wie viel das Porzellan wert ist? Dieser Frage gehen wir im Anschluss auf den Grund.

Viele Familien besitzen ein Porzellan-Service, welches von Generation zu Generation weitergegeben wird. Je länger es sich im Besitz der Familie befindet, desto größer ist sein Wert. Ob sich der Verkauf lohnt oder das Erbstück besser der nächsten Generation überreicht wird, muss in jedem Einzelfall geprüft werden.

Wie sich Porzellan von Keramik unterscheidet

Keramik, Porzellan – auf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied. Das ist auch das Problem der beiden Materialien, denn sie werden fälschlicherweise als Synonym verwendet. Dabei unterscheiden sich Porzellan und Keramik in bestimmten Merkmalen voneinander.

Porzellan ist grundsätzlich das robustere, edlere Erzeugnis und hat deshalb auch seinen Preis. Beide Produkte werden aus Ton gefertigt, der Unterschied liegt in der Zusammensetzung: Porzellan ist aus dem Grund hochwertig, weil weiße Kaolinerde für seine Herstellung zum Einsatz kommt. Bei Keramik werden aus Kostengründen weniger feine Tonarten verwendet, die unter anderem mit Quarz kombiniert werden.

Weiße Bruchstellen sind ein Indiz dafür, dass es sich um Porzellan handelt. Aber wer will schon sein Erbstück zerstören?

Porzellan war früher aus dem Grund gefragt, weil es eine hohe Lebensdauer besitzt und beim täglichen Bedarf nicht so schnell abnutzt. Der beste Beweis sind jahrzehntealte Sets, die seit Generationen von einer Familie zur Nächsten weitergegeben werden. Ein Keramikset würde den Test der Zeit nicht überstehen.

Porzellan – Hersteller & Alter entscheiden über den Wert

Jedes Produkt aus Porzellan vereint die Geschichte eines Unternehmens. In Deutschland gibt es Hersteller, die seit Jahrhunderten in der Branche tätig sind. Wer ein Set von diesen Produzenten sein Eigen nennt, könnte ein Schätzchen im Schrank aufbewahren.

Hersteller Gründungsjahr Besonderheiten
Meissen 1710 Deutschlands erste Porzellanmanufaktur
Fürstenberg 1710 stellt Produkte in Handarbeit her
Nymphenburg 1710 Manufaktur des bayerischen Königshauses
Villeroy & Boch 1748 erhielt 2004 den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft
KPM 1763 gegründet von Friedrich dem Großen
Hutschenreuther 1814 erste private Porzellanmanufaktur in Deutschland
Kahla 1844 größter Porzellanproduzent in Thüringen
Rosenthal 1879 Marktführer in Deutschland
Arzberg 1887 hochwertiges, industriell gefertigtes Porzellan

Sollten Sie Porzellan von den genannten Herstellern besitzen, ist die Chance groß, dass es sich entweder noch in Produktion befindet oder der Wert direkt beim Unternehmen angefragt werden kann.

Das Alter des Porzellans sollte nicht abschrecken. Viele Hersteller produzieren seit Jahrhunderten dieselben Serien.

Porzellanmarke mithilfe von Datenbanken online bestimmen

Bevor Verbraucher einen Profi engagieren, der den Porzellanwert schätzt, können sie Datenbanken wie sammler.com im Internet abfragen.

Bei Porzellanmarken besteht die Möglichkeit, sie anhand des Logos zu bestimmen. Dieses enthält zwei Informationen:

  1. Gründungsjahr
  2. Symbol

Die Symbole sind vielfältig:

  • Baum
  • Blume
  • Hammer
  • Krone
  • Schwert

Sollte die Datenbank keine Ergebnisse liefern, kann es sich lohnen, sich in Sammlerbörsen und -foren mit Kennern auszutauschen. Mit ein wenig Glück kennt jemand zumindest die Marke.

Das Porzellan selbst bewerten

Die Marke und Serie sind zwei essenzielle Hinweise, um den Porzellanwert schätzen zu können. Folgende Methoden bieten sich an:

  • anhand der Porzellanmarke den Wert mithilfe von Sammlerkatalogen bestimmen.
  • Porzellan-Auktionen im Internet beobachten
  • nach Informationen in Online-Kleinanzeigenmärkten suchen

Der Zustand des Porzellans beeinflusst den Wert. Ist es beschädigt, muss der Porzellanwert angepasst werden.

Den Wert von Porzellan von einem Profi schätzen lassen

Sollte das Porzellan nicht ein Werk eines renommierten Herstellers sein oder man ist nicht in der Lage, den Wert eigenständig abzuschätzen, muss ein Profi beauftragt werden.

Wenn das Familienporzellan sehr alt ist und alles darauf hindeutet, dass es von einem Markenhersteller sein könnte, lohnt sich die Wertschätzung durch einen Profi. Antiquitätenhändler sind in allen deutschen Großstädten zu finden. Viele von ihnen kaufen das Porzellan auf Wunsch auch direkt an, sodass man zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt.

Die Wertschätzung und das Geld, welches man für das Porzellan erhält, müssen nicht zwingend übereinstimmen. Händler müssen Geld durch den Weiterverkauf verdienen. Deshalb offerieren sie weniger, als das Produkt wert ist.

Sollte es sich um eine Rarität handeln, ist es ratsamer, den Porzellanwert von einem Profi ermitteln zu lassen und es anschließend zu verkaufen oder zu versteigern. Sammler sind bereit, hohe Summen für wertvolle Stücke auszugeben.

Zusammenfassung

Die Wertbestimmung für Porzellan ist kein leichtes Unterfangen. Produkte von Markenherstellern sind leichter zu identifizieren. Den Wert anderer Porzellanartikel kann nur ein Antiquitätenhändler ermitteln.

Artikelbild: © engraver / Bigstock.com

21 Kommentare

  1. Hannelore Fölling 26.07.2017 12:38 Uhr

    Hallöle, liebes Heim-Helden-Team!

    Mein Schatz und ich haben das alte Porzellan meiner Schwiegereltern, das sie zu ihrer Hchzeit (1940) geschenkt bekamen, geerbt. Wir könnten jeweils ein komplettes Ess- und Kaffeeservice für 12 Personen mit vielen Zusatzteilen, anbieten, wobei das Essgeschirr – im Gegensatz zum Kaffee-Service – fast keinerlei Gebrauchsspuren aufweist.

    Eindeutig handelt es sich um das – leider offenbar häufig verkaufte – „Kronach Bavaria (Rosenthal) im Dekor Dorit, elfenbein“.
    Wir würden uns freuen, wenn Sie uns dazu Ihre Meinung mitteilen könnten. Für Ihre Mühe unseren herzlichen Dank im Voraus und

    herzliche Grüße
    Hannelore Fölling

    Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns mitteilen könnten, ob es sich lohnt, dieses Geschirr

    direkt antworten
  2. claus Blase 31.01.2018 10:23 Uhr

    Hallo,
    Essgeschirr 12 Tiefe Teller, 12 flache Teller, 1 Soßiere, 1 Kartoffel Terrine, 1 Suppen Terrine
    Firma Jäger hergestellt ca.1930-1940, weiß mit goldenen Rand.
    Was meinen Sie was ist so etwas noch Wert??

    Viele liebe Grüße!
    Claus Blase

    direkt antworten
  3. Christian Blankenhaus 22.02.2018 00:59 Uhr

    Hallo Leute,

    haben 3 Figuren von Giuseppe Armani.
    Sie sind knapp über dem Holzsockel auf dem die Figuren stehen mit C für Copyright und einem 1996 bzw. 1997 beschriftet. In der Nähe die Unterschrift von Herrn Armani. Allerdings steht über den Zertifikaten das Jahr 1973, in etwa das Jahr in dem die Ersten Figurines entstanden sein sollen. Mein Bekannter sagte mir wir seien nach ihm erst die 2ten die in den Besitz solcher Skulpturen gekommen sind. GIbt es dafür überhaupt einen Wert und falls ja welcher wäre realistisch? Ich versuche Sie nämlich gerade auf Ebay zu verkaufen.

    Ok Schonmal Danke und ich hoffe auf einen baldige Einschätzung.
    Gerne kann ich Ihnen auch per e-mail Bilder schicken.

    Beste Grüße
    Christian

    direkt antworten
  4. Renate Hechtle 03.05.2018 08:21 Uhr

    Ich bitte um Bestimmung des Wertes für folgenden Artikel :
    Schirnding Bavaria
    Frühlingszauber 45
    6kleine Tellerchen
    mit Schale

    direkt antworten
  5. Gabi Fischer 13.05.2018 17:53 Uhr

    Hallo,ich habe eine Kaffeekanne „rar Rose „mit Goldrand von Winterling,Kirchenlamitz,Bavaria. Was könnte die Wert sein?Danke im Voraus

    direkt antworten
  6. Schwab Gisela 01.06.2018 18:35 Uhr

    Hallo , kann jemand den Wert einer Blumenvase Schirnding 35 Bavaria bestimmen?

    direkt antworten
  7. Angelina saanoun 13.08.2018 17:56 Uhr

    Hallo liebes Team, jetzt würde auch ich gerne mal anfragen: rosenthal Bavaria länglicher Teller, mit grünem Stempel und rechts mit grünen zahlen 3481
    176
    55
    Können sie damit was anfangen?? Über allem die Krone dann 2 rosen

    direkt antworten
  8. Karin Owsanecki 04.09.2018 11:59 Uhr

    liebes Heimhelden Team,
    ich möchte ein komplettes Speise, – Kaffee-u. Teeservice Rosenthal Classic weiß (56 Teile) im Bestzustand, da nie benützt, zum Verkauf anbieten und hätte gerne gewußt, welchen realistischen Preis ich dafür erzielen kann.
    Danke im Vorraus für eure Expertise!
    Liebe Grüße aus Salzburg!

    direkt antworten
  9. Angelija Watermeyer 17.10.2018 19:25 Uhr

    Hallo liebes Heimhelden Team , ich gäbe eine Frage , besitze seit über 30 Jahren weiss es Nippes/Figur 2 Pferde mit Bauer mit Pflug ,weiss mit Gold Wappen darunter Gerald ACD oder AOC Tettau ,rechts sind 3 kleine Zeichen in der Ecke !Es sind 3 verschiedene kleine Zeichen , erkenne da auch eine Pfeife ,die anderen kann ich nicht sagen ! Ich bekam das von der Schwiegermutter und weiss nicht wie lange sie es schon hätte! Können Sie mir etwas darüber sagen ? Danke im vorraus!,

    direkt antworten
  10. ROTTWILM 05.11.2018 06:25 Uhr

    habe gestern eine wunderschöne große Schüssel mit Deckel bekommen auf dem Boden ist ein Stempel eine Krone mit einem Lorbeerkranz und der zahl 10 .kann mir eine was dazu sagen bitte? lg

    direkt antworten
  11. Bodo 13.11.2018 14:14 Uhr

    Nicht schlecht.lobenswert. was bedeutet die punze bavaria und 39 ?

    direkt antworten
  12. Ursel Besuch 22.11.2018 21:55 Uhr

    Ich bin sehr begeistert,ich habe ein Teller von Johann Seltmann ,Vohenstrauss Bavaria,eine Krone ist auch zu sehen,und die Nummer 52.Der große Teller ist mit Blumen,und viel Gold geschmückt. Vielleicht kann mir jemand was darüber sagen.

    direkt antworten
  13. MarliesPrigge 05.12.2018 10:23 Uhr

    Habe von Pirkenhammer eine 3geteilte Schale mit Rosendecor und einem Henkel zum tragen.
    Am Rand und am Henkel sind Goldbemalungen. Sie hat einen Durchmesser von 24cm.
    Was ist so eine Schale wert?

    direkt antworten
  14. Michael 07.12.2018 10:23 Uhr

    Hallo liebes Team,
    ich möchte auch mal anfragen.
    Wir haben von unseren Eltern Ostereier von Hutschenreuther bekommen.
    Sie sind original verpackt und im neuwertigen Zustand, es sind Ostereier von 1985 – 2000, also 16 Stück.
    Was würden wir denn bekommen wenn wir diese verkaufen?
    Vielen Dank im Voraus
    Liebe Grüße
    Michael

    direkt antworten
  15. Ute Janssen 01.01.2019 08:44 Uhr

    hallo ,ein gutes neues Jahr.ich habe hier div Teller,Kaffeekanne Terrinen von Hutschenreuther 1914bis 1934.ich würde diese gerne für den Tierschutz verkaufen,was sind diese Sachen wert?Vielen Dank Ute J

    direkt antworten
  16. kleschnin 14.01.2019 17:22 Uhr

    Guten Abend,
    habe ich von meine Oma weiße Engel bekommen aus Porzellan(H 6 cm).Das ist ein Gefäß für Weihwasser mit HW 58 und Stempel.
    Was bedeutet die Punze und kann jemand den Wert bestimmen?
    Danke im voraus.
    Tamara

    direkt antworten
  17. Doris 10.02.2019 09:10 Uhr

    Hallo liebes HeimHelden Team
    Bin im Besitz eines kompletten Kaffee und Speiseservices mit Reliefrand /Platinrand –Stempel: Bavaria, Krone, Löwe, Schumann, Arzberg, Germany.
    Könnt ihr mir bitte sagen wie alt und den Wert dieses Porzellans

    direkt antworten
  18. Marianne Menzel 21.02.2019 15:48 Uhr

    Ich habe ein Kaffeeservice Fuerstenberg 01695 fuer 12 Personen . Wuerde gerne wissen, was ich dafuer bekommen koennte. Ist mindestens 50 -60 Jahre alt.

    direkt antworten
  19. Werner Glasmacher 28.02.2019 11:11 Uhr

    Hallo,
    ich habe vor Jahren eine sehr schöne Porzellankutsche geerbt. Leider blieben alle Versuche, den Stempel und damit den Hersteller oder Künstler zu ermitteln, erfolglos.
    Die Kutsche ist 73cm lang, es handelt sich um ein Kutschen-Cabriollet, 2 weiße Pferde ziehen die Kutsche, auf dem Bock sitzt der Kutscher, im Wagen sitzen eine schöne Dame sowie ein Hund.
    Unter dem Sockel befindet sich ein blauer Stempel mit den Buchstaben FAC oder TAC oder TIC. Um die Buchstaben befindet sich ein Ährenkranz, oben eine angedeutete Krone, unten die Buchstaben AD.
    Die Kutsche ist sehr detailliert gearbeitet und bemalt.
    Ich bin mit einem Foto zum Deutschen Porzellanmuseum gegangen, auch dort sprach man von hervorragender Arbeit – aber den Stempel kannte man nicht.
    Kann mir jemand einen Rat geben wo ich noch suchen kann?
    Vielen Dank.

    direkt antworten
  20. charle 23.03.2019 15:57 Uhr

    Ich habe ein Speiseservice für 6P,sehr gut erhalten.Name ist Hutschenreuter/Selb,Löwe,Bavaria mit Goldrand.Welchen Wert hätte heute das Speiseservice.

    direkt antworten
  21. Michael 25.04.2019 13:41 Uhr

    Hallo, ich habe eine Menge Sammeltassen und Sammle-Mokkatassen, aber keine Vorstellung, was die wert sein könnten. Da ich jetzt ins Ausland umziehe, möchte ich die nicht mitnehmen. Können Sie mir einen vertrauenswürdigen Profi/Fachmann empfehlen (im Raum Düsseldorf), der seriös ist und an einem Ankauf interessiert ist?

    direkt antworten

Schreibe einen Kommentar zu ROTTWILM Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.