Duschrollo Test bzw. Vergleich (12/2020)

Mit unserer Kaufberatung sowie Tipps & Tricks zum besten Produkt!

Das Wichtigste in Kürze

  • Duschrollos haben zahlreiche Vorteile gegenüber dem Duschvorhang. Daher werden sie als Spritzschutz im Bad immer beliebter. Sie sind wasserabweisend, schnelltrocknend und oft recycelbar.
  • Es gibt verschiedene Formen: mit Kassette, mit Halbkassette oder ohne. Aber auch Eckduschrollos und Maßanfertigungen sind erhältlich.
  • Vergleichssieger unter den Duschrollos werden anhand von Kriterien wie Material, Design, Montageaufwand und Pflege bewertet.

Platz 1: HALB-KASSETTEN DUSCHROLLO 140 cm BREIT MODELL RETRO

Kurzbeschreibung

Platz 1 belegt das Halb-Kassetten Duschrollo Modell Retro 2012 von KS Handel 24.  Das Duschrollo zur Deckenbefestigung ist 140 cm breit und besteht aus umweltfreundlichem, recyclefähigen und chloridfreiem Material. Der Duschvorhang mit Seitenzug ist wasserdicht und zudem wasserabweisend beschichtet. Am unteren Ende des Duschvorhangs ist eine flexible Beschwerung angebracht.

Redaktionelle Einschätzung

Das Halb-Kassetten Duschrollo Modell Retro 2012 von KS Handel 24 ist hellgrau-weiss mit einer weiss lackierten Aluminium-Kassette. Insgesamt ist das Rollo 140 cm breit und 240 cm lang und kann ganz einfach platzsparend an der Decke befestigt werden. Das Duschrollo selbst besteht aus umweltfreundlichem, recyclefähigem und chloridfreiem Material (100 % PEVA). Es ist außerdem wasserdicht und zusätzlich mit einer wasserabweisenden Beschichtung versehen. Der Seitenzug ist flexibel rechts oder links montierbar, am unteren Ende des Duschrollos ist eine Beschwerung angebracht.

FAQ

Kann man das Rollo bis ganz oben aufrollen im trockenen Zustand?
Ja, das Duschrollo lässt sich bis ganz nach oben aufrollen.

Ist das Rollo austauschbar?
Ja, das Duschrollo ist austauschbar.

Ist der Seitenzug mit dabei?
Der Seitenzug ist im Lieferumfang enthalten.

Ist das Duschrollo blickdicht?
Ja, das Duschrollo ist blickdicht.

Welche Seite ist die Wasserseite? Die glatte oder die mattierte Seite?
Die mattierte Seite ist die Wasserseite.

Kundenmeinungen zu Halb-Kassetten Duschrollo Modell Retro 2012

Rund 65 Prozent der Käufer sind sehr zufrieden mit dem Duschrollo und vergeben bei der Bewertung die höchste Anzahl an Sternen. Nachfolgend die häufigsten positiven und negativen Anmerkungen in den Bewertungen:

Positiv

  • wasserdicht
  • einfache Montage
  • Top Preis-/Leistungsverhältnis

Negativ

  • teilweise geht die Farbe vom Duschrollo ab

Platz 2: Rapid Teck Halb-Kassetten Duschrollo Duschvorhang 60cm Breite/Milky Stone

Kurzbeschreibung

Platz 2 belegt das Halb-Kassetten Duschrollo von Rapid Teck. Das hochwertige Duschrollo ist 60 cm breit und 240 cm lang und besteht aus umweltfreundlichem Material. Weiterhin ist das Material des Vorhangs recyclefähig und chloridfrei. Die Montage an der Decke ist kinderleicht, ebenso die Handhabung. Am unteren Ende befindet sich eine flexible Beschwerung am Duschrollo zur besseren Haltbarkeit.

Redaktionelle Einschätzung

Das Halb-Kassetten Duschrollo von Rapid Teck in der Farbe Milky Stone sorgt für eine angenehme Atmosphäre im Badezimmer. Die Abmessungen des Duschrollos betragen 60 x 240 cm. Der Vorhang selbst ist aus umweltfreundlichem, recyclefähigem und chloridfreiem Material, am unteren Ende ist eine Beschwerung angebracht. Diese ist flexibel, sodass dieses leicht der Wannenform angepasst werden kann. Das Rollo wird an der Decke montiert und ist leicht anzubringen. Die Halb-Kassette besteht aus Aluminium und ist weiss lackiert.

FAQ

Ist das Duschrollo blickdicht?
Das Duschrollo ist milchig, man kann dennoch eingeschränkt durchsehen.

Kann man das Duschrollo auch für eine Eckdusche verwenden?
Nein, für eine Eckdusche ist das Rollo nicht geeignet.

Gibt es das Duschrollo auch in anderen Größen?
Ja, das Duschrollo wird in verschiedenen Größen angeboten.

Wie sind die Abmessungen des Duschrollos?
Die Abmessungen betragen 60 x 240 cm.

Hat das Duschrolle eine Magnetleiste am unteren Rand?
Nein, es ist keine Magnetleiste.

Kundenmeinungen zu Rapid Teck Halb-Kassetten Duschrollo

Knapp 70 Prozent der Käufer empfehlen das Duschrollo weiter und vergeben die beste Bewertung. Nachfolgend die häufigsten positiven und negativen Anmerkungen in den Bewertungen:

Positiv

  • tolles Preis-/Leistungsverhältnis
  • Anbringen ist einfach
  • optisch sehr schön

Negativ

  • Zugkette aus Plastik

Platz 3: Relaxdays Duschrollo Ocean

Kurzbeschreibung

Platz 3 belegt das Duschrollo Ocean von Relaxdays mit maritimen Motiven. Das platzsparende semitransparente Duschrollo ist 160 x 240 cm groß und kann flexibel an der Decke oder am Fenster befestigt werden. Am unteren Ende ist der Duschvorhang mit einer Beschwerung versehen, sodass er gerade an der Badewanne oder Dusche anliegt. Der Duschvorhang ist wasserabweisend und schnelltrocknend.

Redaktionelle Einschätzung

Das Duschrollo Ocean von Relaxdays sorgt mit maritimen Motiven für eine Wohlfühlatmosphäre im Badezimmer. Es ist 160 x 240 cm groß, die Länge des Seilzuges beträgt ca. 1 Meter. Das semitransparente Duschrollo ist wasserabweisend und schnelltrocknend. Am unteren Ende ist eine Beschwerung angebracht, sodass das Rollo an der Badewanne oder der Dusche als Spritzschutz anliegt und so die Fliesen vor Wassertropfen schützt. Er besteht aus PVC, der Rollokasten besteht aus Aluminium. Die Rolle ist auswechselbar und kann herausgenommen werden.

FAQ

Kann das Duschrollo in der Breite verändert werden?
Ja, das ist problemlos möglich. Der Duschvorhang kann zugeschnitten werden, das Metallrohr lässt sich leicht absägen.

Ist das Montagematerial mit dabei?
Ja, das Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten.

Wie sind die genauen Maße des Duschrollos?
Die Maße betragen ca. 240 x 60 x 5 cm.

Ist der Duschvorhang blickdicht?
Der Duschvorhang ist semitransparent.

Wieviel wiegt das Rollo?
Das Gesamtgewicht beträgt 1,16 kg.

Kundenmeinungen zu Relaxdays Duschrollo Ocean

66 Prozent der Käufer sind begeistert von dem Duschrollo und würden es auch dementsprechend weiterempfehlen. Nachfolgend die häufigsten positiven und negativen Bemerkungen der Käufer in den Bewertungen:

Positiv

  • gute Haltbarkeit
  • einfache und schnelle Montage
  • funktioniert einwandfrei

Negativ

  • Zugschnur könnte länger sein

Platz 4: UnfadeMemory Duschrollo (180 x 240 cm, Seesternmuster)

Kurzbeschreibung

Auf Platz 4 haben wir das UnfadeMemory Duschrollo mit Seesternmuster. Das 180 x 240 cm große Duschrollo besteht aus hochwertigem, chloridfreiem, umweltfreundlichem und recyclebarem Material (100 % PEVA). Es ist wasserfest und zudem schnelltrocknend. Das Duschrollo wird einfach an der Decke befestigt, die Zugschnur kann sowohl rechts auch als links montiert werden. Bei Nichtgebrauch lässt sich das Duschrollo einfach in dem Rollokasten verbergen.

Redaktionelle Einschätzung

Das Duschrollo von UnfadeMemory ist mit einem Seesternmuster verziert und sorgt optisch für einen tollen Blickfang im Badezimmer. Es ist 180 x 240 cm groß und besteht aus hochwertigem PEVA mit Aluminiumteilen, welches zudem chloridfrei, umweltfreundlich und recyclebar ist. Das Duschrollo ist wasserfest und trocknet sehr schnell. Die Montage ist kinderleicht, die Zugschnur kann außerdem je nach Wunsch links oder rechts befestigt werden.

FAQ

Ist das Duschrollo auch in anderen Größen erhältlich?
Ja, das Duschrollo ist in verschiedenen Größen erhältlich.

Aus welchem Material besteht das Duschrollo?
Aus 100 % EVA (PEVA) mit Aluminiumteilen.

Ist die Zugschnur variabel anzubringen?
Ja, die Zugschnur kann sowohl rechts als auch links angebracht werden.

Gibt es auch andere Muster?
Es werden verschiedene Muster angeboten.

Kundenmeinungen zu UnfadeMemory Duschrollo (180 x 240 cm, Seesternmuster)

Die Käufer sind zu 100 Prozent zufrieden mit dem Duschrollo und vergeben bei der Bewertung die höchste Anzahl an Sternen.

Platz 5: TEXMAXX Duschrollo im Viereck-Retro-Design (DROLLO2)

Kurzbeschreibung

Auf Platz 5 geschafft hat es das Duschrollo im Viereck-Retro-Design von TEXMAXX. Das Duschrollo ist 140 cm breit und hat eine Ausziehlänge von maximal 240 cm. Es ist bereits gebrauchsfertig und vormoniert, sodass die Montage schnell und einfach geht. Das Rollo ist aus Polyester und wasserdicht. Am unteren Ende des Duschrollos ist eine dünne Leiste zur Beschwerung angebracht, sodass der Stoff nicht am Körper haftet.

Redaktionelle Einschätzung

Das Duschrollo von TEXMAXX ist insgesamt 140 cm breit und lässt sich bis zu 240 cm ausziehen. Mit dem Viereck-Retro-Design passt das Rollo auch optisch in jedes Badezimmer. Die Montage geht kinderleicht, da das Duschrollo praktischerweise bereits gebrauchsfertig und vormontiert ist. Ein Kettenzug rechts ist ebenfalls bereits vormontiert, das Rollo kann hiermit stufenlos verstellt werden.  Das Duschrollo kann zur Reinigung nach dem Duschen ganz einfach mit Wasser abgespritzt und nach dem Trocknen wieder eingerollt werden.

FAQ

Kann das Duschrollo auch über einem Fenster angebracht werden?
Nein, das Duschrollo eignet sich lediglich zur Deckenmontage.

Kann der Seitenzug auch links montiert werden?
Ja, das ist problemlos möglich.

Ist das Duschrollo blickdicht?
Ja, das Duschrollo ist blickdicht.

Ist die Beschwerung unten am Duschrollo biegsam?
Nein, die Beschwerung ist nicht biegsam.

Ist das Montagematerial dabei?
Ja, das Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten.

Kundenmeinungen zu TEXMAXX Duschrollo im Viereck-Retro-Design (DROLLO2)

62 Prozent der Käufer sind mit dem Duschrollo von TEXMAXX sehr zufrieden und bewerten das Rollo mit der bestmöglichen Bewertung. Im Folgenden die häufigsten positiven und negativen Bewertungen:

Positiv

  • Top Preis-/Leistungsverhältnis
  • leicht zu montieren
  • angenehmes Material

Negativ

  • Montage-Anleitung könnte besser sein

Ratgeber: Fragen, mit denen Du Dich vor dem Kauf eines Duschrollos beschäftigen solltest

Viele Badezimmer sind klein und haben keinen Platz für Dusche und Wanne. Daher wird oft eine Dusche in die Wanne integriert. Hier braucht es jedoch einen wasserabweisenden Schutz gegen die Wasserspritzer, dass beim Duschen nicht das gesamte Bad unter Wasser gesetzt wird. Die meisten greifen hier zu einem herkömmlichen Duschvorhang. Doch auch das Duschrollo ist eine gute Alternative und hat zahlreiche Vorzüge gegenüber anderen Duschabtrennungen.

Das ist ein Duschrollo

Dieser Spritzschutz für die Dusche in der Badewanne wird an der Decke angebracht und kann bei Bedarf wie ein Rollo heruntergelassen werden. Die Modelle sind allesamt wasserdicht und wasserabweisend. Das Duschrollo wird dabei in einer Kassette, einer Halbkassette oder einer offenen Stange aufgerollt. Eine Kette oder ein Seilzug dient dazu, das Rollo hoch und runter zulassen. In vielen Fällen ist am unteren Ende eine beschwerende Leiste angebracht, sodass das Rollo gerade nach unten hängt und nicht an der Haut des Duschenden festklebt. Ebenso schließt es so am Wannenrand perfekt ab und schützt den Rest des Raumes vor dem Wasser.

Die Handhabung ist einfach. Vor dem Duschen wird das Rollo heruntergelassen. Wird es nicht mehr gebraucht, kann es einfach wieder aufgerollt werden und es verschwindet an der Decke. So ist es besonders platzsparend und nimmt bei Bedarf auch keine Sicht. Die meisten Duschrollos trocknen zudem schnell, dass sie nach dem Gebrauch zügig aufgerollt werden können. Duschrollos sind günstig im Handel erhältlich und lassen sich auch leicht an der Decke anbringen. Dazu brauchst Du meist nur einige wenige Bohrlöcher in die Decke zu bohren.

Duschrollo versus Duschvorhang

Das Duschrollo hat gegenüber dem Duschvorhang zahlreiche Vorteile. Wer kennt es nicht, wenn sich der Duschvorhang ungebeten und unangenehm um die Beine des Duschenden windet und dort kleben bleibt? Das passiert mit dem Duschrollo nicht, es bleibt, wo es ist, und schützt die Umwelt vor Wasserflecken und Schimmelbildung. Denn das Duschrollo ist deutlich schwerer als ein Duschvorhang und meist zusätzlich unten mit einer Stange verstärkt. Diese hält das Rollo auf Distanz.

Auch der Spritzwasserschutz ist besser als beim Duschvorhang. Gerade im unteren Bereich ist er löchrig und schließt nicht so exakt ab wie ein Duschrollo. Daher kann es beim Vorhang durchaus passieren, dass Wasser außerhalb der Badewanne landet und das Bad in Chaos stürzt. Das wasserabweisende Material des Duschrollos sorgt hingegen überall für eine perfekte Dichte.

Nach Gebrauch kann das Duschrollo wieder aufgerollt werden und verschwindet so optisch. Der Rollokasten ist meist ebenso spritzwassergeschützt und mit einigen Extras kann das Rollo auch feucht aufgerollt werden. Generell trocknet ein Duschrollo jedoch sehr schnell ab, sodass hier sich kaum Schimmel bilden kann. Das Duschrollo hat auch meist eine längere Lebensdauer als der Duschvorhang. Insgesamt ist das Duschrollo auch deutlich pflegeleichter.

Aufbau eines Duschrollos

Zahlreiche Hersteller haben sich auf die Herstellung von Duschrollos spezialisiert. Daher gibt es im Handel eine enorme Produktvielfalt. Dennoch ist der Aufbau des Rollos meist gleich. An der Decke wird die Kassette oder Halbkassette angebracht, in der das Duschrollo befestigt wird. Wer mit Dübel, Schrauben und Bohrmaschine umgehen kann, wird dies leicht realisieren können – es braucht nur wenige Bohrlöcher bei der Deckenmontage.

In vielen Modelle ist das Rollo austauschbar, sodass eine erneute Deckenmontage nicht notwendig ist, sollte das Duschrollo einmal kaputt gehen oder Du wünschst Dir ein neues Design im Badezimmer. Zum Herunterlassen und wieder Aufrollen steht je nach Modell ein Seitenzug oder auch ein Mittelzug zur Verfügung. Duschrollos sind schnelltrocknend, wasserabweisend und in vielen Fällen aus einem recycelbaren Material gefertigt.

Für wen ein Duschrollo geeignet ist

Ein Duschrollo kann in fast jedes Bad eingebaut werden. Gerade in kleinen Bädern, in denen kein extra Dusche neben der Badewanne vorhanden ist, leistet es gute Dienste. Wer mehr badet, als im Stehen duscht, sollte das Duschrollo wählen, denn es verschwindet bei Nichtnutzung. So wird das Badevergnügen nicht getrübt – ein permanent vorhandener Duschvorhang kann hier schon ziemlich lästig sein.

Duschrollos sind auch für Bäder gemacht, in denen es um Design geht. Sie können hier mit Mustern und Farbe das gesamte Raumkonzept wunderbar unterstützen. Hast Du eine frei stehende Badewanne? Gerade in diesem Fall ist ein permanent sichtbarer Duschvorhang optisch nicht sehr schön und das Duschrollo meist besser.

In manchen Fällen kann die Decke im Badezimmer sehr dünn sein. Hier reichen oft die mit dem Duschrollo mitgelieferten Schrauben nicht auf, um das Rollo fest anzubringen. Hier solltest Du sichergehen und längere, stabilere und festere Schrauben und Dübel verwenden, damit es beim Duschen keine unschöne Überraschung gibt.

Entscheidung: Welche Duschrollos gibt es und welches ist das richtige für Dich?

Es gibt im Handel unterschiedliche Typen von Duschrollos, die alle ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen. Generell wird hier zwischen folgenden fünf Kategorien unterschieden:

  • Duschrollo mit Kassette
  • Duschrollo mit Halbkassette
  • Duschrollo ohne Kassette
  • Eck-Duschrollo
  • Maßanfertigung

Duschrollo mit Kassette

Eine Kassette ist das Gehäuse für das Rollo. Darin verschwindet das Duschrollo bei Nichtgebrauch. Ebenso wird der Rollokasten dazu genutzt, um das Duschrollo an der Decke anzubringen. Bei diesem Modell ist die Kassette vollständig vorhanden, das heißt: von drei Seiten verschlossen. Die Stange des Duschrollos ist darin angebracht. Das Gehäuse schützt sowohl vor Feuchtigkeit als auch vor Staub und bietet optisch einen aufgeräumten Eindruck im Badezimmer. In den meisten Fällen ist die Kassette aus Aluminium gefertigt und farblich dem Duschrollo angepasst (oft weiß).

Duschrollo mit Halbkassette

Bei dieser Variante verschwindet das Duschrollo nicht in einem geschlossenen Kasten. Die Halbkassette dient zur Deckenbefestigung des Duschrollos und besitzt nur zwei von vier Wänden. Dementsprechend bleibt das Duschrollo aufgerollt auf einer Seite immer noch sichtbar. Jedoch ist die Haltbarkeit an der Decke gegeben. Zudem verhindert ein offener Rollokasten Schimmelbildung, wenn das Rollo einmal noch feucht wieder aufgerollt wird.

Kassetten- und Halbkassetten-Duschrollos unterscheiden sich in ihrer Verschlussmöglichkeit. Viele Modelle arbeiten mit einem Mittelzug wie bei herkömmlichen Schnapp- und Spring-Rollos. Andere biete eine verchromte Kette, mit der Du die heruntergelassene Länge selbst entscheiden kannst. Aber auch ein Seitenzug rechts und links ist denkbar.

Duschrollo ohne Kassette

Ein Duschrollo ohne Kassette ist in der Anschaffung meist günstiger. Hier verschwindet das Rollo nicht in einem Kasten, sondern bleibt an der Decke immer sichtbar. Der Montageaufwand ist jedoch der gleiche. Auch kann das Duschrollo ohne Kassette einen wertvollen Feuchtigkeits- und Schimmelschutz weniger bieten. Daher ist es fraglich, ob sich der günstige Preis wirklich lohnt, um auf das Gehäuse zu verzichten.

Eckduschrollo

Dies ist eine beliebte Sonderform unter Duschrollos. Denn manchem Nutzer ist es wichtig, nicht nur die Längsseite der Badewanne beim Duschen mit einem Spritzwasserschutz auszustatten. Auch die Frontseite soll bei manchen Modellen geschützt werden. Dazu eignet sich das Eckduschrollo hervorragend. Damit ist eine Eckbadewanne perfekt ausgestattet.

Eckduschrollos sind meist Kassettenrollos. Bei den meisten Modellen sind es zwei Kassetten, die über ein Eckgetriebe miteinander verbunden sind. Oft werden beide Teile gleichzeitig heruntergelassen. Es gibt Varianten, die sich über Eck komplett zusammenschließen, aber auch Modelle, die sich nur im unteren Spritzbereich berühren. Bei Letzterem kann es durchaus passieren, dass Wasserspritzer durch die obere Eckregion in den Außenbereich tritt.

Der Nachteil dieses Duschrollos ist der Preis – des es gehört in das hochpreisige Segment. Wer ein Eckduschrollo kaufen will, muss mit einer größeren Investition rechnen. Eckduschrollos gibt es jedoch nicht nur für die Badewanne, sondern auch für die Dusche – als Alternative für die Duschwand oder Duschkabine.

Maßanfertigungen

Gerade bei sehr winkeligen Bädern, kleinen Räumen oder besonderen Designkonzepten kann die Auswahl an herkömmlichen Duschrollos nicht hilfreich sein. Denn hier passen die Maße oft nicht. Dennoch gibt es bei Duschrollos auch die Möglichkeit, sich Modelle nach Maß fertigen zu lassen. Zahlreiche Hersteller bieten diesen Service, jedoch hat das natürlich auch seinen Preis.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst Du Duschrollos vergleichen und bewerten

Wenn Du auf der Suche nach einem Duschrollo bist, können Kaufkriterien Dir den Weg weisen. Sie werden oft in Tests und Vergleichen herausgezogen, anhand dessen Vergleichssieger und Preisleistungssieger gekürt werden. Zu diesen Kaufkriterien gehören unter anderem:

  • Material
  • Größe
  • Farben und Muster
  • Montage
  • Pflegeaufwand

Material

Es gibt verschiedene Materialien, aus denen ein Duschrollo gefertigt sein kein. Wichtig ist, dass das Material wasserabweisend ist. Typisch sind Vinyl, Textil und PEVA/EVA. Duschrollos, die aus wasserabweisendem Vinyl gemacht sind, können problematisch sein. Denn oft enthalten sie gesundheitsschädliche Weichmacher. Diese sind an einem unangenehmen, chemischen Geruch festzustellen. Vinyl-Duschrollos sind jedoch sehr pflegeleicht und brauchen nach dem Duschen nur mit etwas warmen Wasser abgespült werden.

Textil wirkt im Bad edler und ist ebenfalls waschbar und wasserabweisend. Doch hier muss der Besitzer das Duschrollo regelmäßig reinigen, damit sich keine Stockflecken und Schimmel auf ihm absetzen. Jedoch sind die meisten Duschrollos aus Textil recyclingfähig. Ist das Duschrollo aus PEVA/EVA gefertigt, ist es frei von Weichmachern. Auch dieses Material ist sehr robust, ebenfalls waschbar und hat wasserabweisende Eigenschaften. Es ist umweltfreundlich, chloridfrei und recycelbar, schnelltrocknend und hat auch einen sehr hygienischen Ruf. Jedoch kann der Vorhang aus diesem Material nicht immer aus der Kassette befreit werden.

Größe

Duschrollos gibt es in unterschiedlichen Größen. Der Handel hat sich hier auf bestimmte Maße konzentriert, da die meisten Badewannen sich ähneln. So sind folgende Maße für die Breite typisch für Duschrollos:

  • 140 Zentimeter
  • 120 Zentimeter
  • 100 Zentimeter
  • 90 Zentimeter
  • 80 Zentimeter
  • 70 Zentimeter
  • 60 Zentimeter

In der Länge liegen die Duschrollos meist über zwei Meter, um auch von hohen Decken den Badewannenrand zu erreichen. Typisch ist hier eine Maximallänge von 240 Zentimeter.

Sollten diese Größen nicht passend sein, muss nicht gleich eine teure Maßanfertigung her. Denn auch Rollos in Überlänge und extra breit sind möglich. Manche Duschrollos fallen auch besonders schmal aus.

Farben und Muster

In dieser Kategorie gibt es eine schier unendliche Auswahl. Du kannst zwischen transparenten und gemusterten Rollos wählen, dem klassischen Weiß oder vielen anderen Farben. Auch auffällige Prints sind hier erhältlich. Besonders beliebt für das Badezimmer ist derzeit das Duschrollo in Lila, Weiß, Grün, Grau, Anthrazit oder transparent mit Milchglasdruck. Typische Badmotive sind auch Anker, ein Muschel-Design oder Kreise und Vierecke. Wunschmotive und eigene Fotos auf Duschrollos haben sich gegenüber dem Duschvorhang im Handel noch nicht durchgesetzt.

Montage

Duschrollos werden in vielen Fällen mit allem nötigen Befestigungsmaterial geliefert. Achte bei der Auswahl des richtigen Modells auch, dass du die Befestigung auch leicht selbst realisieren kannst. Eine Montageanleitung ist das Mindeste. Angaben wie „bereits gebrauchsfertig und vormontiert“ oder “vormontierter Kettenzug rechts“ können darauf schließen, dass das Rollo leicht montierbar ist. Zudem solltest Du darauf achten, dass Du auch die richtigen Dübel und Schrauben für deine Decke in der Lieferung vorfindest. Es braucht unterschiedliche Schrauben und Dübel für eine Stahlbetondecke, Holzdecke oder Rigipsdecke. Nicht immer ist das richtige Montagematerial in der Lieferung enthalten, musst Du sie extra nachkaufen, um das Rollo sicher montieren zu können.

Extras

So manches Duschrollo bietet auch ein wenig Komfort. Du willst nach dem Duschen nicht unbedingt darauf warten, bis das Duschrollos getrocknet ist, bevor Du es aufrollst? Dann ist ein Modell mit integriertem Selbstreinigungssystem perfekt. Dieses System ist in der Kassette versteckt und verhindert die Bildung von Schimmeln. Andere Modelle bietet Extras bei der Beschwerung am unteren Ende. Diese kann einerseits flexibel sein, aber auch ein magnetisches Beschwerungsband kann sich im Saum befinden. Dieses findet den Badewannenrand automatisch und bietet den perfekten Abschluss des Duschrollos. Solche Extras haben ihren Preis und sind natürlich nicht bei den billigsten Produkten vorhanden. Der eine mag drauf verzichten, dem anderen sind sie die zusätzlichen Euros wert.

Pflegeaufwand

Je nach Modell unterscheidet sich auch der Aufwand für die Pflege eines Duschrollos. Generell sollte es nach dem Duschen abgespritzt und abgetrocknet werden. Sonst bilden sich unschöne Ränder, Stockflecken und auch Bakterien. Jedoch bei Textil-Duschrollos ist das gar nicht so einfach. So ist hier eine Reinigung in der Waschmaschine häufiger notwendig. Von Zeit zu Zeit empfiehlt sich auch bei Duschrollos aus Kunststoff eine Reinigung mit einem Hygienereiniger. Hier gibt es verschiedene Produkte auf dem Markt. Auch Essig kann hier gute Dienste leisten.

Wissenswertes rund um das Thema Duschrollos

Duschrollos haben Vorteile, gibt es in verschiedenen Ausführungen und Kaufkriterien weisen den Weg. Doch auch in Sachen Preis und welche Hersteller es gibt, solltest Du Dich vor der Auswahl eines Duschrollos informieren.

Bekannte Hersteller von Duschrollos

Es gibt zahlreiche Marken, die Duschrollos auf dem Markt anbieten. Doch einige haben sich führende Positionen erarbeitet. Ihre Produkte werden immer wieder als Testsieger oder gut abschneidende Rollos in verschiedenen Produkttests geführt. Dazu gehören unter anderem:

  • Spirella
  • kleine Wolke
  • Eco Dur
  • Rapid Teck
  • Texmaxx
  • Homelux

Spirella

Das Schweizer Unternehmen wurde 1958 gegründet und bietet zahlreiche verschiedene Accessoires für das Badezimmer. Jedes Jahr werden gesamte Kollektionen herausgegeben, die dem Bad ein einheitliches Design verleihen. Vor allem in Sachen Stil ist Spirella ein Name. Aber auch einzelne Duschrollos außerhalb der Serien sind hier erhältlich.

Kleine Wolke

Das seit 1968 tätige Unternehmen ist laut eigenen Angaben Marktführer im deutschsprachigen Raum für Badteppiche, Duschvorhänge und Stangen, Sicherheitseinlagen, Bettwäsche, Frottierwaren und Accessoires. Die Marke aus Bremen agiert unter dem Slogan „für Bad und Bett“. Über 120 Mitarbeiter sind im Hauptsitz und der Tochterfirma in der Schweiz (Mägenwil) beschäftigt und entwickeln jährlich neue Designs und Farbkombinationen. Das Unternehmen bietet vor allem sehr gute Lösungen, wenn Du nach einem Eckduschrollo suchst.

Eco Dur

Dieser Familienbetrieb wurde 1995 gegründet und agiert von Leinatal aus. Eco Dur hat sich auf die Fertigung von Kassetten-Duschrollos und Kassetten-Eck-Duschrollos spezialisiert. Hergestellt werden sie auf einer 2500 Quadratmeter großen Produktionsstätte, der erst im Jahr 2000 erweitert wurde.

Rapid Teck

Hinter diesem Namen steckt eine Marke der TipTopCarbon GmbH, die ihren Sitz in Hagen bei Dortmund hat. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 gegründet. Es hat sich vorrangig auf Folien für Fahrzeuge spezialisiert. Aber auch Sichtschutzprodukte gehören zum Portfolio, unter anderem auch Rollos und Duschrollos. Duschabtrennungen und andere Duschsysteme gehören ebenfalls dazu.

Texmaxx

Dieses Familienunternehmen ist auf Rollos und Heimtextilien spezialisiert, das seit 25 Jahren auf dem Markt agiert. Seit fünf Jahren ist es auf den Online-Handel konzentriert. In dem Fachhandel können Duschrollos direkt im Online-Shop bestellt werden.

Homelux

ist eine Marke des Unternehmens PrimoPet GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Auch diese Unternehmen bietet Duschrollos, vor allem mit Halbkassetten zur Deckenbefestigung. Die Firma ist ein E-Commerce-Unternehmen, welches seine Produkte seit dem Jahr 2008 im Internet verkauft. Auch Produkte im Bereich Wohnen, Heimwerkern, Garten und Haustiere gehören zum Portfolio.

Preise von Duschrollos

Auch Duschrollos gibt es für jeden Geldbeutel und Budget – vom günstigen Produkt bis hin zum hochwertigen, teuren Duschrollo. Billige, einfache Produkte gibt es bereits für weniger als zehn Euro. Hier sind einfache Materialien verwendet, meist sind die Modelle weiß oder transparent.

Soll es ausgefallenere Motive sein, kosten viele Duschrollos zwischen zehn und 15 Euro. Hochwertigere Produkte beginnen ab 20 Euro und Duschrollos von Markenherstellern kosten nicht selten 50 Euro und mehr. Brauchst Du ein Eckduschrollo? Dann solltest Du eine Investition von mindestens 80 Euro einplanen. Am teuersten sind oft Maßanfertigungen, denn hier braucht es einen Spezialisten, um Dein Duschrollo für Dich zu konzipieren.

Zusammenfassung

Ein Duschrollo ist eine gute Alternative für den Duschvorhang oder zu einer Duschwand. Es verschwindet bei Nichtgebrauch in einem Rollokasten, sorgt während des Duschens dafür, dass keine Wasserspritzer außerhalb der Dusche landen und ist in vielen Fällen auch pflegeleicht. Die Befestigung erfolgt an der Decke mittels des mitgelieferten Montagematerials und Montageanleitung.

Zahlreiche Muster und Farben stehen bei dem wasserabweisenden Spritzschutz zur Auswahl – von einfarbigen Modellen in Weiß, transparent oder Anthrazit, über die klassischen Muschel als Motiv bis hin zum ausgefallenen Design. Vergleichssieger werden anhand von Kaufkriterien wie Material, Größe, Montageaufwand und Extras gekürt.

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Entspricht einer Bewertung von 4.9 / 5