Die 10 besten Südwester (Juli 2021)

Mit unserem Vergleich / Testberichte zum besten Produkt!

Südwester

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Südwester ist ein wasserdichter Chapeau, die nicht nur von Seefahrern getragen wird. Dieser Regenhut ist eine der attraktivsten und modischen Kopfbedeckungen, die auf dem Markt zu finden ist.
  • Südwester werden aus einem Öltuch oder einem Obermaterial mit Kunststoff hergestellt. Das Innenfutter besteht meist aus atmungsaktivem Baumwollstoff. Zum Schutz haben Südwester im Nacken eine breite Krempe.
  • Südwester haben ihren Namen von der Himmelsrichtung, aus der meist der Regen kommt. Jedoch ist die Heimat dieses Regenhuts Norwegen.

Die besten Südwester Regenhüte von Käufern und Tests empfohlen

Welche Produkte werden von anderen Käufern empfohlen?Die folgende Auswahl berücksichtigt 4 Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte von Käufern, Bewertungen im Internet, Anzahl der Verkäufe und Gütesiegel.

Die 3 besten Südwester Regenhüte

Angebot
Süd-Wester, klassisch, L, gelb
349 Bewertungen
Süd-Wester, klassisch, L, gelb
  • klassischer Regenhut - 100 % wasserdicht mit verschweißten Nähten
  • Extras: verschweißte Nähte, große Krempe, Sturmband mit Stopper
  • Südwester - Material: 100 % Polyvinylchlorid , mit Polyester Innenfutter
  • Farbe: gelb oder navyblau, Größen: XS - XXL für Damen und Herren
  • idealer Schutz vor Regen und Wasser bei Wassersport und in der Freizeit
AWHA Südwester Regenhut schwarz/Unisex - wasserdichte Mütze mit breiter Krempe und Ohrenklappen
867 Bewertungen
AWHA Südwester Regenhut schwarz/Unisex - wasserdichte Mütze mit breiter Krempe und Ohrenklappen
  • ✔️ SPASS IN DER NATUR: Sie wollen sich bei jedem Wetter in der Natur wohlfühlen und trocken ans Ziel kommen? Mit Produkten der Marke AWHA werden Sie Nässe und Matsch nicht stoppen können, denn wir schützen Sie bei Regenwetter!
  • ✔️ RUNDUM WASSERDICHT: Stell Sie sich vor, wie Ihnen kalter Regen den Nacken runter läuft. Das wird Ihnen mit dem AWHA Südwester nicht passieren, denn hinten ist die Krempe breiter und bietet einen optimalen Nackenschutz.
  • ✔️ SITZT PERFEKT: Der Kinnriemen kann mit dem Kordelstopper in der Weite reguliert werden und so bleibt der Hut bei Wind und Wetter sicher an seinem Platz. Durch die speziell entwickelte konische Form passt die Größe für Damen und Herren.
  • ✔️ VIER JAHRESZEITEN: Mit den Ohrenklappen und dem atmungsaktiven Fleecefutter ist die winddichte Regenkappe bestens als Schutz im Winter geeignet. Bei wärmeren Temperaturen werden die Ohrenklappen einfach hochgeklappt.
  • ✔️ IMMER MIT DABEI: Die Regenmütze ist faltbar und lässt sich einfach im Gepäck verstauen. Er begleitet Sie so bei all Ihren Outdoor Abenteuern: als Wanderhut, Angelhut, beim Golf oder als wasserdichte Kopfbedeckung beim Festival.

Die 3 besten gelben Südwester

Angebot
Süd-Wester, klassisch, L, gelb
349 Bewertungen
Süd-Wester, klassisch, L, gelb
  • klassischer Regenhut - 100 % wasserdicht mit verschweißten Nähten
  • Extras: verschweißte Nähte, große Krempe, Sturmband mit Stopper
  • Südwester - Material: 100 % Polyvinylchlorid , mit Polyester Innenfutter
  • Farbe: gelb oder navyblau, Größen: XS - XXL für Damen und Herren
  • idealer Schutz vor Regen und Wasser bei Wassersport und in der Freizeit
normani Outdoor Sports Regenmütze wasserdichter Regenhut mit Baumwollfutter und Sturmband im Südwester Stil Farbe Yellow
92 Bewertungen
normani Outdoor Sports Regenmütze wasserdichter Regenhut mit Baumwollfutter und Sturmband im Südwester Stil Farbe Yellow
  • Wasserfestes Obermaterial und ein spezielles Nahtband verschweißt die Nähte vollständig wasser wie winddicht - Wassersäule: 20.000 mm
  • Kinnband mit verstellbarem Schieber für einen festen Sitz während stürmischen Böen
  • Extra langer Nackenschirm, reicht weit über den Jackenkragen - asymmetrische, mittelbreite nach hinten weitlaufende Krempe kanalisiert das Wasser nach Außen
  • Nackenschutz mit weicher Baumwoll-Innenseite
  • Sonnenschutz: 50+ - One Size = 57 (M) bis 61 (L) cm

Die 3 besten Südwester für Kinder

BMS Südwester, Rot, Größe S
  • 100% wasserdicht
  • Südwester
Finkid Ranta Sport Kinder Sommer Mütze Piraten Südwester
  • Atmungsaktiv & schnelltrocknend - optimal temperiert
  • UPF 50+ UV-Schutz - durch die Webart, nicht durch Chemie
  • Verlängerte Krempe - schützt den empfindlichen Nacken
  • Zwei Kordelstopper - für perfekten Sitz
  • Robust verarbeitet mit Polyamid - langlebig und strapazierfähig
Finkid Ranta Sport, 50, Leaf/Poseidon
11 Bewertungen
Finkid Ranta Sport, 50, Leaf/Poseidon
  • Sommerlicher Südwester von finkid für Kinder
  • Wasserfestes Außenmaterial mit weichem Baumwoll-Innenfutter
  • Breite Krempe sorgt für optimalen Sonnenschutz
  • In niedlichem Design vielseitig kombinierbar
  • Weitenregulierbar durch Kordelzug

Die 3 besten roten Südwester

AWHA Südwester Regenhut rot/Unisex - wasserdichte Mütze mit breiter Krempe und Ohrenklappen
  • ✔️ SPASS IN DER NATUR: Sie wollen sich bei jedem Wetter in der Natur wohlfühlen und trocken ans Ziel kommen? Mit Produkten der Marke AWHA werden Sie Nässe und Matsch nicht stoppen können, denn wir schützen Sie bei Regenwetter!
  • ✔️ RUNDUM WASSERDICHT: Stell Sie sich vor, wie Ihnen kalter Regen den Nacken runter läuft. Das wird Ihnen mit dem AWHA Südwester nicht passieren, denn hinten ist die Krempe breiter und bietet einen optimalen Nackenschutz.
  • ✔️ SITZT PERFEKT: Der Kinnriemen kann mit dem Kordelstopper in der Weite reguliert werden und so bleibt der Hut bei Wind und Wetter sicher an seinem Platz. Durch die speziell entwickelte konische Form passt die Größe für Damen und Herren.
  • ✔️ VIER JAHRESZEITEN: Mit den Ohrenklappen und dem atmungsaktiven Fleecefutter ist die winddichte Regenkappe bestens als Schutz im Winter geeignet. Bei wärmeren Temperaturen werden die Ohrenklappen einfach hochgeklappt.
  • ✔️ IMMER MIT DABEI: Die Regenmütze ist faltbar und lässt sich einfach im Gepäck verstauen. Er begleitet Sie so bei all Ihren Outdoor Abenteuern: als Wanderhut, Angelhut, beim Golf oder als wasserdichte Kopfbedeckung beim Festival.
crazy4sailing Damen Herren Südwester Pro, Farbe:rot, Größe:M
  • crazy4sailing Südwester mit Ohrenklappen zum Schutz und verstärkter Krempe und Zurrband zur Befestigung
  • Hut schützt die Ohren und den Kopf vor Wind, Regen und Kälte - wasserdicht
  • Nylon Oxford Außenmaterial und weiches Innenfutter aus 100 % Baumwolle
  • Kopfbedeckung besteht aus folgendem Material: 100 % * Innenmaterial: 100 % Baumwolle
  • Regenhut erhältlich in den Farben rot, marine, gelb oder schwarz, Größen: XS, S, M, L, XL, XXL für Damen und Herren

Die Bestseller

Welche Produkte werden am meisten von anderen gekauft?
Nichts ist unbestechlicher als ein verifizierter Kauf. Deshalb geben wir dir hier einen täglich aktualisierten Überblick über die meistverkauftesten Produkte. (Letzte Aktualisierung am 26.07.2021)

Die 3 neuesten Produkte

Aktuelle Neuheiten
Häufig gibt es neue Produkte auf dem Markt, die verbessert wurden oder neue Eigenschaften haben. In dieser Auflistung präsentieren wir daher die 3 neuesten Produkte aus dieser Kategorie. (Letzte Aktualisierung am 26.07.2021)

Neu
CVSANALA Multifunktional Beiläufig Rucksack,Vom Südwesten inspiriertes Muster,Hochschule Doppel-Schulterpaket Reisesporttasche Computer-Notebooks
  • 【Struktur】1 Hauptfach mit großem Fassungsvermögen. 1 Hauptfach innen, 4 kleine Innentaschen....
  • 【Größe】Perfekte Größe und multifunktionale Aufbewahrung Höhe 16 x Länge 11.5 x Breite 8...
  • 【Leistung】Ergonomisches Design-Verstellbare Schultergurte und Rücken sind mit Polsterung...
  • 【Materialbeschreibung】Mehrseitiger Druck in voller Breite. Umweltfreundliches leichtes,...
  • 【Anwendbare Funktion】Multifunktionale stilvolle und lässige Rucksack-Mode, leicht und tragbar,...
Neu
Schulranzen Rucksack Southwestern Kokopelli Südwest Amerika Kunst für Schule College Mädchen Kinder Büchertasche Set Wasserdicht Computer Laptop Casual Tasche mit Isolierter Lunchtasche
  • 💝 Rucksack und Lunchtasche-Set: Oxford-Gewebe (Polyester), stark und verschleißfest. Das Design...
  • 💝Der Rucksack ist lässig, einfach und stilvoll: Das unabhängige Computerfach in der Haupttasche...
  • 💝Lunch-Tasche: Wärmeerhaltung/Kühlung/Konservierung, leicht und modisch, und wiederverwendbar....
  • 💝 Der Rucksack hat eine breite Palette von Anwendbarkeit: Er kann in Schulen,...
  • 💝Modisch und praktisch: geeignet für Getränke, Lunchboxen, Obst, Snacks usw. Ein Muss für...
Neu
Schulranzen Rucksack Büffel Totenkopf Indianer Südwesten Land für Schule Uni Mädchen Kinder Büchertasche Set Wasserabweisend Computer Laptop Casual Tasche mit isolierter Lunchtasche
  • 💝 Rucksack und Lunchtasche-Set: Oxford-Gewebe (Polyester), stark und verschleißfest. Das Design...
  • 💝Der Rucksack ist lässig, einfach und stilvoll: Das unabhängige Computerfach in der Haupttasche...
  • 💝Lunch-Tasche: Wärmeerhaltung/Kühlung/Konservierung, leicht und modisch, und wiederverwendbar....
  • 💝 Der Rucksack hat eine breite Palette von Anwendbarkeit: Er kann in Schulen,...
  • 💝Modisch und praktisch: geeignet für Getränke, Lunchboxen, Obst, Snacks usw. Ein Muss für...

Aktuelle Angebote

Mit uns sparst Du am meisten!
Wir durchforsten täglich die Produkte auf Amazon nach den besten Schnäppchen. Die Produkte, bei denen man aktuell am meisten spart, werden hier ausgegeben, sortiert nach Höhe der Einsparung. Damit verpasst Du keines der teilweise nur kurz verfügbaren Angebote. (Letzte Aktualisierung am 26.07.2021)

AngebotBestseller Nr. 1
BMS Südwester, Gelb, Größe S
131 Bewertungen
BMS Südwester, Gelb, Größe S
  • 100% wasserdicht
  • Südwester
AngebotBestseller Nr. 2
Süd-Wester, klassisch, L, gelb
349 Bewertungen
Süd-Wester, klassisch, L, gelb
  • klassischer Regenhut - 100 % wasserdicht mit verschweißten Nähten
  • Extras: verschweißte Nähte, große Krempe, Sturmband mit Stopper
  • Südwester - Material: 100 % Polyvinylchlorid , mit Polyester Innenfutter
  • Farbe: gelb oder navyblau, Größen: XS - XXL für Damen und Herren
  • idealer Schutz vor Regen und Wasser bei Wassersport und in der Freizeit

Ratgeber: Fragen, mit denen Du dich vor dem Kauf eines Südwesters beschäftigen solltest

Selbst an regnerischen Tagen und bei Sturm macht ein Spaziergang am Strand oder eine Wanderung im Wald mit der richtigen Regenbekleidung viel Freude. Als praktisch und schützend hat sich neben Gummistiefeln und Friesennerz der Südwester herauskristallisiert. Mit einem solchen Regenhut ist man bestens vor Regenwasser bei Schmuddelwetter geschützt. Im Folgenden handelt es sich nicht um einen Testbericht, sondern vielmehr um eine Kaufentscheidung.

Was versteht man unter einem Südwester?

Beim Südwester handelt es sich um einen wasserdichten Chapeau, die ihre Abstammung in Norwegen hat. In ihrer Anfangszeit wurde diese Kopfbedeckung hauptsächlich von Seefahrern getragen, was sich jedoch sehr schnell geändert hat. Aus diesem Grund waren die ersten Südwester Teil des Ölzeugs der Seeleute. Die Kleidungsstücke bestanden aus einem Leinengewebe, welches mit Öl imprägniert wurde.

Im norwegischen lautet der Name für den Südwester „Sydvest“. Mit Sydvest ist auch die Himmelsrichtung gemeint, aus der meist der Regen kommt.

Markenzeichen des Südwesters ist der breite Nackenschirm (Krempe), der im hinteren Bereich so weit überhängt, dass kein Regenwasser in die Kleidung laufen kann und alles angenehm trocken bleibt.

Den Südwester schon für die Kleinsten?

Der Südwester ist nicht nur für Erwachsene ein modisches Accessoires, sondern schützt auch schon die Kleinsten perfekt. Dank der durchdachten und praktischen Form mit der breiten Krempe und dem langen Nackenschild wird Regenwasser optimal vom Nachwuchs ferngehalten. Das Wasser kann ablaufen und läuft nicht in das Genick und sorgt für nasse Oberbekleidung. Optimal ist der Südwester für die Kleinsten kombiniert mit einer Buddelhose und eine Buddeljacke. Mit diesen Kleidungsstücken können die Kleinsten selbst bei stärkstem Regen draußen spielen.

Wo kann man einen Südwester kaufen?

Den Südwester bekommt man sowohl in diversen Geschäften vor Ort, im Fachhandel für Wander- und Campingbedarf und natürlich auch im Internet. Sicherlich hat man im Internet eine sehr große Auswahl und kann sehr gut die Preise vergleichen. Dennoch sollte man den Südwester besser direkt vor Ort kaufen. Man kann so die verschiedenen Modelle anprobieren und sieht sofort, ob der Sitz perfekt ist und der Südwester dann auch bei starkem Regen und bei Wind einen guten Schutz bietet. Des Weiteren kann man bei einem Kauf vor Ort sich besser beraten lassen und Fragen stellen, wenn es um die Pflege und dergleichen geht. Im Großen und Ganzen werden sich beim Kauf vor Ort die Preise nicht deutlich vom Kauf im Internet unterscheiden.

Entscheidung: Welche Südwester gibt es und welche ist die richtige für dich?

Mützen und Käppis gibt es in verschiedenen Ausführungen, weshalb die Entscheidung nicht immer einfach ist.

  • Strickmütze/Beanie: Vielfach tragen Segler ein Beanie oder eine kuschelige Strickmütze. Das Material dieser Kopfbedeckung besteht meist aus Fleece oder aus Baumwolle. Eine solche weiche Strickmütze passt eigentlich immer und wärmt bei Kälte sowohl den Kopf wie auch die Ohren. Jedoch ist dieser Kopfschutz nicht wasserdicht.
  • Segelkappe/Segel-Cap: Segelkappen sind nicht nur bei Seglern sehr beliebt, denn sie bieten einen guten Sonnenschutz für das Gesicht. Ein solches Segel-Cap hält jedoch nicht sonderlich warm, da es in der Regel nicht einmal die Ohren abdeckt. Die meisten Segelkappen sind mit einem atmungsaktiven Futter ausgestattet und eigene sich sehr gut für warme und sonnige Tage.
  • Kapitänsmütze: Diese Mütze wird vielfach auch Skipper Hat genannt und ist für ihren Tragekomfort bekannt. Modisch ist die Kapitänsmütze nicht von der Hand zu weisen. Mit ihrem kurzen Schirm schützt sie das Gesicht zum Teil vor Sonneneinstrahlung. Sehr beliebt ist unter den Kapitänsmützen die typisch nordische Elbsegler Mütze. Je nach Material kann sie auch einem leichten Regen standhalten. In erster Linie dient sie jedoch als modisches Accessoire, denn die Funktionalität ist deutlich eingeschränkt.
  • Südwester: Der klassische gelbe Südwester ist weit über die Grenzen bekannt, denn diese strapazierfähige Kopfbedeckung schützt am besten vor Wind und Regen. Zumeist wird der Südwester aus einem robusten Öltuch oder aus Kunststoff hergestellt. Selbst bei starkem Regen ist man dank der verlängerten Krempe davor geschützt, dass Wasser in die Kleidung läuft. Dank eines verstellbarem Bindebands unter dem Kinn, welches in Fachkreisen auch als Sturmband bezeichnet wird, kann dieser Regenhut auch bei starkem Wind nicht vom Kopf geweht werden. Ein solches Hutband ist meist mit einem Schieber versehen, sodass der Regenhut optimal sitzt und auf den Millimeter eingestellt werden kann. Der Südwester eignet sich daher auch sehr gut für Kinder. Jedoch ist dieser schlichte und wasserfeste Regenhut trotz Baumwollinnenfutter nicht besonders atmungsaktiv, sodass man bei höheren Temperaturen schnell ins Schwitzen kommt.

Die Vor- und Nachteile eines Südwesters

Vorteile Nachteile
wasserdicht je nach Material sehr schwer
in verschiedenen Materialien erhältlich nicht immer luftdurchlässig
in verschiedenen Farben erhältlich  
in verschiedenen Designs erhältlich

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst Du ein Südwester vergleichen und bewerten

Beim Kauf eines Südwesters sollte man auf das Material achten. Man bekommt diesen Regenhut sowohl aus leichtem wie auch schwerem Ölzeug, aus Kunststoff (PVC) oder aus einem mehrschichtigen Material (Goretex).

Die Unterschiede zwischen dem leichten und schweren Ölzeug liegen in der Atmungsaktivität und der Wasserdichtigkeit. Das leichte Ölzeug ist lediglich mit einer wasserfesten Schicht imprägniert. Da hier auch nur dünne Stoffe verarbeitet werden, sind Südwester aus leichtem Ölzeug nicht ganz so widerstandsfähig, allerdings aber luftdurchlässiger als ein Regenhut aus schwerem Ölzeug.

Das schwere Ölzeug steht aus drei verschiedenen Schichten. Dabei liegt eine dicke und vor allen Dingen wasserfeste Schicht zwischen zwei dicken Stofflagen. Das schwere Ölzeug ist deutlich wasserdichter, aber leider nicht so permeabel. Die modernen Südwester bestehen aus Kunststoff oder aus Goretex. Die leichten Materialien bieten eine hohe Wasserdichtigkeit.

Innen sind Südwester vielfach mit einem warmen Innenfutter ausgestattet, das den Tragekomfort deutlich erhöht. Ebenfalls wichtig beim Kauf ist es, dass man darauf achtet, dass die Nähte möglichst verschweißt sind, damit kein Wasser eindringen kann.

Die Größentabelle für einen Südwester

Damit dieser Regenhut auch perfekt sitzt, sollte man sich mit den verschiedenen Größen vor dem Kauf befassen. In der Regel wird diese Kapuze im amerikanischen Größen-System angeboten.

Größe Kopfumfang in cm
XS 52 – 53
S 53 – 55
M 56 – 59
L 59 – 61
XL 61 – 62
XXL 63 – 64

Checkliste für den Kauf eines Südwesters

Vor dem Kauf sollte man unbedingt einige Tipps beachten:

  • Welcher Hersteller ist bekannt und welche Marke hat sich auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben die verschiedenen Südwester in Testberichten abgeschnitten?
  • Gibt es Rezensionen und Kundenmeinungen zu bestimmten Modellen?
  • Welche Unterschiede gibt es in Bezug auf Preis und Qualität?
  • Hat man vor und nach dem Kauf einen Ansprechpartner?
  • Gibt es passendes Zubehör, das man Nachkaufen kann?

Wissenswertes rund um das Thema Südwester

Die Geschichte des Südwesters und seine markanten Merkmale

Die wasserfeste Kopfbedeckung, die in der Anfangszeit hauptsächlich von Fischern und Seefahrern getragen wurde, besteht generell aus Kunststoffmaterialien oder stilecht aus Ölzeug. Zum Teil ist eine solche Kapuze mit Polyester oder mit einem Baumwollinnenfutter ausgestattet. Charakteristisch für den Regenhut ist die breite Krempe, die man über der Stirn auch aufkrempeln kann.

Bei norwegischen Fischern fand man diese Kopfbedeckung als Erstes. Sie gaben der Kapuze den Namen, weil Regenwolken meist aus der Himmelsrichtung Südwesten kommen.

Der traditionelle Südwester ist ein Wendekopf-Regenhut mit einer sehr langgezogenen Nackenpartie. So kann auch bei stärkstem Regen kein Wasser in die Kleidung laufen und der Nacken bleibt trocken. Sollte der Regen nicht so stark sein, kann man den Regenhut wenden und den langen rückwertigen Schieber vorne über der Stirn aufschlagen.

Wo kann man den Südwester tragen?

Den Südwester kann man praktisch in jeder Region tragen, wenn man sich vor Regen schützen möchte. Besonders trendy sieht der Südwester natürlich mit einem echten Friesennerz und mit Gummistiefeln aus. Somit wird der Südwester zum trendigen Kleidungsstück beim Strandspaziergang, bei der Waldwanderung oder einfach beim Stadtbummel.

Radfahrer lieben den Südwester, denn gerade bei starkem Dauerregen hält er den Nacken trocken und man muss sich nicht mit einem Schirm herumquälen.

Die perfekte Pflege für den Südwester

Die Pflege eines Südwesters ist nicht besonders umfangreich. Man sollte jedoch immer beachten, dass man den Regenhut, wenn er nass wurde, richtig trocknet, bevor man ihn in den Schrank legt. Dies bedeutet, dass man den größten Teil des Wassers mit einem Tuch abwischen kann und anschließend den Südwester ausgebreitet zum Trocknen an einen warmen Ort legt. Jedoch sollte man ihn niemals direkt auf die Heizung legen, denn dies kann unter Umständen dem Material mehr schaden als nützen.

Hat der Südwester ein Innenfutter aus Baumwolle oder Polyester reicht in der Regel eine Handwäsche mit einem milden Waschmittel. Der Südwester sollte auf keinen Fall in der Waschmaschine gewaschen werden.

Sollte der Südwester durch Schwitzen und dergleichen einen unangenehmen Geruch bekommen, dann reicht vielfach ein ausgiebiges Lüften in feuchter Luft aus, um dem Südwester seinen muffigen Geruch zu nehmen.

Artikelbild: famveldman / Bigstock.com

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / im Beitrag sind verschiedene Affiliate-Links, dadurch fliesst eine kleine Provision an die Webseite, für die Besucher bleibt der Preis allerdings gleich / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Entspricht einer Bewertung von 4.9 / 5
WPWC[wpwordcount]#