Testbericht Dyson Airwrap Multi-Haarstyler

Testbericht Dyson Airwrap Multi-Haarstyler

Ein kurzer Überblick

Der Dyson Airwrap Multistyler ist ein neues Stylinggerät, das verspricht, Ihnen das perfekte Blowout zu Hause zu ermöglichen. Der Airwrap nutzt Luftstrom und Hitze, um Ihr Haar zu stylen, und er wird mit einer Reihe von Aufsätzen geliefert, mit denen Sie verschiedene Looks kreieren können. Egal, ob Sie federnde Locken oder glattes Haar wünschen, der Airwrap soll Ihnen helfen, den gewünschten Stil zu erreichen. Das Gerät ist Föhn, Bürste oder Rundbürste, Lockenstab und Glätteisen in einem. Das Geheimnis liegt in dem Luftstrom, der Ihr Haar gleichzeitig trocknet und stylt. Das Ergebnis ist gesund aussehendes, glänzendes Haar mit minimalem Aufwand.

Die erste Generation des Dyson Airwraps kam 2018 auf den Markt und die zweite Generation im Jahr 2022. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Generationen ist, dass die zweite Generation aktualisierte Stylingaufsätze und eine bessere Benutzeroberfläche hat. Die erste Generation hatte acht Stylingaufsätze, während die zweite Generation nur noch sechs Aufsätze hat – dafür aber ein Zwei-Wege-Curling. Neu ist zudem der Coanda-Trocknungsaufsatz sowie der Kammaufsatz.

Wir haben den Dyson Airwrap ausführlich getestet und beschreiben in diesem Ratgeber unsere Erfahrungen und Meinungen zum Gerät.

Verarbeitung

Der Dyson Airwrap Multi-Hairstyler ist ein hochwertiges Haarstylinggerät, das sehr einfach zu bedienen ist. Das Gerät ist außerdem sehr leicht und tragbar, so dass Sie ihn überallhin mitnehmen können. Das Gerät wird mit einer Vielzahl von Aufsätzen geliefert, mit denen Sie Ihr Haar auf unterschiedliche Weise stylen können. Die Aufsätze sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, die für eine lange Haltbarkeit ausgelegt sind. Auch optisch ist der Hairstyler sehr ansprechend. Erwirbt man die Complete-Edition, ist außerdem ein sehr hochwertiger Aufbewahrungskoffer mit dabei, der dank praktischer Steckvorrichtung immer für eine übersichtliche Ordnung sorgt.

Handhabung

Der Airwrap ist leicht, er wiegt weniger als 600 Gramm und lässt sich somit auch über längere Zeit gut in der Hand halten. Die Schalter für die Temperatur- und Wärmeeinstellungen sind leicht zu erreichen und einfach zu bedienen. Die Aufsätze können schnell und unkompliziert ausgewechselt werden, mithilfe eines Knopfes auf der Rückseite lassen sich die Aufsätze ganz einfach lösen. Praktisch ist, dass sich die Locken dank des Zwei-Wege-Curlings in beide Richtungen drehen lassen, ohne dass die Aufsätze immer wieder ausgewechselt werden müssen. Die Bedienung ist weiterhin selbsterklärend.

Ausstattung / Funktionen

Der Dyson Airwrap™ Multi-Styler ist anders als alle anderen Geräte auf dem Markt. Er kombiniert die Leistung eines Haartrockners mit der Kontrolle eines Stylers, um das Haar zu locken, zu wellen, zu glätten und zu trocknen – und das alles, ohne es zu beschädigen.

Das Geheimnis liegt in seiner innovativen Luftstromtechnologie. Im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten, die das Haar mit großer Hitze stylen, verwendet der Airwrap einen kontrollierten Luftstrom, um die Haarsträhnen zu locken und zu wellen. Dieser sanfte Ansatz trägt dazu bei, die natürliche Feuchtigkeit zu bewahren, wodurch das Haar glänzender und gesünder aussieht.

Neben seinen einzigartigen Styling-Fähigkeiten verfügt der Airwrap auch über eine Reihe anderer praktischer Funktionen. Dazu gehören ein Ionengenerator, der Frizz reduziert, verschiedene Aufsätze für unterschiedliche Stylings und eine integrierte Trockenfunktion. Nachfolgend erläutern wir die wichtigsten Funktionen einmal etwas ausführlicher.

  • Luftstrom-Einstellungen
  • Wärmeeinstellungen
  • Motor/Leistung
  • Design
  • Lieferumfang

 

Der Dyson Airwrap Multistyler kombiniert die Leistung eines Haartrockners mit der Kontrolle eines Stylers, um das Haar zu locken, zu wellen, zu glätten und zu trocknen.

Der Dyson Airwrap Multistyler kombiniert die Leistung eines Haartrockners mit der Kontrolle eines Stylers, um das Haar zu locken, zu wellen, zu glätten und zu trocknen.

Luftstrom-Einstellungen

Insgesamt können drei unterschiedliche Luftstromgeschwindigkeiten bzw. Stufen eingestellt werden, je nachdem, welches Styling bevorzugt wird und welche Aufsätze verwendet werden. Auch der Haartyp spielt eine Rolle bei der Verwendung des Luftstroms.

Wärmeeinstellungen

Das Gerät ist mit einer intelligenten Temperaturregulierung ausgestattet: Das Heizelement wird intelligent gesteuert und die Luftstromtemperatur mehr als 40-mal in der Sekunde automatisch gemossen, sodass die Temperatur immer unter 90 °C gehalten wird. So wird gewährleistet, dass die Strähnen  ohne extreme Hitze gestylt werden können. Insgesamt gibt es vier präzise Wärmestufen, einschließlich konstanter kalter Luft. Die maximale Temperatur beträgt 90 °C, die minimale Temperatur liegt bei 28 °C. Die Kaltstufe wird in der Regel dazu verwendet, das Styling zu fixieren.

Motor/Leistung

Der Multi-Hairstyler ist mit dem schnellen, druckstarken Dyson Digitalen Motor V9 ausgestattet, welcher über ein Antriebsrad mit 13 Blättern verfügt, das bis zu 110.000 Umdrehungen pro Minute schafft. Hierdurch wird ein Druck von 3,2 kPa erzeugt, wodurch das aerodynamische Phänomen namens Coanda-Effekt entsteht. Das Gerät hat insgesamt 1300 Watt und eine Eingangsspannung von 220 – 240 Volt.

Design

Der Airwrap ist in verschiedenen Farben erhältlich: Violettblau/Rosè, Kupfer/Nickel, Fuchsia/Nickel oder Nachtblau/Kupfer.

Lieferumfang

Im Lieferumfang der Complete-Edition sind folgende Teile enthalten: Lockenaufsatz 30 mm, Lockenaufsatz 40 mm, feste Smoothing-Bürste, weiche Smoothing-Bürste, Trocknungsaufsatz/Föhnaufsatz für ein geschmeidiges Finish, Filterreinigungsbürste, Präsentationsbox/Aufbewahrungsbox, Reisetasche sowie eine runde Volumenbürste und eine hitzebeständige Matte.

Der Dyson Airwrap eignet sich am besten für Haare, die mindestens schulterlang sind. Für besonders lange Haare ist die sogenannte Complete-Long-Version erhältlich mit optimierten Aufsätzen, die speziell für langes Haar entwickelt wurden. Das Modell kann natürlich auch für Kurzhaarfrisuren verwendet werden.

Vorteile / Nachteile

Der Dyson Airwrap ist ein einzigartiges Stylinggerät, das mit Hilfe von Luftdruck und Hitze das Haar stylt. Er wird mit einer Vielzahl von Aufsätzen geliefert, mit denen Sie verschiedene Frisuren kreieren können. Der Airwrap ist außerdem leicht und einfach zu bedienen, was ihn ideal für Menschen macht, die viel unterwegs sind.

Der vielleicht größte Vorteil des Airwrap ist, dass er dazu beiträgt, Frizz zu reduzieren und dem Haar Glanz zu verleihen. Außerdem schützt er das Haar vor Hitzeschäden, was ihn zu einer hervorragenden Option für Menschen macht, die regelmäßig Hitzestylinggeräte verwenden. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Airwrap bei nassen, feuchten oder handtuchtrockenen Haaren verwendet werden kann, die Haare müssen also nicht zuerst getrocknet werden. Mit der Volumenbürste lässt sich ganz einfach auch Fülle in den Haaransatz zaubern, mit den Glättbürsten ein glattes Haarbild erzeugen.

Alles in allem ist der Dyson Airwrap ein vielseitiges Gerät, das sowohl für den Benutzer als auch für sein Haar viele Vorteile bietet.

Pro und Kontra kurz zusammengefasst:

ProKontra
kreiert voluminöse Locken oder Wellenhoher Anschaffungspreis
schonendes HaarstylingLautstärke
intelligente Temperaturregelung
verschiedene Aufsätze für verschiedene Effekte
Flyaway-Funktion (von Supersonic, sammelt fliegende Haare ein)
negative Ionen beseitigen statische Ladung im Haar
trocknet das Haar schneller als ein handelsüblicher Föhn

Aktuelle Preise

Je nach Modell liegen die Preise zwischen 549 Euro und 579 Euro für die Komplett-Sets.

Der Dyson Airwrap wird mit einer Reihe von Aufsätzen geliefert, mit denen Sie zahlreiche unterschiedliche Looks kreieren können.

Alternativen zum Produkt

Der Dyson Airwrap ist ein einzigartiges Gerät, aber er ist selbstverständlich nicht die einzige Option auf dem Markt. Es gibt eine Reihe von Alternativen, die ähnliche Ergebnisse erzielen. Eine beliebte Option ist die BaBylissPRO Nano Titanium Rotierende Heißluftbürste. Diese Warmluftbürste verwendet rotierende Borsten, um die Mähne zu kämmen, wellen und zu stylen und sie verfügt außerdem über eine Keramiktechnologie, die das Haar vor Hitzeschäden schützt.

Eine weitere beliebte Alternative zu den Dyson Airwraps ist der ghd Platinum+ Styler. Dieser Styler verwendet Keramikplatten zum Glätten und Glattstreichen des Haares und verfügt über eine fortschrittliche Hitzesteuerung, um Schäden zu vermeiden. Ganz gleich, ob Sie einen Lockenstab, ein Glätteisen, ein Modell mit unterschiedlichen Bürstenaufsätzen oder einen Föhn suchen, es gibt viele Optionen, mit denen Sie ähnliche Ergebnisse erzielen können.

Fazit

Der Dyson Airwrap Multistyler ist ein einzigartiges Haarstylinggerät, das die Leistung eines Haartrockners mit den Möglichkeiten eines Lockenstabs, eines Glätteisens und einer Bürste kombiniert. Dieses All-in-One-Gerät kreiert schnell und einfach eine Vielzahl von Stilen, von glatt und gerade bis hin zu weich und natürlich. Er zaubert traumhaft lockiges Haar und verbessert zudem die Haarstruktur optisch. Etwas Haarspray zum Fixieren und die gestylte Mähne hält. Der Airwrap Multistyler ist außerdem mit der Negativ-Ionen-Technologie ausgestattet, die dazu beiträgt, Frizz zu reduzieren und vor Hitzeschäden zu schützen. Insgesamt ist der Dyson Airwrap ein innovatives und einfach zu bedienendes Gerät, das Ergebnisse in Salonqualität liefert. Auch wenn es sicherlich Alternativen gibt zum Airwrap – wir denken, dass die Qualität und Leistung dieses Geräts definitiv nicht zu toppen ist!

WC#0#MOD#06.10.2022#PUB#06.10.2022#AMK#Dyson Airwrap Multistyler#CAT#Produkte#TAG#Testberichte, #
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert