DAB+-Antenne Test bzw. Vergleich (08/2020)

Mit unserer Kaufberatung sowie Tipps & Tricks zum besten Produkt!

Das Wichtigste in Kürze

  • DAB+ gilt als zukunftssicherer Standard der digitalen Radioübertragung und bietet ein großes Sender-Angebot und Zusatzfunktionen.
  • Mit einer DAB+-Antenne lässt sich digitales Radio zu Hause und unterwegs störungsfrei empfangen.
  • Für optimales Hörvergnügen ist die Auswahl der passenden DAB+-Antenne entscheidend.

Platz 1: Oehlbach Digital Wire Two – Passive DAB+ Wurfantenne für DAB Radioempfang 75 Ohm

Kurzbeschreibung

Platz 1 belegt die passive DAB+-Wurfantenne Digital Wire Two von Oehlbach. Die hochwertige Wurfantenne sorgt dank des an 75 Ohm angepassten F-Quick-Steckverbinder für beste Empfangsleistung im gesamten DAB+ und FM-Bereich. Für perfekte Kontaktsicherheit sorgen hochwertige 24k vergoldete Kontakte. Die DAB+-Wurfantenne eignet sich für alle gängigen Radios, Tuner und Stereoanlagen mit DAB+ und FM-Unterstützung.

Redaktionelle Einschätzung

Die passive DAB+-Wurfantenne Digital Wire Two von Oehlbach eignet sich für alle gängigen Radios, Tuner und Stereoanlagen, von denen DAB+ und FM unterstützt wird. An der Antenne ist ein spezieller F-Quick-Steckverbinder angebracht, der an 75 Ohm angepasst wurde und somit beste Empfangsleistung im gesamten DAB+ und FM-Bereich bietet. Die Kontakte der Antenne sind mit 24k vergoldet. Die DAB+-Antenne hat eine Kabellänge von ca. 180 cm und kann entweder flexibel genutzt oder an der Wand fest montiert werden.

FAQ

Was ist im Lieferumfang der DAB+-Antenne enthalten?
Im Lieferumfang enthalten ist die DAB+-Wurfantenne sowie Nägel zur Wandbefestigung.

Welche Farbe hat die Wurfantenne?
Die Antenne ist in der Farbe Weiß erhältlich.

Wie wird die Antenne befestigt?
Durch die Befestigungslöcher am äußeren Ende der Antenne wird eine flexible Montage ermöglicht.

Kundenmeinungen zu Oehlbach Digital Wire Two – Passive DAB+ Wurfantenne
Rund 60 Prozent der Käufer sind mit der Wurfantenne zufrieden und bewerten das Produkt positiv mit der höchsten Bewertung. Im Folgenden die häufigsten positiven und negativen Bemerkungen der Kunden:

Positiv

  • Top Preis-/Leistungsverhältnis
  • hochwertig und langlebig
  • störungsfreier Empfang

Negativ

  • an manchen Einsatzorten schlechter Empfang

Platz 2: RGTech Monarch AM/FM/DAB Indoor Aerial – Antenne Radio-Innenantenne

Kurzbeschreibung

Auf Platz 2 geschafft hat es die Radio Innenantenne Monarch AM/FM/DAB Indoor Aerial von RGTech. Die Antenne ist mit sämtlichen digitalen DAB/DAB+ oder analogen AM/FM-Radios kompatibel und eignet sich auch für Nutzer, die Schwierigkeiten mit Störungen oder Signalausfällen beim Empfang haben. Dank 2.2 dBi Gewinn und richtungsunabhängiger Empfangsmöglichkeit ermöglicht die Antenne eine erstaunliche Klangqualität. Der Empfangsradius beträgt 60 Meilen, die Antenne funktioniert zuhause, im Büro, im Auto, im Wohnwagen oder sogar auf dem Boot.

Redaktionelle Einschätzung

Die Radio Innenantenne Monarch AM/FM/DAB Indoor Aerial von RGTech überzeugt mit einer hervorragenden Leistung. 2.2 dBi Gewinn und richtungsunabhängige Empfangsmöglichkeit sorgen für eine sehr gute Klangqualität. Die DAB+-Antenne ist leicht installierbar, auch ist keine Stromversorgung erforderlich. Die Antenne eignet sich weiterhin auch für Orte mit Störungen oder Signalausfällen. Kompatibel ist die Antenne mit sämtlichen digitalen DAB-/DAB+- und analogen AM-/FM-Radios, sie funktioniert außerdem drinnen und draußen. Das Antennenkabel verfügt über einen Typ-F-Anschluss und einen Typ-F-Anschlussstecker zur PAL-Buchse.

FAQ

Wie ist der DAB- bzw. FM-Frequenzbereich?
DAB-Frequenzbereich 170 – 240 MHz, FM-Frequenzbereich 87,5 – 108 MHz.

Wie groß ist die Antenne?
Die Abmessungen der Antenne betragen 56.8 x 7 x 0,85 cm.

Was ist im Lieferumfang enthalten?
Die Antenne wird mit 2 x 3M transparenten, doppelbeschichteten, entfernbaren Schaumklebebänder sowie einem 4,5 m langen Kabel geliefert.

Kann diese Antenne auch auf einem Boot verwendet werden?
Ja, das ist möglich.

Kundenmeinungen zu RGTech Monarch AM/FM/DAB Indoor Aerial, Antenne Radio-Innenantenne

Mehr als die Hälfte aller Kunden empfehlen das Gerät weiter und vergeben bei der Bewertung die höchste Anzahl an Sternen. Nachfolgend die häufigsten positiven und negativen Bemerkungen der Käufer:

Positiv

  • rausch- und störungsfreier Empfang
  • klare Signaltrennung
  • einfache Einrichtung

Negativ

  • teilweise Grundrauschen

Platz 3: NEOTONE DRB-100X DAB+ Empfänger | Digital Audio Broadcasting | DAB+ Antenne für Android Autoradio

Kurzbeschreibung

Auf Platz 3 haben wir den DAB+-Empfänger DRB-100X von NEOTONE, welche für den digitalen Radioempfang in Ihrem PKW sorgt. Er eignet sich universell für alle Fahrzeuge und lässt sich einfach montieren. Der DAB+-Empfänger ist kompatibel mit Android, lässt sich mit Plug-and-Play installieren und liefert ein stabiles Signal. Die Glasklebeantenne ist mit einem hochwertigen integrierten Verstärker ausgestattet.

Redaktionelle Einschätzung

Der DAB+-Empfänger DRB-100X von NEOTONE ist mit einem hochwertigen integrierten Verstärker ausgestattet, welcher die Empfangsleistung um bis zu 15 dB erhöht. Die Glasklebeantenne wird einfach innen an die Windschutzscheibe geklebt und ist universell für alle Fahrzeuge geeignet. Die Antenne punktet mit einer leichten Bedienung und einer ebenso leichten Installation. Der DAB+-Empfänger verfügt über eine MCX-Buchse, BIII/L-Band, die Spannung beträgt 5V und das Kabel ist insgesamt 3 Meter lang.

FAQ

Wie groß ist das Gerät?
Die Abmessungen betragen 60 mm x 60 mm x 13 mm (L x B x H).

Wie ist der Kanalunterschied?
Der Kanalunterschied beträgt +/- 3 dB.

Wie hoch ist die Eingangsimpedanz?
Die Eingangsimpedanz beträgt 50 Ohm.

Wie schwer ist das Gerät?
Das Gewicht beträgt 25 Gramm.

Kundenmeinungen zu NEOTONE DRB-100X DAB+ Empfänger | Digital Audio Broadcasting | DAB+ Antenne für Android Autoradio

Mehr als 60 Prozent der Käufer empfehlen das Gerät weiter und geben die beste Bewertung. Nachfolgend die häufigsten positiven und negativen Anmerkungen der Käufer:

Positiv

  • Top Preis-/Leistungsverhältnis
  • guter Empfang
  • leicht anzubringen

Negativ

  • teilweise schlechter Empfang

Platz 4: Eightwood DAB+ Antenne Digital Radio FM/AM Kombi DAB Antenne

Kurzbeschreibung

Auf Platz 4 haben wir die Eightwood DAB+-Antenne Digital Radio FM/AM. Die Antenne wandelt vorhandene FM/AM-Antennen so um, dass sie mit DAB-Radios verwendet werden können und ist DAB/DAB+/DMB-A-kompatibel. Die Eingangsimpedanz der Antenne beträgt 50 Ohm. Die Kombi-Antenne ist klein und behält so das ursprüngliche Erscheinungsbild des Fahrzeugs bei.

Redaktionelle Einschätzung

Die DAB+-Antenne von Eightwood ist eine DAB/DAB+/DMB-A-kompatible Antenne. Sie eignet sich für den digitalen DAB-/DAB+- und analogen AM-/FM-Radioempfang. Die Antenne wandelt bereits vorhandene FM-/AM-Antennen so um, dass sie DAB empfangen können. Der AM-/FM-Frequenzbereich liegt bei 525 – 1700 KHz/87,5 – 108 MHz. Die Antenne ist mit einem SMB-Stecker und DIN-Stecker sowie einem Stromversorgungs-Kabel für geschaltete 12V mit Kabelschuh ausgestattet.

FAQ

Wie breit/lang ist die Auflagefläche des Antennensockels?
Die Auflagefläche ist oval und ist 45 mm x58 mm, die Bohrung muss 19 mm sein.

Wo wird das rote Kabel angeschlossen?
Am Remote-Kabel vom Radio.

Müssen die Kabel getrennt verlegt werden?
Nein, die Kabel müssen nicht getrennt verlegt werden.

Wird die rote 12V-Leitung für den reinen DAB+-Empfang benötigt?
Ja, sonst funktioniert der Verstärker im Antennenfuß nicht.

Kundenmeinungen zu Eightwood DAB+ Antenne Digital Radio FM/AM Kombi DAB Antenne

Knapp 80 Prozent der Käufer sind mit dem Produkt sehr zufrieden und geben deswegen bei der Bewertung die höchste Punktzahl. Im Folgenden die häufigsten positiven und negativen Bemerkungen der Käufer:

Positiv

  • Top Preis-/Leistungsverhältnis
  • guter Empfang
  • leichter Einbau

Negativ

  • teilweise Empfang nicht so gut

Platz 5: Antennentechnik Bad Blankenburg Kombiflex- Dachantenne (AM/FM, DAB+, GPS)

Kurzbeschreibung

Platz 5 belegt die Kombiflex-Dachantenne (AM/FM, DAB+, GPS) von Antennentechnik Bad Blankenburg. Die aktive Antenne eignet sich für den DAB+-Empfang und ist rauscharm in den Bereichen B III, L-Band passiv sowie den Rundfunkempfang. Weiterhin eignet sich die Antenne auch für Navigationssysteme sowie das Flottenmanagement.

Redaktionelle Einschätzung

Die Kombiflex-Dachantenne (AM/FM, DAB+, GPS) von Antennentechnik Bad Blankenburg eignet sich für den analogen und digitalen Rundfunk, für Navigationssysteme sowie Flottenmanagement. Der Einbau ist leicht und unkompliziert. Die 12V-Stromversorgung der Verstärker kann wahlweise über die Innenleiter der Kabelanschlüsse oder die DIN-Steckhülse erfolgen. Die Impedanz beträgt 50 Ohm, der Empfang ist aktiv und rauscharm in den Bereichen BIII, L-Band passiv sowie LMK/UKW.

FAQ

Was ist im Lieferumfang enthalten?
Im Lieferumfang enthalten sind Dachantenne, Befestigungsmaterial sowie Montageanleitung.

Welche Gewindestärke hat der Antennenstab?
Die Gewindestärke M5.

Kann die Antenne auch mit 24V betrieben werden?
Nein, nur mit 12V.

Ist die Antenne austauschbar mit herkömmlichen Flex-Antennen?
Ja, das ist möglich.

Kundenmeinungen zu Antennentechnik Bad Blankenburg Kombiflex- Dachantenne (AM/FM, DAB+, GPS)

Über 80 Prozent der Käufer sind mit der Antenne zufrieden und würden diese auch wieder kaufen. Nachfolgend die häufigsten positiven und negativen Anmerkungen der Käufer in den Bewertungen:

Positiv

  • gute Empfangsqualität
  • einfache Montage
  • gute Verarbeitung

Negativ

  • je nach Gebiet mäßiger DAB-Empfang

Ratgeber: Fragen, mit denen Du Dich vor dem Kauf einer DAB+-Antenne beschäftigen solltest

DAB+ bedeutet Digital Audio Broadcasting Plus. Das ist der verbesserte Übertragungsstandard digitaler Radiosignale, der gegenüber UKW und DAB mehr Programmkapazitäten, störungsfreien Empfang und Zusatzdienste bietet. DAB+ findet flächendeckend Verbreitung und das Netz dafür ist heute so gut ausgebaut, dass optimale Klangqualität und noch mehr Komfort beim Radiohören, in inzwischen sehr guter bundesweiter Abdeckung, angeboten werden.

„Digitalradio“ als Projektname

Der Begriff „Digitalradio“ bezeichnet die im Jahr 2011 gestartete Initiative zwischen ARD, Deutschlandradio und der Digitalradio Deutschland GmbH zur Weiterentwicklung der terrestrischen, digitalen Radioübertragung – dem DAB+. Digitale Radiosender können parallel aber auch per Satellit, über Kabel oder das Internet empfangen werden. Der Ausdruck „Digitalradio“ wird oft auch für diese Empfangsarten verwendet, die aber technisch nicht identisch mit DAB+ sind.

DAB+ wird als krisensicher eingeschätzt und kann terrestrisch und digital Verkehrsmeldungen, aktuelle Lagen und Unwetterwarnungen übertragen.

Die Vorteile einer DAB+-Antenne

DAB+-Antennen bieten störungsfreien Radio-Empfang in bester Tonqualität. Zusatz-Informationen, wie Album-Cover, Verkehrsinformationen und Nachrichtentexte können je nach Endgerät ebenfalls angezeigt werden.

Vorteile im Überblick

  • regional und bundesweit mehr Senderauswahl
  • vielfältige Sparten-Angebote für den persönlichen Geschmack
  • digitaler Empfang unabhängig von Datenvolumen
  • Zusatzdienste in Text und Bild
  • ungestörter Hörgenuss dank sehr guter Netzabdeckung

Der DAB+-Empfang verursacht, neben den Anschaffungskosten für die Empfangsgeräte, keine weiteren Kosten. DAB+ kann zudem in hoher Qualität von beliebig vielen Endgeräten verlustfrei empfangen werden.

Grundlagen für guten DAB+-Empfang über Antenne

Vor der Anschaffung einer DAB+-Antenne lohnt es sich, die Empfangssituation zu überprüfen. Das Angebot ist heutzutage zwar gut ausgebaut, allerdings gibt es noch wenige weiße Flecken. Besonders in Tal-Lagen und Bergregionen besteht Bedarf für Verstärkerantennen. Auch in manchen Wohnlagen in gut ausgebauten Gebieten kann eine leistungsstarke Antenne mit Verstärker benötigt werden, beispielsweise für Stadtwohnungen im Erdgeschoss. Daher sollte die Empfangsqualität von DAB+ im Wunschgebiet vorab geprüft werden. Autobahnen sind inzwischen flächendeckend mit DAB+-Empfang versorgt.

Die Abdeckung, Frequenzen, Empfangsstärke und Senderauswahl für Deinen Wohnort findest Du auf digitalradio.de.

Für den Empfang sind entscheidend:

  • Die lokale Signalstärke und Empfangsqualität
  • Der Aufstellungsort der Antenne und die dortige Empfangsstärke
  • Die Qualität und Empfindlichkeit der Antenne
  • Die Vermeidung von Störquellen

Die Sendervielfalt

Über DAB+ können sehr viel mehr Sender ausgestrahlt werden, als die herkömmlichen Radioprogramme, die per UKW-Frequenzband übertragen werden. Es ist regional und nach Bundesland unterschiedlich, welche Radiosender über DAB+ empfangen werden können.

Einige Angebote werden bundesweit ausgestrahlt, wie beispielsweise Deutschlandfunk. Gerade an Ländergrenzen sind durchaus mehrere regionale Sender umliegender Landesfunkanstalten empfangbar und die Auswahl daher mancherorts größer. Ballungsgebiete haben ebenfalls eine tendenziell größere Sender-Vielfalt, als manche ländliche Region.

Neue Radiosender und viele Spartenprogramme übertragen ihr Angebot per DAB+-Signal, ebenso wie bereits viele etablierte private und die öffentlich-rechtlichen Hörfunksender.

Entscheidung: Welche DAB+-Antennen gibt es und welche ist die richtige für Dich?

Hast Du Dich über die Empfangsqualität im gewünschten Einsatzbereich für Deine digitalen Radiofreuden kundig gemacht, gilt es, die richtige DAB+-Antenne auszuwählen.

Auf dem Markt sind DAB+-Antennen in diversen Bauarten, Formen, Preissegmenten und Anwendungsbereichen zu erhalten. Manches DAB+-Radio hat bereits eine Antenne integriert, verfügt aber auch über verschiedene Anschlüsse oder kann per Adapter mit unterschiedlichen Antennen und Antennenkabeln erweitert werden. In modernen Fahrzeugen gehören Radios mit DAB+-Empfänger immer mehr zur Standard-Ausstattung, aber auch für den nachträglichen Einbau einer DAB+-Antenne mit passendem Autoradio gibt es eine gute Auswahl.

Die unterschiedlichen Arten von DAB+-Antennen

Je nach Einsatzbereich gibt es verschiedene Arten von Antennen für DAB+-Empfang auf dem Markt. Und verschiedene Hersteller sind unterschiedlich spezialisiert, beispielsweise für kompakte Radioantennen, Zimmerantennen, Haus-Dachantennen oder den KFZ-Bereich.

Selbst gute DAB+-Antennen sind preiswert – der anschließende DAB+ Empfang ist mit keinen weiteren Kosten verbunden.

Entscheidungshilfe über Antennenmerkmale

Entscheide zuerst, wo Du Deine DAB+-Antenne anbringen oder aufstellen möchtest, wie flexibel der Einsatzort sein soll und prüfe, ob Du in einem Gebiet mit guter Signalstärke wohnst oder vielleicht einen aktiven Signalverstärker benötigst.

entwederoder
fest angebrachtmobil/tragbar
aktiv (mit eigener Stromversorgung)passiv
für Innenräume/Zimmerantennefür Außenbefestigung/Außenantenne

Aktive Antenne

Verstärkerantennen sind sogenannte aktive Antennen mit eingebautem Verstärker. Sie benötigen aber auch eine eigene Stromversorgung. Verstärkerantennen werden oftmals in eng bebauten Gegenden oder Regionen mit minderer Signalstärke genutzt.

Die DAB+-Antennenarten

  • Scheibenantennen/Scheibenklebeantennen
  • Dachantennen für Gebäude oder Fahrzeuge
  • Wurfantennen
  • Teleskopantennen
  • Stabantennen

Scheibenantenne

Scheibenklebeantennen finden in Innenräumen von Fahrzeugen Verwendung, als unauffällige, vor Diebstahl geschützte Variante, das DAB+-Signal für das Autoradio zu empfangen. Diese Antennen müssen per Leitungskabel auch an die Masse des Fahrzeuges angebracht werden, um zu funktionieren. Daher eignen sich Scheibenklebeantennen nicht für normale Hausfenster.

Dachantennen fürs Auto

Dachantennen gibt es in kleinen Ausführungen zur Befestigung auf dem Autodach. Oft sind diese auch mit Empfängern für GPS und UKW/FM ausgestattet. Verbunden werden sie per Anschlusskabel mit dem Autoradio.

Dachantenne fürs Haus

Dachantennen gibt es auch in größerer Variante für Hausdächer; oftmals auch als Verstärkerantenne – dort muss unbedingt der Blitzschutz beachtet werden. Oftmals werden Dachantennen, je nach Empfangssignal, auch als Unter-Dach-Konstruktion montiert, um besser vor Witterung und möglichen Störungen zu schützen.

Wurfantenne

Als Wurfantennen werden sowohl dünne, ummantelte Antennenkabel bezeichnet, die häufig in kleinen Geräten, wie Radioweckern zu sehen sind und teils auch in Kopfhörerkabeln stecken, die an Telefon und MP3-Player angeschlossen werden.

Wurfantennen gibt es aber auch in größerer T-förmiger Ausführung zur Befestigung in Wohnräumen – farblich angepasst in Weiß für die Anbringung an Fensterkreuzen oder hinter Möbeln an Wänden.

Teleskopantenne

Viele tragbaren Digitalradios sind mit einer ausziehbaren Teleskopantenne ausgestattet. Optimal für DAB+-Empfang ist eine Antennen-Länge von etwa 37 Zentimeter. Teleskopantennen sind meist per F-Stecker an Radios eingeschraubt und lassen sich leicht selbst wechseln.

Stabantenne

Eine Stabantenne ist eine etwa 37 Zentimeter hohe und am Fenster aufzustellende stabförmig-vertikale Antenne. Dort, wo die dünne Wurfantenne einer Stereoanlage oder die ausziehbare Teleskopantenne eines Radios nicht ausreicht für DAB+-Empfang, kann eine Stabantenne flexibel und weiter entfernt aufgestellt werden. Sie wird per Kabel mit dem Radio verbunden. Prinzipiell kann eine Stabantenne überall genutzt werden, da keine extra Stromversorgung notwendig ist. Es gibt aber auch aktive Verstärkerantennen als Stabantenne.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst Du DAB+-Antennen vergleichen und bewerten

Testberichte und Vergleiche sind immer für aktuelle Geräte bei Warentests im Internet zu finden. Gefiltert nach Art und Funktionen der Antennen, können auch Seiten wie Amazon oder Preisvergleiche und Produkttests genutzt werden, um einen aktuellen Überblick zu erhalten. Die Kundenzufriedenheit und Rezensionen sind hilfreiche Eindrücke, um die für Dich passende DAB+-Antenne zu finden. Eingrenzen kannst Du die Auswahl auch im Preissegment.

Zudem sollte die Antenne für vorhandene Radios geeignet sein und die passenden Anschlüsse und gewünschten Funktionen bieten. Üblich sind F-Stecker und Buchsen mit herkömmlichem Anschluss für Antennenkabel, sowie SMB-Steckverbinder. Viele Antennenanbieter haben Kombi-Antennen im Angebot, beispielsweise Dachantennen mit Empfängern für DAB+, UKW und DVB-T. Autoradios und zugehörige Fahrzeugantennen können beispielsweise per Satellit auch GPS-Funktionen integrieren.

Soll es eine aktive Antenne mit Verstärker werden, kann zudem der Stromverbrauch der Geräte zum Vergleich dienen.

DAB+ im Auto

Für den KFZ-Bereich sind vor allem Dachantennen und Scheibenklebeantennen geeignet. Sie sind üblicher Weise kompatibel mit gängigen Modellen der meisten Hersteller, wie beispielsweise

  • Alpine
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Kenwood
  • Panasonic
  • Pioneer

Antennen für den DAB+-Empfang des Autoradios werden zum Beispiel vom Hersteller Dietz angeboten. Einige Marken, wie TechniSat haben auch DAB+-Antennen und passende Autoradios im Angebot.

Wissenswertes rund um das Thema DAB+-Antennen

Hier findest Du weitere Informationen zu DAB+-Antennen.

Die Slideshow-Funktion

Mit dem SLS oder Slideshow-Angebot ist ein Zusatzdienst der Radioanbieter gemeint, der Bilder und Informationen im Radio-Display abspielt. Slideshows werden von DAB+-fähigen Radios mit TFT-Display angezeigt – besteht die Anzeige aus einem monochromen Display, kann das Radio diese Funktion nicht unterstützen.

Das kann die DAB+-Antenne stören

  • PCs und Notebooks
  • Plasma-Fernseher
  • DECT-Telefone
  • Energiesparlampen
  • Faxgeräte

Impedanz einer Antenne

Der Kennwiderstand oder auch Wellenwiderstand einer Antenne wird als Impedanz bezeichnet. Es gibt Kombi-Antennen und Anpassungsmöglichkeiten der verschiedenen Widerstände durch Kabel und Adapter.

EmpfangsartImpedanz
DAB+50 Ohm
DVB-T75 Ohm

Die Zukunft von UKW

Der parallel bestehende Frequenzbereich von UKW ist ausgelastet und kann keine weiteren Radiosender, als die herkömmlichen, ausstrahlen. Das Frequenzband ist sozusagen voll. Eine Abschaltung von UKW ist aktuell jedoch nicht in Aussicht.

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Entspricht einer Bewertung von 4.7 / 5