Persönliche Note für die eigenen vier Wände: Von der Fotocollage, Leinwand bis zu DIY-Deko-Stücken

Persönliche Note für die eigenen vier Wände: Von der Fotocollage, Leinwand bis zu DIY-Deko-Stücken

Jeder von uns wünscht sich doch ein gemütliches Zuhause, in das wir uns zurückziehen und wo wir einfach nur wir selbst sein können. Unsere Wohnung ist unser kleines Heiligtum. Deshalb möchten wir auch, dass es unsere Persönlichkeit adäquat widerspiegelt.

Dazu müssen Sie nicht direkt umziehen. Ein bisschen Farbe, Fotodeko und andere Veränderungen an der Einrichtung können hier schon den richtigen Effekt bringen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen vier Wänden mit einfachen Mitteln eine persönliche Note verleihen.

Die Wohnung spiegelt die Persönlichkeit

Egal, wie sehr Sie versuchen, Ihre Persönlichkeit aus Ihren vier Wänden herauszuhalten, es wird Ihnen wohl nicht gelingen. Ihre Wohnung ist der Spiegel Ihrer Persönlichkeit. Wer Ihre Wohnung gesehen hat, wird viel über Sie aussagen können. Immerhin befinden sich an diesem Ort so viele persönliche Gegenstände von Ihnen wie an keinem anderen Ort.

„Das Selbst eines Menschen ist die Summe all dessen, was er sein Eigen nennen kann.“ Das hat schon der amerikanische Philosoph und Psychologe William James gesagt. Damit hat er dann wohl nicht ganz unrecht. Sie müssen den persönlichen Touch in Ihrer Wohnung jedoch nicht dem Zufall überlassen.

Persönliche Grundierung: Wände in den Lieblingsfarben

Jeder Mensch hat doch eine oder gleich mehrere Lieblingsfarben. Die sollten natürlich in den eigenen vier Wänden vertreten sein, um den Räumen Persönlichkeit zu verleihen. In welchen Tönen die Lieblingsfarben und wie viel davon an die Wände kommen sollen, hängt vom eigenen Geschmack und der Größe der Räume ab.

Für größere Räume können Sie ruhig kräftigere Farben nehmen. Sie machen das Raumgefühl etwas gemütlicher. Für kleinere Räume ist genau das Gegenteil der Fall. Mit hellen und gedeckten Farben möchten Sie den Raum optisch vergrößern. Am Ende zählt jedoch das, was Ihnen am besten gefällt.

Fotoideen für die Wände

Es gibt wohl kaum eine Dekoidee, die Ihren Wänden mehr Ihrer Persönlichkeit verleiht als persönliche Fotos der schönsten Erinnerungen. Legen Sie an einer prominenten Stelle in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus eine Fotowand an. Dazu suchen Sie sich Ihre Lieblingserinnerungen aus und lassen sie am besten professionell ausdrucken.

Besonders edel wirkt dabei eine Fotocollage-Leinwand. Dabei werden mehrere Ihrer Fotos auf einer großen Leinwand arrangiert und Sie können alle Ihre Lieblingsfotos mit einem Mal an der Wand anbringen. Einfacher geht es wohl kaum.

Kreativität zeigen

Um Ihrem Zuhause Persönlichkeit zu verleihen, können Sie sich selbst kreativ ausleben. Am einfachsten ist das wohl mit persönlichen Kunstwerken, die Sie selbst angefertigt haben. Malen oder Zeichnen Sie etwas auf eine Leinwand und leben Sie sich aus.

Basteln Sie aus ausgedienten Gegenständen etwas Neues und erzählen Sie damit eine kreative Geschichte. Immerhin liegt das sogenannte Upcycling aktuell sehr im Trend, denn es ist sehr nachhaltig. So lassen sich nicht nur Deko-Gegenstände aus Dingen fertigen, die ansonsten im Müll landen würden, sondern sogar Möbel.

Tische und Sofas mit Persönlichkeit

Wenn Sie Ihre Wohnung umgestalten und ihr mehr Persönlichkeit verleihen möchten, indem Sie neue Möbel aufstellen, haben wir einen weiteren Tipp für Sie parat. Greifen Sie nicht ausschließlich zu neuen Möbelstücken, sondern schauen Sie sich auch nach gebrauchten Einrichtungsgegenständen um.

Sie sind nachhaltiger, da weniger Müll produziert wird. Außerdem erzählen Sie meist einige Geschichten, wie es neue Möbel gar nicht können. Die besten Adressen hierzu sind beispielsweise Kleinanzeigen-Portale im Internet, Flohmärkte oder, falls Sie edlere Möbel möchten, Antiquitätengeschäfte. Hier werden Sie bestimmt fündig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Persönliche Interessen als Dekoration

Gäste, die Ihre Wohnung oder Ihr Haus betreten, sollten direkt wissen, was Ihre Interessen sind. Falls Sie ein Hobby haben, dass eine gewisse Ausrüstung benötigt, können Sie die in Ihren vier Wänden dekorativ in Szene setzen. Besonders gut hierfür geeignet sind beispielsweise Musikinstrumente. Ein Klavier im Wohnzimmer macht doch immer etwas her. Das gilt grundsätzlich für alle kreativen oder künstlerischen Hobbys.

Falls Sie jedoch gerne lesen, kann ein großes Bücherregal mit Ihren gesammelten Werken Ihrer Wohnung einen gewissen Charme verleihen. Ähnlich sieht es mit Ihrer Filmsammlung aus. Dazu hängen Sie noch das Poster Ihres Lieblingsfilms gerahmt an die Wand und Ihre Gäste finden eindeutig Ihre Persönlichkeit wieder.

Flexibel sein mit der Deko

Es ist nichts in Stein gemeißelt. Persönlichkeit zu zeigen, heißt auch, dass Sie flexibel mit Ihrer Dekoration in der Wohnung umgehen können und das sollen. Denn Interessen und der eigene Charakter kann sich über die Jahre verändern und weiterentwickeln. Wenn Sie in Ihren vier Wänden also etwas ändern möchten, dann sollten Sie es tun, wenn Sie sich danach fühlen.

Hauptsache, Sie fühlen sich wohl

Am Ende müssen Sie sich wohlfühlen. Deshalb sind unsere Vorschläge keine festen Gesetze, nach denen Sie sich richten müssen. Tun Sie das, was Ihnen gefällt und was zu Ihrer Persönlichkeit passt. Hängen Sie Ihre Lieblingserinnerungen an die Wand, nutzen Sie Ihre Lieblingsfarben und lassen Sie Ihre Möbel eine Geschichte erzählen. Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Spaß beim Finden Ihrer Persönlichkeit in Ihrem Zuhause.

WC#0#MOD#09.03.2022#PUB#09.03.2022#AMK#Fotocollage#CAT#Wohnen#TAG##
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.