Romane von Diana Gabaldon in der richtigen Reihenfolge

Romane von Diana Gabaldon in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Diana Gabaldon?

Diana J. Gabaldon (geboren am 11. Januar 1952) ist eine US-amerikanische Autorin, die durch die Outlander-Romanreihe bekannt wurde. Ihre Bücher vereinen mehrere Genres, darunter historische Romane, Liebesromane, Krimis, Abenteuer und Science-Fiction/Fantasy. Eine Fernsehadaption der Outlander-Romane feierte 2014 auf Starz Premiere. Gabaldon wurde am 11. Januar 1952 in Scottsdale, Arizona, Vereinigte Staaten, als Tochter von Jacqueline Sykes und Tony Gabaldon (1931-1998) geboren, der sechzehn Jahre lang Senator des Bundesstaates Arizona in Flagstaff war und später als Aufseher des Coconino County fungierte. Ihr Vater war mexikanischer Abstammung, ihre Mutter war englischer Abstammung.

Gabaldon wuchs in Flagstaff, Arizona, auf. Sie erwarb einen Bachelor of Science in Zoologie an der Northern Arizona University (1970-1973); einen Master of Science in Meeresbiologie an der University of California, San Diego, Scripps Institution of Oceanography (1973-1975); und einen Doktortitel in Verhaltensökologie an der Northern Arizona University (1975-1978). Gabaldon war 1984 die Gründungsherausgeberin von Science Software Quarterly, während sie am Center for Environmental Studies der Arizona State University angestellt war. Mitte der 1980er Jahre schrieb Gabaldon Software-Reviews und technische Artikel für Computerpublikationen sowie populärwissenschaftliche Artikel und Disney-Comics. Sie war 12 Jahre lang Professorin für wissenschaftliche Berechnungen an der ASU, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete.

Gabaldons „Outlander“ gewann den RITA Award der Romance Writers of America für den besten Liebesroman des Jahres 1991. „A Breath of Snow and Ashes“ (2005) landete erstmals auf Platz 1 der New York Times Hardcover Fiction Best-Seller List und gewann den Quill Award für Science Fiction/Fantasy/Horror. 2007 stellte die Montreal Gazette fest, dass Gabaldons Bücher „in 24 Ländern und 19 Sprachen gefragt sind“ und dass die Autorin „weiterhin einen Bestseller nach dem anderen herausbringt“. Bis 2012 waren ihre Romane in 27 Ländern und 24 Sprachen veröffentlicht worden.

Die Bücher der Autorin:

Bücher der Outlander-Saga in der richtigen Reihenfolge:

Anhänge zur Highland-Saga von Diana Gabaldon:

Die TV-Serie „Outlander“ auf DVD und Blu-ray:

Lord John-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

Lord John-Kurzromane:

2006 – Die Hand des Teufels (3 Kurzromane)

Autorenbild von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59346839

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.