Romane von Jessica Clare in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Jessica Clare?

Jessica Clare ist eine US-amerikanische Schriftstellerin und New-York-Times-Bestsellerautorin einer Reihe erfolgreicher Liebesromane. Ihr eigentlicher Name ist Jill Myles, jedoch verwendet sie für viele ihrer Bücher das Pseudonym Jessica Clare. Nach eigenen Angaben, sei sie schon seit ihrer Kindheit sehr romantisch gewesen.

Bevor sie ihre Karriere als Autorin begann, las Jessica viele Bücher wie Taschenbuchromane, archäologische Auszüge und auch einige Mythologie-Bücher. Diese Bücher inspirierten sie so sehr, dass sie beschloss, selbst mehrere Romane zu schreiben. Sie hatte bereits beschlossen, dass sie Romane mit wilden Abenteuern, sexy Situationen und scharfem Wortwitz schreiben würde. Jessica schreibt am liebsten Geschichten über Alphamännchen, die sie als halbnackt beschreibt, und über Heldinnen, die ebenso witzig und stark sind wie ihre Alphahelden.

In fast allen Romanen, die sie schreibt, geht es Personen, die versuchen, ihre Widrigkeiten zu überwinden und sich ineinander zu verlieben. Jessica stellt die Liebesszenen zwischen den Alpha-Helden und ihren Heldinnen oft auf erotische Art und Weise dar und lässt sie meist im Bett enden. In ihren Interviews sagte sie, dass sie die erfolgreichen Werke vieler Autoren wie Jude Deveraux, Julie Garwood, Anne McCaffrey und einiger anderer gelesen hat und viel Motivation und Inspiration erhalten hat. Heute lebt die erfolgreiche Autorin im Norden von Texas.

Die Romane von Jessica Clare

Wild-Games-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Perfect Touch (Billionaires and Bridesmaids) in der richtigen Reihenfolge:

Perfect Passion in der richtigen Reihenfolge:

Midnight Liaisons von Jessica Sims in der richtigen Reihenfolge:

Romane von Jill Myles:

WC#319#MOD#03.05.2022#PUB#03.05.2022#AMK#Jessica Clare#CAT#Das Lesezimmer#TAG#Bücherserien, #
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert