Romane von Ethan Cross in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Ethan Cross?

Ethan Cross ist ein amerikanischer Autor von Kriminal-, Wissenschafts- und Serienmordromanen. Sein wirklicher Name lautet Aaron Brown. Über seine Person sowie sein Privatleben ist nur sehr wenig bekannt. Er hat drei Geschwister und lebt heute mit seiner Ehefrau und drei Kindern in Illinois.

Auf seiner Webseite gibt er an, dass er Cross Chief Technology Officer für ein Franchise-Unternehmen und Lead-Sänger sowie Gitarrist einer Musikgruppe war, bevor er seine Leidenschaft zum Schreiben entdeckte. Heute ist er Mitglied der Schriftstellerorganisation International Thriller Writers.

Ethan Cross ist mit seinen Ackermann Romanen, die vom Serienmörder Francis Ackermann handeln, international bekannt geworden. Vor allem in Deutschland ist die Ackermann-Reihe sehr erfolgreich. Dem Serienmörder Ackermann steht die FBI-Agentin Nadia Shirazi zur Seite. Sein erster Roman der Shepard-Reihe erschien im Jahr 2013. Und 2017 wurde Spectrum, der erste Thriller mit dem autistischen FBI-Berater August Burke, veröffentlicht. Seit seinen Anfängen als Schriftsteller bis heute wurden in Deutschland elf Ethan Cross Romane veröffentlicht. Zwei seiner Werke (Blind Justice und Callsign) sind bisher noch nicht auf Deutsch erschienen.

Die Romane von Ethan Cross

Shepherd-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Ackermann & Shirazi-Reihe von Ethan Cross:

August Burke-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

WC#254#MOD#27.04.2022#PUB#27.04.2022#AMK#Ethan Cross#CAT#Das Lesezimmer#TAG#Bücherserien, #
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.