Hobbyfotografen aufgepasst: So gestalten Sie Ihre Wohnung stilvoll mit Ihren eigenen Bildern

Hobbyfotografen aufgepasst: So gestalten Sie Ihre Wohnung stilvoll mit Ihren eigenen Bildern

Mit der Dekoration und Gestaltung Ihrer eigenen vier Wände drücken Sie Ihre individuelle Persönlichkeit aus. Deshalb sollten Sie bei der Einrichtung Ihrer Wohnung nicht ausschließlich auf einheitliche Massenartikel setzen, die wenig Individualität bieten, sondern auch personalisierte Deko-Artikel und Wohnaccessoires verwenden. In Räumen, die zu 100 Prozent nach Ihrem Geschmack eingerichtet sind, werden Sie sich um ein Vielfaches wohler fühlen als in einer kühlen und kargen Wohnung ohne persönliche Note.

Mittlerweile ist es kein Problem mehr, Wohnaccessoires und Deko-Gegenstände ganz nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Dafür gibt es im World Wide Web zahlreiche Anbieter. Insbesondere Hobbyfotografen profitieren: Sie haben die Möglichkeit, von der Fußmatte über die Tapete bis hin zur Bettwäsche zahlreiche Deko-Artikel mit selbstgeschossenen Bildern zu verschönern. Auf diese Weise drücken Sie Ihrem Wohnambiente Ihren individuellen Fingerabdruck auf. Die schönsten Deko-Ideen zum Selbstgestalten für die verschiedenen Räume stellen wir Ihnen im heutigen Heimhelden.de-Ratgeber vor. Lassen Sie sich inspirieren!

In allen Räumen

Zu den beliebtesten Fotoprodukten zum Selbstgestalten gehören die folgenden Klassiker:

  • Poster
  • Leinwände
  • Alu-Dibond
  • Bilder auf Acrylglas
  • Fotos in Bilderrahmen

Mit diesen Artikeln haben Sie die Möglichkeit, mit Ihren Fotos aus dem letzten Urlaub oder von der letzten Foto-Tour Ihre Wände zu verschönern. Derartige Wanddeko eignet sich prinzipiell für jeden Raum in Ihrer Wohnung.

Leinwände und Poster sind empfindlich für Nässe und sollten daher nicht in Küchen oder Badezimmern aufgehängt werden. Für diese Räume eignen sich Acrylglasbilder oder Fotos in klassischen Bilderrahmen besser.

Insbesondere im Eingangsbereich sowie im Wohn- und Schlafzimmer kommen große Fotoposter und Leinwände sehr gut zur Geltung. Wenn Sie Ihr Zuhause mit Ihren eigenen Fotos dekorieren möchten, sollten Sie aber nicht nur an die Wandgestaltung denken. Unterdessen gibt es viele weitere Alltagsgegenstände und Deko-Objekte, die sich mit Bildern personalisieren lassen. Je nach Raum kommen dafür andere Produkte in Frage.

Im Eingangsbereich

Schon im Eingangsbereich ist eine wohnliche und persönliche Atmosphäre wichtig, denn schließlich ist das der Raum, den Sie – und auch Ihre Gäste – als Erstes sehen, wenn Sie die Wohnung betreten. Was halten Sie daher von einer Fußmatte, die Sie mit individuellen Fotos gestalten? Alternativ können Sie hier auch einen Fotokalender an der Wand anbringen, damit Sie nicht nur Ihre Schnappschüsse sofort im Blick haben, sondern auch alle wichtigen Termine.

Im Wohnzimmer

Den höchsten Wert auf eine angenehme Umgebung legen wir naturgemäß im Wohnzimmer. Das ist der Raum, in dem wir nach Feierabend die meiste Zeit verbringen, sodass es hier ganz besonders wichtig ist, ein wohnliches Flair zu schaffen. In diesem Zimmer haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten, um das Ambiente mit Fotos zu verschönern.

Es gibt Wanduhren, die mit Landschafts- oder Naturfotos aufgewertet werden können. Viele Anbieter haben auch individualisierbare Kerzen, Windlichter oder Untersetzer für Getränke im Angebot.

Spezielles Augenmerk sollten Sie auf eine gemütliche Dekoration des Sofas legen. Sie können es zum Beispiel mit selbst gestalteten Fotokissen verschönern. Diese lassen Ihre Couch noch einladender wirken. Die Online-Druckerei PhotoFancy verwendet ein spezielles Textildruckverfahren für die Fotokissen, bei dem das Foto unmittelbar auf den Stoff gedruckt wird. Es kommt demnach keine Transferfolie zum Einsatz. Das hat den Vorteil, dass die Oberfläche des Kissens weich und atmungsaktiv bleibt. Ein solches Fotokissen ist nicht nur in optischer Hinsicht eine echte Augenweide, sondern erhöht gleichzeitig den Sitz- und Liegekomfort auf dem Sofa.

In der Küche

Für die Küche gibt es eine Vielzahl an Alltagsgegenständen, die sich mit eigenen Fotos in Szene setzen lassen. Je nach Anbieter gilt das zum Beispiel für folgende Produkte:

  • Tischsets
  • Bonbongläser
  • Schneidebretter
  • Tabletts
  • Tassen
  • Becher
  • Dosen aus Keramik

Solche Fotoartikel bieten sich nicht nur für den Eigengebrauch an. Auch als Geschenk für einen lieben Menschen sind sie ideal.

Im Schlafzimmer

Auch das Schlafzimmer muss nicht frei von Ihren Fotos bleiben. In diesem Raum können Sie zum Beispiel Kopfkissen oder Bettwäsche individuell designen und mit eigenen Fotos an Ihre persönlichen Vorstellungen anpassen.

Vor der Bestellung von Fotobettwäsche sollten Sie sich über das Druckverfahren informieren. Am besten wählen Sie eine Digitaldruckerei, die den modernen Thermosublimationsdruck anbietet. Er sorgt dafür, dass das Foto nicht spürbar ist. Bei älteren Druckverfahren wird es lediglich aufgedruckt und kann deshalb unangenehm kratzen.

Auch Allergiker sollten beim Kauf von Fotobettwäsche ein paar Dinge beachten. Die Experten von lungenaerzte-im-netz.de empfehlen zur Vorbeugung einer Hausstaubmilbenallergie spezielle Bettwäsche. Am besten eignen sich Varianten aus Baumwolle. Zudem sollte der Bettbezug bei mindestens 60 Grad Celsius waschbar sein. Allergiker sollten sich vor dem Kauf daher über die Pflegehinweise der Fotobettwäsche informieren.

Im Arbeitszimmer

Sie haben ein eigenes Arbeitszimmer oder Büro in der Wohnung und möchten auch dort nicht auf ein individuelles Flair durch Ihre Fotos verzichten? Dann können Sie zum Beispiel bei vielen Online-Digitaldruckereien ein Mousepad mit einem eigenen Bild versehen lassen. Zusätzlich befinden sich bei zahlreichen Anbietern komplette Schreibtischunterlagen im Sortiment.

Im Badezimmer

Im Bad sind die Möglichkeiten, eigene Fotos in die Gestaltung zu integrieren, eingeschränkter als in anderen Räumen. Auf Leinwände oder Poster müssen Sie hier aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit verzichten. Stattdessen bieten sich Bilderrahmen aus Kunststoff oder Fotos hinter Acrylglas an, um die Wände im Badezimmer zu gestalten. Darüber hinaus gibt es Fotoprodukte-Anbieter, bei denen Sie sich individuelle Waschbeckenstöpsel designen können. Auch WC-Deckel gehören zu den personalisierbaren Fotoprodukten.

Zusammenfassung

Hobbyfotografen haben die Möglichkeit, mit ihren Fotos eine individuelle Atmosphäre in ihrem Zuhause zu schaffen. Die Fotos eignen sich zum Beispiel für die Wanddekoration mithilfe von Leinwänden, Alu-Dibond-Bildern oder Postern. Aber auch andere Alltagsgegenstände können mit den eigenen Fotos verziert werden, wie beispielsweise Tassen, Mousepads, Waschbeckenstöpsel, Bonbongläser, Kissen oder Kerzen.

Artikelbild: © Dean Drobot / Bigstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.