Romane von Tom Wood in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Tom Wood?

Tom Wood (geboren 1978 in Staffordshire, England) ist ein britischer Thriller-Autor und Drehbuchautor. Sein bürgerlicher Name ist eigentlich Hinshelwood, diesen kürzte er allerdings auf Wood ab, um einprägsamer für die Leserschaft zu klingen. Auch unter dem Pseudonym T.W. Ellis veröffentlicht er psychologische Thriller, die große Beliebtheit erfahren.

Bereits während der Schulzeit wurde sein schriftstellerisches Talent entdeckt und durch sein Lieblingsfach „Kreatives Schreiben“ gefördert. Dort wurden seine Fähigkeiten nicht nur vertieft und in die richtige Richtung gelenkt, sondern ebneten ihm auch einen Weg in den Journalismus. Nach seiner Schule arbeitete Wood einige Zeit als freiberuflicher Redakteur und auch als Drehbuchautor. Doch diese Jobs erfüllten nicht seine Lust nach dem kreativen Schreiben.

Wood fing an, sich mehr auf seine schriftstellerische Karriere zu konzentrieren und wurde hauptberuflich Autor. Dafür schuf er den Antihelden Victor. Dieser führt die Leser als brillanter Profikiller in seinen tödlichen Job ein. Niemand kennt seinen echten Namen oder seine Herkunft, nur seine Taten sind wohlbekannt und faszinieren mit seiner skrupellosen Vorgehensweise. Wood schafft es, durch seinen Schreibstil einen mehrfachen Mörder sympathisch und menschlich zu machen, wobei der Leser nur relativ wenig von ihm erfährt. Er macht es den Lesern außerdem nicht einfach, einzuordnen, wer der Böse und wer der Gute der Geschichte ist, was seine Geschichten so spannend und lesenswert macht.

Die Romane von Tom Wood

Die Victor-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Romane von Tom Wood:

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.