Romane von Anne Perry in der richtigen Reihenfolge

Romane von Anne Perry in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Anne Perry?

Anne Perry (geborene Juliet Marion Hulme; 28. Oktober 1938) ist eine englische Autorin historischer Kriminalromane, die vor allem durch ihre Thomas-Pitt- und William-Monk-Reihe bekannt wurde. Im Jahr 1954, im Alter von fünfzehn Jahren, wurde sie wegen des Mordes an der Mutter ihrer Freundin Honorah Rieper verurteilt. Nachdem sie eine fünfjährige Haftstrafe für den Mord an Rieper verbüßt hatte, änderte sie ihren Namen.

Als Tochter des Physikers Dr. Henry Rainsford Hulme in Blackheath, London, geboren, erkrankte Perry als Kind an Tuberkulose und wurde in die Karibik und nach Südafrika geschickt, in der Hoffnung, dass ein wärmeres Klima ihre Gesundheit verbessern würde. Ein Foto des Auckland Star aus dem Jahr 1948, das Juliet bei ihrer Ankunft in Neuseeland zeigt, wurde von Mitarbeitern der Bibliotheken von Auckland entdeckt und im Blog Heritage et AL veröffentlicht. Sie kehrte zu ihrer Familie zurück, als sie 13 Jahre alt war, nachdem ihr Vater eine Stelle als Rektor des Canterbury University College in Neuseeland angenommen hatte. Sie besuchte die Christchurch Girls‘ High School, die sich im heutigen Cranmer Centre befand.

Der Mord an der Mutter ihrer Freundin bildete die Grundlage für den Film Heavenly Creatures von 1994, in dem Melanie Lynskey die jugendliche Pauline Parker und Kate Winslet die jugendliche Juliet Hulme darstellten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Films war nicht allgemein bekannt, dass es sich bei der Krimiautorin „Anne Perry“ um Juliet Hulme handelte, deren Identität erst einige Monate nach der Veröffentlichung des Films bekannt wurde. Obwohl einige vermuteten, dass die Beziehung von Hulme und Parker sexueller Natur war, erklärte Perry 2006, dass die Beziehung zwar obsessiv war, die beiden aber „nie lesbisch waren“.

Die Romane von Anne Perry

Thomas und Charlotte Pitt-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Daniel Pitt-Seriein der richtigen Reihenfolge:

William Monk und Hester Latterly in der richtigen Reihenfolge:

Elena Standish in der richtigen Reihenfolge:

Vikar Joseph Reavley in der richtigen Reihenfolge:

Christmas Novels von Anne Perry:

Célie Laurent-Romane von Anne Perry:

Tathea – Königin von Shinabar (Fantasy – keine Krimis!):

Autorenbild von Thesupermat – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18906770

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.