Romane von Harlan Coben in der richtigen Reihenfolge

Romane von Harlan Coben in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Harlan Coben?

Harlan Coben (geboren am 4. Januar 1962) ist ein amerikanischer Autor von Kriminalromanen und Thrillern. In seinen Romanen geht es oft um das Wiederaufleben von ungelösten oder falsch interpretierten Ereignissen in der Vergangenheit, um Morde oder tödliche Unfälle und um zahlreiche Wendungen. Coben studierte Politikwissenschaften am Amherst College, wo er Mitglied der Bruderschaft Psi Upsilon war. In seinem letzten Semester wurde ihm klar, dass er nach seinem Abschluss Schriftsteller werden wollte.

So arbeitete er zwar nach seinem Abschluss in einem Unternehmen, das seinem Großvater gehörte, schrieb aber parallel sein erstes Buch. Es folgten einige weitere Werke, die nicht so viel Aufmerksamkeit von der Leserschaft erhielten. Erst der Roman „Sie sehen dich“ konnte sich auf dem ersten Platz in der New-York-Times-Bestsellerliste platzieren und verschaffte Coben weltweite Bekanntheit. Dieses Buch wurde außerdem von Netflix 2022 verfilmt und feierte eine erfolgreiche Premiere. Der Deal mit Netflix umfasst auch 13 weitere Werke, die in Serien oder Filmen umgesetzt wurden oder noch umgesetzt werden.

Coben wurde mit einem Edgar Award, einem Shamus Award und einem Anthony Award ausgezeichnet – der erste Autor, der alle drei Preise erhielt. Er erhielt über die Jahre auch weitere Preise und Nominierungen. Seine Bücher wurden in 43 Sprachen übersetzt und über 60 Millionen Mal verkauft.

Die Romane von Harlan Coben

Myron Bolitar-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Mickey Bolitar-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Romane von Harlan Coben:

Autorenbild von Mark Coggins from San Francisco – Harlan Coben, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3956358

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.