Romane von Peter V. Brett in der richtigen Reihenfolge

Romane von Peter V. Brett in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Peter V. Brett?

Peter V. Brett (geboren am 8. Februar 1973) ist ein amerikanischer Fantasy-Romanautor. Er ist der Autor des Dämonenzyklus, dessen erster Band 2008 im Vereinigten Königreich bei HarperCollins‘ Voyager-Imprint unter dem Titel „The Painted Man“ veröffentlicht wurde. Brett schrieb seinen 2009 erschienenen Roman „Das Lied der Dunkelheit“ und einen Großteil seines zweiten Romans während er in der New Yorker U-Bahn saß.

Der Roman spielt auf einer ehemals hochentwickelten Zivilisationswelt, die nun durch die Angriffe von Dämonen, den so genannten Corelings, in ein dunkles Zeitalter gestürzt wurde. Dies sind mächtige Wesen mit magischen Fähigkeiten und unterschiedlichen elementaren Eigenschaften, die jede Nacht aus dem Kern des Planeten auftauchen, um sich von den Menschen zu ernähren, die darauf achten müssen, vor Einbruch der Dunkelheit im Haus zu sein.

Vor diesem Hintergrund werden die drei Hauptfiguren Arlen, Leesha und Rojer erwachsen und begeben sich auf die Suche, um dem Terror ein Ende zu bereiten. Das Buch und seine Fortsetzungen wurden in dreiundzwanzig Sprachen übersetzt.

Die Romane von Peter V. Brett

Der Demon-Zyklus in der richtigen Reihenfolge

Erzählungen aus Arlens Welt in der richtigen Reihenfolge

Autorenbild von Luigi Novi, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7815674

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.