Die Romane von Marion Zimmer Bradley in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Marion Zimmer Bradley?

Marion Eleanor Zimmer Bradley (3. Juni 1930 – 25. September 1999) war eine amerikanische Autorin von Fantasy-, historischen Fantasy-, Science-Fiction- und Science-Fantasy-Romanen und ist vor allem für den Artus-Roman Die Nebel von Avalon und die Darkover-Reihe bekannt. Obwohl sie für die feministische Perspektive in ihren Werken bekannt war, wurde ihr Ruf posthum durch mehrere Anschuldigungen des sexuellen Missbrauchs und der Vergewaltigung von Kindern durch zwei ihrer Kinder, Mark und Moira Greyland, sowie durch die Unterstützung ihres zweiten Ehemanns, des verurteilten Pädophilen Walter H. Breen, bei der Vergewaltigung und dem Missbrauch mehrerer nicht verwandter Kinder getrübt.

In ihrer Kindheit lebte sie auf einer Farm in Albany, New York, und begann im Alter von 17 Jahren zu schreiben. Sie war vom 26. Oktober 1949 bis zu ihrer Scheidung am 19. Mai 1964 mit Robert Alden Bradley verheiratet und hatten einen Sohn, David Robert Bradley (1950-2008). Nach ihrer Scheidung heiratete Bradley am 3. Juni 1964 den Numismatiker Walter H. Breen. Sie bekamen eine Tochter, Moira Greyland, die Harfenistin und Sängerin ist, und einen Sohn, Mark Greyland. 1965 schloss Bradley ihr Studium an der Hardin-Simmons University in Abilene, Texas, mit einem Bachelor of Arts ab.

Bradley und Breen trennten sich 1979, blieben aber verheiratet, setzten ihre Geschäftsbeziehung fort und wohnten über ein Jahrzehnt lang in derselben Straße. Sie ließen sich offiziell am 9. Mai 1990 scheiden, dem Jahr, in dem Breen wegen Kindesmissbrauchs verhaftet wurde, nachdem ein 13-jähriger Junge berichtet hatte, dass Breen ihn vier Jahre lang belästigt hatte. Sie hatte Breens Buch Greek Love (unter Pseudonym veröffentlicht) herausgegeben, das ihr gewidmet war, und 1965 einen Artikel mit dem Titel „Feminine Equivalents of Greek Love in Modern Literature“ zu Breens Zeitschrift The International Journal of Greek Love beigesteuert. Sie hatte von Breens sexuellen Interessen gewusst und zuvor seinen sexuellen Missbrauch eines 14-jährigen Jungen akzeptiert.

Die Romane von Marion Zimmer Bradley

Die Avalon-Saga in der richtigen Reihenfolge:

Anthologien zur Serie:

Darkover-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Die Feuer von Darkover:

Anthologien:

Glenraven-Romane in der richtigen Reihenfolge:

Ruwenda in der richtigen Reihenfolge:

 

Claire Moffatt in der richtigen Reihenfolge:

Claire Moffatt – Shadow’s Gate in der richtigen Reihenfolge:

Hunters in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Bücher von Marion Zimmer Bradley:

 

WC#900#MOD#24.04.2022#PUB#24.04.2022#AMK#Marion Zimmer Bradley#CAT#Das Lesezimmer#TAG#Bücherserien, #
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.