Romane von Peter May in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Peter May?

Peter May ist ein schottischer Krimiautor, der vor allem für seine Romanserie um die chinesisch-amerikanische Gerichtsmedizinerin Margaret Campbell bekannt ist. Geboren 1951 in Glasgow, wuchs May im rauen East End der Stadt auf und besuchte die weiterführende Schule in der Nachbarstadt Wishaw. Mit 16 Jahren verließ er die Schule, um Journalist zu werden.

Er arbeitete zunächst für seine Lokalzeitung, bevor er nach London zog, um einen Job bei einer überregionalen Zeitung anzunehmen. Nach einer Zeit als Unterredakteur begann May 1988 hauptberuflich zu schreiben und veröffentlichte noch im selben Jahr seinen ersten Roman „The Reporter“.

Seitdem hat er mehr als 30 Romane geschrieben, darunter die China-Thriller-Serie und die Enzo-Mackay-Serie. Neben seiner Arbeit als Romanautor hat May auch Drehbücher für Film und Fernsehen geschrieben, vor allem die Verfilmung von Ian Rankins Rebus-Büchern für die Kinoleinwand. Derzeit lebt er mit seiner Frau abwechselnd in Schottland und Frankreich.

Die Romane von Peter May

Die Lewis-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Enzo Mackay-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Die China-Thriller in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Bücher von Peter May:

WC#299#MOD#09.06.2022#PUB#01.06.2022#AMK#Peter May#CAT#Das Lesezimmer#TAG#Bücherserien, #
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.