Rollladen online kaufen – Worauf Sie achten sollten

Rollladen online kaufen – Worauf Sie achten sollten

Bei einem modernen Neubau ist die Montage von Rollläden beinahe eine Selbstverständlichkeit. Sie dienen als Blick-, Einbruch-, Lärm- und Insektenschutz und helfen gleichzeitig dabei, Energie einzusparen. Viele Bauherren spielen mit dem Gedanken, sich die Rollläden online zu kaufen, um die Kosten zu reduzieren und eine besonders große Auswahl zu genießen. Zudem haben Sie beim Onlinekauf den Vorteil, dass Sie die Bestellung rund um die Uhr erledigen können und nicht an die Öffnungszeiten eines Ladengeschäfts gebunden sind. Erfahren Sie hier, welche Aspekte Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie die Rollläden im Internet bestellen möchten.

Die Vorteile von Rollläden liegen auf der Hand

Gerade in eng bebauten Wohnsiedlungen ist es von Vorteil, wenn Sie einfach den Rolladen herunterlassen können, um die neugierigen Blicke Ihrer Nachbarn auszusperren. Neben dem Sichtschutz bieten Rollläden aber noch weitere positive Eigenschaften, die für eine Montage sprechen:

  • Sie dienen im Winter als Wärmedämmung
  • Sie reduzieren den Lärm der Umgebung
  • Sie schützen die Fenster vor den Einflüssen der Witterung
  • Sie erhöhen den Einbruchschutz

Wenn Sie Rollläden als Schutz vor Einbrechern benötigen, sollten Sie sich für Modelle entscheiden, die eine erhöhte Stabilität bieten. Außerdem sollte der Rollladen über eine Bremse verfügen, die den Rollladenpanzer blockiert und verhindert, dass er hochgeschoben werden kann.

Gerade beim Onlinekauf sollten Sie jedoch ein paar Dinge beachten, um geeignete Rollläden zu erwischen.

Wie Sie die richtigen Rollläden finden

Jeder Rollladen besteht aus einem Rollladenkasten. Dort befindet sich eine Welle, um die sich der Rollladenpanzer wickelt, der wiederum aus mehreren einzelnen Lamellen zusammengesetzt ist. Die Welle wird entweder durch einen Gurtwickler, einen Motor oder ein Stahlseil mit Kurbel angetrieben. Auf diese Weise wird der Rollladen an den Führungsschienen, die sich seitlich vom Fenster befinden, auf und ab manövriert. Für die Montage der Rollladenkästen gibt es verschiedene Systeme. Vor dem Kauf im Internet sollten Sie herausfinden, welches Montagesystem für Sie am besten geeignet ist. Wichtig ist auch, dass Sie das richtige Maß finden, damit die Rollläden auch an Ihre Fenster passen. Zudem gibt es bei der Materialwahl ein paar Dinge zu beachten.

Die Auswahl des richtigen Systems

Zur Auswahl steht neben dem Vorbaurollladen der sogenannte Aufsatzrollladen. Letzterer wird, wie der Name bereits andeutet, unmittelbar auf dem Fensterprofil montiert. Deshalb eignet sich dieses System nur für Neubauten oder für den nachträglichen Einbau im Rahmen einer kompletten Fenstersanierung. Ein Vorbaurolladen kann hingegen auch nachträglich noch eingebaut werden: Die Montage erfolgt direkt auf die Fassade über dem Fenster, an den Fensterrahmen oder in die Laibung. Darüber hinaus haben Vorbaurollläden noch einen weiteren Vorteil: Sie verhindern Wärmebrücken und sind deshalb ideal, wenn Sie sich aufgrund der Energieeinsparung für Rollläden interessieren. Gerade für Neubauten stellen Vorbaurollläden daher die perfekte Wahl dar.

Vergleich der verschiedenen Materialien

Wenn Sie sich für ein System entschieden haben, sollten Sie sich über die angebotenen Materialien informieren, bevor Sie Rollläden online kaufen. Die einzelnen Materialien unterscheiden sich bezüglich der Stabilität, des Preises und der Einsatzmöglichkeiten. Es gibt zum Beispiel Rollläden aus Holz, die aufgrund des hohen Eigengewichtes auch als Schutz gegen Einbrecher dienen.

Rollläden aus Holz sind am pflegeintensivsten. Das Holz muss in regelmäßigen Abständen imprägniert werden, damit es den Witterungseinflüssen standhält.

Besser geeignet sind Rollläden aus Stahl: Sie sind pflegeleicht, wärmeisolierend, stabil und schalldämpfend. Allerdings schlagen all diese Vorteile auch im Preis zu Buche, denn Stahl-Rollläden sind sehr teuer. Eine preiswerte Lösung stellen Rollläden aus Kunststoff (PVC) dar. Auch sie sind pflegeleicht und sorgen für eine gute Wärmeisolierung. Der Nachteil besteht hier darin, dass die Lamellen meist biegsam sind, sodass sie keine Einbrecher abwehren können. Häufig entscheiden sich Bauherren und Eigenheimbesitzer daher für Rollläden aus Aluminium. Sie sind witterungsbeständig, wärme- und schalldämmend und stabil, weshalb sie auch als Einbruchschutz geeignet sind.

Achten Sie auf eine gute Qualität und den richtigen Antrieb

Um einen Rollladen von hoher Qualität zu finden, reicht es nicht, sich ausschließlich auf das Label „made in Germany“ zu verlassen. Achten Sie zusätzlich auf folgende Qualitätsmerkmale:

  • Hochwertige Führungsschienen
    • Im Idealfall bestehen sie aus stranggepresstem Aluminium
    • Dichte Keder bewahren den Panzer außerdem vor Beschädigungen
  • Kugelgelagerte Stahlwelle
    • Die Stahlwelle, von der der Rollladenpanzer getragen wird, sollte kugelgelagert sein
    • Dadurch wird die Laufruhe ebenso erhöht wie die Lebensdauer
  • Gurtscheiben vorhanden
    • Die Stahlwelle sollte über Gurtscheiben verfügen
    • Sie bewahren den Panzer vor dem Verschieben
  • Motorantrieb
    • Große Rollläden sollten von einem Motor angetrieben werden
    • Für einen Gurtwickler ist ihr Gewicht zu hoch
  • Zubehör
    • Bei hochwertigen Jalousien befindet sich sämtliches Zubehör, das für die Montage benötigt wird, im Lieferumfang

Gerade beim Onlinekauf profitieren Sie davon, dass Sie die Kundenbewertungen zu den einzelnen Rollläden lesen können. So finden Sie am besten qualitativ hochwertige Modelle.

Zudem sollten Sie sich vor dem Kauf im Internet Gedanken machen, welche Antriebsart am besten geeignet ist. Die manuelle Bedienung mit Gurtzug ist bei Neubauten nicht mehr üblich. Solche Systeme sind zwar kostengünstiger, haben aber auch einen wesentlichen Nachteil: Sie verletzen die Gebäudehülle, weil es notwendig ist, einen Schacht vom außen liegenden Kasten ins Innere des Hauses zu legen. Dadurch entsteht eine Wärmebrücke, die aus energetischen Gründen vermieden werden sollte.

Im Gegensatz dazu bieten motorbetriebene Rollläden allerhand Vorteile: Es gibt zum Beispiel Motoren mit Funk, die zusätzlich mit einem Sonnensensor kombinierbar sind. Zudem kann bei diesen Modellen auf eine Kabelverbindung zwischen Steuerung und Motor verzichtet werden, da die Kommunikation via Funk erledigt wird. Auch die Bedienung der motorbetriebenen Rollläden gestaltet sich komfortabler als bei Ausführungen mit Gurtzug.

Rollläden im Internet bestellen – So finden Sie einen guten Onlineshop

Nun, da Sie wissen, welche Rollläden sich für Sie am besten eignen, gilt es nur noch, einen seriösen und guten Onlineshop zu finden, um die Bestellung bequem von Zuhause aus zu erledigen. Es gibt viele Shops im Internet, die eine große Auswahl an Rollläden bieten und mit einem günstigen Preis locken. Allerdings sind leider nicht alle Onlinehändler seriös.

Ein guter Onlineshop wird Ihnen die Möglichkeit bieten, sich per Mail oder Telefon vom Service-Team beraten zu lassen. Auf diese Weise lassen sich Ihre Fragen vor dem Kauf beantworten. Viele Rollläden-Onlineshops bieten einen Konfigurator an. Er lässt Sie die gewünschten Maße, das Material und die Farbe eingeben, sodass Sie Ihre Rollläden nach Ihren individuellen Vorstellungen konfigurieren können.

Werfen Sie auch einen Blick auf die Zahlungsarten: Im Idealfall sollten Sie sicher per PayPal bezahlen können, denn dann ist Ihre Bestellung durch den Käuferschutz abgesichert. Das erhöht Ihre Sicherheit beim Onlinekauf auf jeden Fall. Bevor Sie Ihre Bestellung abschicken, sollten Sie noch einmal überprüfen, was die Lieferung kostet und ob Sie ein Widerrufsrecht haben, damit Sie Ihre Rollläden gegebenenfalls auch wieder zurückschicken können.

Zusammenfassung

Es lohnt sich, Rollläden online zu kaufen, weil das Angebot im Internet sehr groß ist. Vor der Bestellung sollte man sich jedoch genau über die verschiedenen Varianten informieren, um passende Rollläden zu finden. Ein seriöser Rollläden-Onlineshop zeichnet sich dadurch aus, dass er seine Kunden persönlich berät, eine einfache Rückgabe ermöglicht und PayPal als sichere Zahlungsart anbietet.

Artikelbild: © AntonioGuillem / Bigstock.com

4 Kommentare

  1. Viktoria Maisner 17.07.2017 09:42 Uhr

    Hallo zusammen,
    vielen lieben Dank für den spannenden und hilfreichen Artikel zum Thema Rollladen kaufen. Ich finde man kann eure Hinweise auch auf den allgemeinen Kauf von Rollläden beziehen und nicht nur speziell auf den Online Kauf. Wir haben vor kurzen neue Rollläden bekommen und sind super zufrieden mit ihnen. Sie halten einiges an Wärme, aber auch Kälte ab.

    direkt antworten
  2. Mia 03.04.2018 09:40 Uhr

    Hallo und vielen Dank für den interessanten Artikel. Rollläden online kaufen hat bestimmt einige Vorteile. Da ich aber keine Standardmaße habe kommt dass für mich aber leider nicht in frage.

    direkt antworten
  3. Sophie Gerber 04.04.2018 09:42 Uhr

    In unserem Haus wurden letztes Jahr alle Fenster renoviert; die neuen Fenster sind wunderschön und sauber, aber lassen auch viel mehr Licht durch, was in den Sommermonaten nicht immer so nützlich ist. Deswegen wollen wir bald Außenrollläden für die Fenster finden, damit wir auch im Sommer ruhig schlafen können. Ist es viel einfacher, die Rollläden online zu bestellen, oder sollte man mit vielen Fragen doch lieber persönlich zu einem Handel gehen? Wir haben nicht so viel Erfahrung mit allen Materialien und verschiedenen Arten von Rollläden, und möchten aber direkt die richtige Entscheidung treffen.
    Viele Grüße, Sophie

    direkt antworten
  4. Jay 04.05.2018 19:34 Uhr

    Ich habe gar nicht an Montagesysteme gedacht! Zum Glück, haben Sie es erwähnt. Der Ort, wo ich Rollläden haben möchte, ist ein bisschen eng dafür, so ich muss das auch im Sicht halten.

    direkt antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.