Waschmaschine bleibt im Programm stehen – welche Ursachen kann das haben?

Waschmaschine bleibt im Programm stehen – welche Ursachen kann das haben?

Die Waschmaschine ist für viele Menschen eine enorme Erleichterung im Haushalt. Dank ihr gehören die Zeiten, in denen mit dem Waschbrett per Hand gewaschen werden musste, glücklicherweise der Vergangenheit an. Doch was tun, wenn die Waschmaschine plötzlich den Dienst versagt und die Wäsche nicht mehr ordnungsgemäß reinigt? Bei jedem Gerät, egal wie alt es ist und von welcher Marke es stammt, kann früher oder später ein Problem auftreten. Relativ oft kommt es vor, dass die Waschmaschine plötzlich mitten im Programm stehen bleibt. In diesem Fall liegt meist zuerst der Verdacht nahe, dass die Steuerungselektronik defekt ist. Doch das ist nicht der einzige mögliche Auslöser. In diesem Ratgeber erklären wir Ihnen, welche Ursachen dafür noch in Frage kommen und wie Sie herausfinden, welcher Defekt bei Ihrer Waschmaschine vorliegen könnte. Außerdem geben wir Ihnen Hinweise für die Reparatur.

Finden Sie heraus, an welcher Stelle das Programm hängen bleibt

Es ist gar nicht so leicht, die Ursache für das Hängenbleiben der Maschine herauszufinden, weil viele verschiedene Fehler in Frage kommen. Aus diesem Grund bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als nach dem Ausschlussprinzip vorzugehen. Schließen Sie dabei zunächst die Ursachen aus, die besonders naheliegend sind.

Gehen Sie nicht sofort davon aus, dass die Steuerungselektronik defekt ist. In diesem Fall wäre eine Reparatur nicht wirtschaftlich, sodass oft nur ein Neukauf bleibt. Tatsächlich liegt aber nur sehr selten ein Fehler im Steuerungsprogramm vor, wenn die Maschine im Waschgang hängen bleibt.

Der erste Schritt, der bei diesem Fehler notwendig ist, um der Ursache auf den Grund zu gehen, besteht darin, genau herauszufinden, wann die Maschine stehen bleibt. Die meisten Geräte zeigen im Display an, wie viel Zeit seit dem Einschalten des Waschgangs bereits vergangen ist. In jedem Fall ist es sinnvoll, das Gerät nach dem erstmaligen Auftreten des Fehlers neu zu starten. Trennen Sie es dafür für einige Minuten komplett von der Stromversorgung. Lassen Sie Ihre Waschmaschine anschließend noch einmal laufen und bleiben Sie diesmal im Raum, um das Verhalten genau zu beobachten. Falls der Fehler noch einmal auftritt, notieren Sie sich diesmal, zu welchem Zeitpunkt das Programm stehen bleibt.

Außerdem sollten Sie folgende Fragen beantworten:

  1. Hält die Waschmaschine immer am gleichen Punkt oder zu verschiedenen Zeitpunkten an?
  2. Stoppt das Gerät auch in anderen Programmen?
  3. Welcher Vorgang wird zum betreffenden Zeitpunkt ausgeführt (Schleudern, Wasserzulauf, Abpumpen)?
  4. Läuft das Programm später noch einmal weiter oder ist ein Neustart notwendig?
  5. Wie alt ist Ihre Waschmaschine bereits?
  6. Welche Art von Steuerelektronik nutzt das Gerät?

Unter Umständen bleibt die Waschmaschine nur hängen, weil sie an einem bestimmten Punkt nicht weiterkommt. Das gilt zum Beispiel dann, wenn sie aufgrund einer Unwucht-Kontrolle nicht schleudern kann, weil die Trommel überfüllt ist. Auch, wenn das Gerät aufgrund anderer Fehler nicht in der Lage ist, in den Schleudervorgang überzugehen, stoppt das Programm immer wieder an derselben Stelle. Ähnliches gilt, wenn die Waschmaschine kein Wasser ziehen kann oder nicht in der Lage ist, das Wasser abzupumpen. Daher ist es von großer Bedeutung, die oben genannten Fragen zu beantworten, um derartige Fehler auszuschließen und die eigentliche Ursache herauszufinden.

Gehen Sie dem Fehler auf den Grund

Wenn die Maschine das Wasser nicht abpumpt oder Probleme beim Schleudern hat, sollten Sie das Flusensieb überprüfen. Oftmals ist es lediglich verstopft, sodass das Wasser nicht ablaufen und das Programm nicht beendet werden kann. In diesem Fall liegt kein richtiger Defekt vor, sodass Sie lediglich das Flusensieb ausbauen und reinigen müssen.

Sofern das Programm gar nicht erst richtig anläuft, sondern sofort stoppt, sollten Sie überprüfen, ob der Türkontakt in Frage kommt. Das Steuerprogramm selbst ist in diesem Fall nicht defekt, denn es erhält lediglich das Signal „Tür nicht geschlossen“ und lässt das Programm gar nicht erst starten. Testen Sie, ob der Kontakt defekt ist, indem Sie ihn überbrücken und erneuern Sie ihn gegebenenfalls.

Manchmal stoppt das Programm auch und Sie hören die typischen Motorengeräusche, obwohl sich die Trommel gar nicht dreht. Auch in diesem Fall ist nicht zwangsläufig das Steuerprogramm defekt. Viel häufiger kann ein lockerer, gerissener oder abgesprungener Antriebsriemen als Übeltäter entlarvt werden. Öffnen Sie das Gerät und überprüfen Sie, ob der Keilriemen schuld daran ist, dass die Maschine mitten im Programm stehen bleibt.

Häufige Ursache: Die Kohlen am Motor

Wenn die Waschmaschine während des Waschgangs stehen bleibt und nicht auf eine weitere Programmwahl reagiert, sind oft die Kohlen am Motor schuld. Meist versucht die Maschine dann zu schleudern und unternimmt eine kurze Umdrehung von rechts nach links, bevor sie stehen bleibt.

Manchmal kommt es in diesem Fall auch vor, dass das Gerät kein Wasser zieht, obwohl die Spannungslampe leuchtet.

Die gute Nachricht ist, dass die Kohlen des Motors auswechselbar und preiswert sind: Während Sie für einen Satz Kohlen etwa 12 Euro einplanen müssen, würde ein komplett neuer Motor mit ungefähr 250 Euro zu Buche schlagen. Bauen Sie daher die alten Kohlen aus, entfernen Sie sie aus der Vorrichtung und löten Sie die neuen Kohlen ein. Nun bauen Sie die Kohlen am Motor wieder ein und die Maschine sollte wieder wie gewohnt waschen.

Weitere in Frage kommende Ursachen

Darüber hinaus können die folgenden Bestandteile daran schuld sein, wenn die Waschmaschine mitten im Programm hängen bleibt:

Auch diese Komponenten sollten Sie daher auf ihre Funktionsfähigkeit untersuchen.

Was tun, wenn doch das Steuerprogramm defekt ist?

Wenn Sie alle hier genannten Ursachen und Fehlermöglichkeiten ausschließen können, ist es naheliegend, dass ein Fehler im Steuerprogramm vorliegt. Da diese Waschmaschinen-Komponente sehr teuer ist, lohnt es sich meist nicht, eine Reparatur vornehmen zu lassen, sodass Sie sich in der Regel ein neues Gerät kaufen müssen.

Ziehen Sie dennoch einen Service-Techniker zu Rate, um sicherzugehen, dass wirklich das Steuerprogramm defekt ist. So gehen Sie sicher, dass Sie nichts übersehen haben und eine neue Maschine kaufen, obwohl das noch gar nicht notwendig wäre.

Falls auch der Profi zu dem Schluss kommt, dass das Steuerprogramm kaputt ist, kommen Sie um die Neuanschaffung einer Waschmaschine in den meisten Fällen nicht herum.

Zusammenfassung

Sofern die Waschmaschine den Waschgang nicht beenden kann, sondern mitten im Programm anhält, kommen viele verschiedene Ursachen in Frage. Zunächst gilt es daher herauszufinden, ob die Maschine immer am selben Punkt stoppt und welchen Vorgang sie zu diesem Zeitpunkt normalerweise ausführen würde. So lässt sich am ehesten herausfinden, ob das Gerät nicht in der Lage ist abzupumpen und zu schleudern oder ob sie vielleicht überhaupt kein Wasser ziehen kann. In den meisten Fällen bestehen lediglich Probleme, die sich einfach beheben lassen, wie zum Beispiel ein kaputter Keilriemen, verbrauchte Kohlen, ein defekter Türkontakt oder ein verstopftes Flusensieb. Ein Fehler im Steuerprogramm liegt zum Glück selten vor, wenn die Waschmaschine im Programm stoppt, denn dieser Bestandteil ist so teuer, dass Ihnen nichts anderes übrig bleibt, als ein neues Gerät anzuschaffen.

Artikelbild: © Monkey Business Images / Shutterstock

20 Kommentare

  1. dommpit 13.01.2016 13:30 Uhr

    Hallo
    Unsere Waschmaschine ENr. WAS28443/05 FD 9101 200203 KD Code ME257I 40110X002001102 von Bosch zeigt den Fehler E67. Wie komme ich bei diesem Gerät in das Codierungsmenü, um die Codierung zu überprüfen und mit welcher Taste wird die Codierung gespeichert? Eine Kurzanleitung zur Codierung wäre sehr hilfreich!

    direkt antworten
  2. Rita Gorges 09.02.2016 14:09 Uhr

    Hallo liebe Leute!
    Meine Waschmaschine von Bosch WFL2440. 5050 001 696
    Gestern ging sie noch hat aber etwas wie ein Drat an der Wand geraucht.
    Jetzt nimmt sie Wasser und bleibt stehen, muss dann auf Pumpen drücken.
    Können si mir helfen. Gruß Rita

    direkt antworten
  3. Sharalis 22.03.2016 09:44 Uhr

    Hallo,

    unsere Waschmaschine (schon sehr alt) war immer treu, doch nun bleibt sie mitten im Programm stehen. Ich habe festgestellt, das sie immer genau dann stehen bleibt (in jedem Programm) wenn sie gegen Uhrzeigersinn drehen sollte.

    Da wir eine WG sind ist für uns ein Neukauf schwer. Ich habe eine Hanseatic 1400.

    Kann man sie noch irgendwie retten?

    direkt antworten
  4. günter 20.08.2016 05:00 Uhr

    Bei mir ist auch die Maschiene stehengebkieben,es war aber keiner dieser ursachen was hier angeführt wird.Es war die heizung die defekt war. Aus diesen grund ist sie stehengeblieben.. günter

    direkt antworten
  5. Matthias Pöschl 31.08.2016 08:36 Uhr

    Wasser steht ständig in der Waschmaschiene. Habe schon 3 mal das Wassereinlaufventiel gewechselt, wer kann mir schreiben an was es liegen könnte?

    direkt antworten
  6. Kreiter A. 10.11.2016 17:57 Uhr

    Hallo,
    unsere Waschmaschine Siemens Siwamat xlm 1261 nimmt kein Spülmittel ein. Von oben her rinnt kein Wasser in der Spalte rein. Hat jemand ein Vorschlag was das seien könnte?
    Herzlichen Dank

    direkt antworten
  7. Andreas 16.11.2016 22:46 Uhr

    Hallo,
    meine Hoover Waschmaschine Modell DYN P8 von 2013.

    Bleibt immer vorm schleudern und abpumpen stehen. Die Wäsche wird gewaschen und die Maschine lässt sich auch öffnen a ist aber immer Patschnaß. Wenn ich dann die Schleuder und Spül Taste drücke macht die Maschine das immer.

    Pumpe und Abwasserschlauch sind frei.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte ???

    direkt antworten
  8. JenniKathi 09.12.2016 08:39 Uhr

    Hallo!

    Unsere AEG Ökolavamat 62600 hat am Dienstag den Geist aufgegeben.
    Erst lief das Wasser am Spülkasten aus und nachdem wir das Problem behoben haben lief sie halbwegs wieder. Nun laufen die Programme Garnicht mehr durch und bleiben andauernd stehen oder das Rad läuft ohne Waschgang durch…
    Danke schonmal!

    direkt antworten
  9. Philipp 20.01.2017 14:13 Uhr

    Hallo!

    Meine Waschmaschine ist auch schon recht alt hat aber bis jetzt immer gut funktioniert das Problem ist bloß das sie immer hängenbleibt . In programm bleibt sie stecken.

    Danke im vorraus

    direkt antworten
  10. Jens 25.04.2017 12:46 Uhr

    Hallo unser Waschmaschine hat das Problem das sie nur einen Waschgang zulässt, aber nach einer Stunde lässt sich eine neue Maschinenladung waschen. Ausserdem habe ich festgestellt das sie nciht heisst.
    Gruß Jens

    direkt antworten
  11. victoria posern 18.07.2017 12:04 Uhr

    hallo unsere waschmaschine indesit 6 kg wäscht nicht mehr . sie pumpt für 2 sek wasser und dann geht garnichts mehr … es zeigt an das es im programm ist aber macht kein ton mehr oder sonst was. was kann ich nur tun?
    lg victoria

    direkt antworten
  12. Dieter F. 22.08.2017 05:59 Uhr

    Hallo.
    Habe eine Bosch WAY32890 Waschmaschine. Genau 5 Jahre alt.
    Jetzt hört diese einfach beim Wassereinlassen auf und reagiert auf nichts mehr. Bleibt einfach im Programm hängen. Wenn ich das Wasser über den Entleerschlauch ablasse, neu einschalte, kann ich alles Wählen und alles scheint normal, bis sie wieder Wasser einlässt. Nach 1 – 1,5 Liter hört sie auf, und reagiert auf nichts mehr.
    Was kann das sein?

    direkt antworten
  13. Nathalie Jäggin 09.11.2017 16:19 Uhr

    Hallo, wir haben eine BOSCH Logixx8 Sensitive welche ca 7 Jahre alt ist.
    Das Problem ist, dass die Programme nicht mehr von selbst stoppen. Heisst eine Wäsche von 40Grad hat laut Display rund 45Minuten. Wenn ich aber nach Ablauf der Zeit nachschaue, läuft die Maschine noch immer und auf dem Display steht 1Minute Restzeit. Und es läuft, läuft und läuft……
    Dann muss ich von Hand stoppen und das Kurzprogramm wählen, damit die Wäsche zu einem ende kommt.
    Kennt jemand das Problem? Ideen?

    Danke im voraus.

    direkt antworten
  14. Ute 26.02.2018 14:22 Uhr

    meine Waschmaschine hat plötzlich das Vorwaschprogramm ohne dass Vorwäsche eingeschaltet ist. Wenn ich auf den Knopf drücke geht das Programm nicht aus.
    Ich habe nich nie mit Vorwäsche gewaschen, wie krieg ich das wieder hin

    direkt antworten
  15. Michael 12.05.2018 22:36 Uhr

    Hallo,
    habe eine Gorenje opti , seit einiger Zeit gibt es folgendes Problem:
    – 40 Grad Wäsche: Programm läuft durch inkl Schleudern am Schluss, Tür öffnet anschließend nicht, muss erst manuell auf Schleuderm stellen und das Schleudern nochmal durchlaufen lassen, dann pumpt sie auch noch kräftig wasser ab und dann geht das Bullauge auf. Außerdem dauert die letzte Minute Laufzeit mindestens 5 Minuten.
    Fremdkörperfalle ist sauber, Magnetrad dahinter ist beweglich.

    Irgendeinen Tipp, was das sein kann ?

    direkt antworten
  16. Patrick hänsch 07.07.2018 18:02 Uhr

    Meine Waschmaschine bleibt immer bei 1 Min stehen und öffnet dann die Tür nicht AEG Lavamat 64640 l

    direkt antworten
  17. Daniel 06.08.2018 19:05 Uhr

    Meine Maschiene blieb im Waschprogramm immer stehen habe dann die platiene gesäubert jetzt geht’s kann es das gewesen sein?

    direkt antworten
  18. Frei Robert 20.10.2018 08:59 Uhr

    Meine Waschmaschine AEG Lavamat 45052
    blinkt !! “ Ende Programm“
    sonst gar nichts mehr!
    Wer weiss wie man die Elektronik resetten kann ?
    Printbezeichnung:
    PROCOND: 461524303, ELUX: 132120118, sw : W1E00240 52/5, EWM 318 03 13 0
    Elektrolux -Zanussi

    direkt antworten
  19. Michael Müller 29.10.2018 14:33 Uhr

    Bei meiner WM Siemens Siwamat 127f family stoppen NUR die Pflegeleicht-Programme ähnlich einem Programm mit Spül-Stopp. Normale Kochwäsche bei allen Gradeinstellungen läuft ohne Stopp durch.
    Das hört sich doch nach einem Elektronik-Fehler an. Aber ist es das wirklich? Könnte ein Reset Abhilfe schaffen? Nur: wie geht das?
    Für hilfreiche Tipps bedanke ich mich schon jetzt im Voraus.
    Michael

    direkt antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.