Dachpfannen kaufen – darauf sollten Sie unbedingt achten

Dachpfannen kaufen – darauf sollten Sie unbedingt achten

Sie bauen ein Eigenheim oder wollen Ihr Dach neu eindecken? Und haben die Qual der Wahl, wo Sie die Dachpfannen dafür kaufen?

Dachziegel haben bereits seit vielen Jahren Tradition. Schon im alten Griechenland wurden aus Ton und Lehm Dachpfannen hergestellt. Seitdem haben sich ganz unterschiedliche Arten und Formen entwickelt. Wir kennen Dachpfannen aus Ton, aus Metall, ebenso wie lackierte und engobierte Ziegel in verschiedenen Farben.

Auch die Zahl der Anbieter von Dachpfannen ist sehr groß. Wo also am besten welche kaufen? Dieser Artikel stellt Ihnen die bekanntesten Anbieter sowie die Preise der gängigsten Dachpfannen vor.

Was kosten Dachpfannen?

Art der PfanneKosten pro StückKosten pro m²
Betonpfannenca. 0,50 Euroca. 20 Euro
Doppel-S-Pfanneca. 0,60 Euroca. 6 Euro
Frankfurter Pfanneca. 0,60 Euroca. 6 Euro
Taunus-Pfanneca. 0,80 Euroca. 8 Euro
Altdeutsche Pfanneca. 0,60 Euroca. 6 Euro

Wichtig beim Preis-Leistungs-Vergleich ist ebenfalls die gewählte Art der Deckung sowie die Stückzahl an Ziegeln, die Sie pro Quadratmeter benötigen. Einzelpreise sind für den endgültigen Kaufpreis oft wenig aussagekräftig. Viele lassen sich jedoch von günstigen Stückpreisen täuschen. Dachpfannen, die auf den ersten Blick günstig erscheinen, stellen sich oft unterm Strich als besonders kostenintensiv heraus. Dies gilt besonders für die klassische Biberdachpfanne.

Auch ein Blick auf Ebay kann lohnend sein, wenn Sie auf der Suche nach günstigen Dachpfannen sind.

Ziehen Sie auch im Vorfeld einen erfahrenen Dachdecker zu Rate. Er wird Sie beraten, welches Dachpfannenmodell für Sie das richtige ist und wo Sie möglichst günstig Ihre Ziegel erwerben können.

Halten Sie Ausschau nach Sonderposten und Aktionen und auch nach Ziegeln zweiter Wahl. Vergleichen Sie sorgfältig die Preise!

Welche verschiedenen Arten von Dachziegeln gibt es heute auf dem Markt und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Wenn es um Dachziegel geht, gibt es keine Einheitslösung, die für alle passt. Für welche Art von Dachziegel Sie sich entscheiden, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter das Klima, der Stil Ihres Hauses und Ihr Budget. Zu den beliebtesten Dachziegelarten auf dem Markt gehören Asphaltschindeln, Tonziegel, Betonziegel, Metallziegel und Schieferziegel. Jede Art von Ziegel hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Asphaltschindeln zum Beispiel sind sehr erschwinglich und einfach zu verlegen, aber sie halten nicht so lange wie andere Arten von Dachmaterialien. Tonziegel sind teurer als Asphaltschindeln, aber sie sind auch haltbarer und feuerbeständiger. Metalldachziegel gehören zu den haltbarsten Dachmaterialien, die es gibt, aber sie sind auch am teuersten. Schieferdachziegel sind ebenfalls sehr haltbar, aber sie können schwierig zu verlegen sein.

Bei der Auswahl von Dachmaterialien ist es wichtig, alle Vor- und Nachteile abzuwägen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Woher wissen Sie, welche Art von Dachziegel für Ihr Haus und die klimatischen Bedingungen am besten geeignet ist?

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, ist die Entscheidung, welche Art von Dachziegeln für Ihr Klima und Ihr Haus am besten geeignet ist. Im Allgemeinen sind Keramik- und Betonziegel eine gute Wahl für heiße, trockene Klimazonen, während Ton- oder Metallziegel besser für kühlere, feuchtere Bedingungen geeignet sind.

Es gibt jedoch auch viele verschiedene Modelle von Ziegeln, die zur Auswahl stehen. Daher sollten Sie sich von einem Fachmann beraten lassen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Mit ein wenig Recherche können Sie sicher sein, dass Sie den perfekten Dachziegel für Ihr Haus finden.

Gibt es besondere Überlegungen, die Sie bei der Verlegung von Dachziegeln berücksichtigen müssen?

Bei der Verlegung von Dachziegeln ist es wichtig, das Gewicht und die Windlast der Ziegel zu berücksichtigen. Dachziegel werden in der Regel aus Ton oder Beton hergestellt, die ziemlich schwer sein können. Außerdem können die Dachziegel bei starkem Wind vom Dach geweht werden und so die Struktur des Hauses beschädigen.

Um diese Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, geeignete Befestigungsmittel zu verwenden und die Ziegel mit einer leichten Überlappung zu verlegen. Außerdem ist es oft notwendig, die Kanten des Daches mit Metallabdeckungen oder ähnlichen Materialien zu verstärken.

Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Dach den Elementen standhält.

Wie viel kostet die Installation eines neuen Daches aus Dachziegeln im Vergleich zu anderen Materialien?

Wenn es um die Kosten für die Installation geht, sind Ziegeldächer im Allgemeinen teurer als Asphaltschindeln oder Metalldächer. Die anfängliche Investition wird jedoch oft durch die Tatsache ausgeglichen, dass Ziegeldächer im Laufe der Zeit viel weniger Pflege benötigen. Daher kann eine Dacheindeckung mit Ziegeln eine kluge Investition für Hausbesitzer sein, die eine dauerhafte und attraktive Dachlösung suchen.

Was sollten Sie bei der Verlegung von Dachziegeln beachten?

Bei der Dacheindeckung gibt es eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen, um ein langlebiges, haltbares und wetterfestes System zu gewährleisten. Eine der wichtigsten Überlegungen ist vielleicht die Art der Isolierung und Belüftung, die Sie benötigen, um die Temperatur in Ihrem Haus zu regulieren und Ihr Dach vor extremen Wetterbedingungen zu schützen.

Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, ist die Neigung Ihres Daches. Je steiler die Dachneigung ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Wasser abläuft, anstatt sich zu sammeln und Schäden zu verursachen. Schließlich ist es auch wichtig, auf die Materialien zu achten, die Sie für Ihr Dach verwenden. So sind beispielsweise Ton- oder Betonziegel wegen ihrer Schönheit und Langlebigkeit eine beliebte Wahl, aber sie können recht schwer sein und erfordern eine spezielle Verstärkung.

Wie Sie sehen, gibt es beim Verlegen von Dachziegeln viele Dinge zu bedenken. Wenn Sie all diese Faktoren berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass Sie ein starkes, stilvolles und sicheres Dach für Ihr Haus schaffen.

Die richtige Pflege von Dachpfannen

Das Dach ist eine der wichtigsten Komponenten eines jeden Hauses, und es ist entscheidend, es in gutem Zustand zu halten. Einer der wichtigsten Aspekte der Dachpflege ist die ordnungsgemäße Instandhaltung der Dachziegel. Dachziegel können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, darunter Ton, Beton, Schiefer und Asphalt.

Unabhängig von der Art der Dachziegel ist es wichtig, sie regelmäßig auf Schäden zu untersuchen. Risse, lose Ziegel und fehlende Fugen können zu Undichtigkeiten und anderen ernsthaften Problemen führen. Darüber hinaus ist es wichtig, die Dachziegel regelmäßig zu reinigen. Moos und andere Ablagerungen können Feuchtigkeit an den Ziegeln festhalten, was zu einem vorzeitigen Verfall führt.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Dachziegel zu pflegen, können Sie dazu beitragen, dass Ihr Dach Ihr Haus auch in den kommenden Jahren schützt.

Wie kann ich Dachpfannen ersetzen, wenn es doch zu Schäden kommen sollte?

Im Laufe der Zeit können Dachziegel rissig werden, sich lockern oder sogar ganz abfallen. Dadurch kann Ihr Dach anfällig für Lecks und andere Schäden werden. Das Auswechseln von Dachziegeln ist ein relativ unkomplizierter Vorgang, aber es ist wichtig, dass Sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sich nicht zu verletzen oder Ihr Haus zu beschädigen.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie das richtige Werkzeug für die Arbeit haben, einschließlich einer Leiter, eines Schraubendrehers, eines Hammers und der Ersatzziegel. Als nächstes entfernen Sie alle losen oder beschädigten Ziegel von Ihrem Dach. Sobald der Bereich frei ist, richten Sie die Ersatzdachziegel an den vorhandenen Ziegeln aus und befestigen sie mit Schrauben oder Nägeln an ihrem Platz. Überprüfen Sie schließlich die Umgebung auf lose Ziegel und ersetzen Sie auch diese.

Mit ein wenig Sorgfalt und Aufmerksamkeit können Sie sicherstellen, dass Ihr Dach auch in den kommenden Jahren in gutem Zustand bleibt.

Die bekanntesten Hersteller von Dachpfannen

Braas

Das Firmenmotto des Unternehmens Braas lautet: „Alles gut bedacht“. Braas ist ein traditionsreiches Unternehmen, das seit vielen Jahren Dachpfannen herstellt. Sitz ist in Oberursel im Taunus. Braas entwickelte die Frankfurter Pfanne, eine der in Deutschland am meisten verlegten Dachpfannen. Bei Braas können Sie nicht nur Dachpfannen, sondern auch komplette Dachsysteme kaufen. Diese sind beispielsweise:

  • Dachsystemteile
  • Dämmungen
  • In Ziegel integrierte Solarsysteme

Wienerberger

Die traditionsreiche Firma Wienerberger hat in Hannover ihren Hauptsitz, verfügt aber über weitere 18 Standorte in Deutschland. Hier finden Sie eine breite Produktpalette, neben Dachpfannen auch Zubehör und Dämmlösungen. Ebenfalls können Sie hier Schornsteinlösungen und sogar ein Fertighaus kaufen. Die Hausmarke dieses Unternehmens heißt Koramic.

Creaton

Das Unternehmen Creaton ist einer der ältesten Produzenten von Dachpfannen in Deutschland. Es blickt auf eine 130-jährige Firmengeschichte zurück. Auch bei Creaton finden Sie neben einer umfangreichen Auswahl an Dachziegeln verschiedenes Zubehör und Schmuckelemente für Ihr Dach. Dazu gehören z.B. Photovoltaik-Anlagen und Fassadenverkleidungen.

Laumans

Auch Laumans ist ein deutscher Traditionsbetrieb, der auf eine etwa 150-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann. Das Besondere an diesem Unternehmen: Hier findet man eine große Auswahl an historischen Dachziegeln. Diese werden nicht nur in der Denkmalpflege verwendet, Sie können solche Ziegel auch kaufen, wenn Sie ein historisches Haus sanieren wollen.

Nelskamp

Die Firma Nelskamp gibt es seit fast 100 Jahren und gehört ebenfalls zu den führenden Herstellern von Dachpfannen in Deutschland. Nelskamp ist besonders bekannt durch die dort hergestellten ClimaLife-Dachsteine, die die Fähigkeit besitzen, Schadstoffe aus der Luft abbauen zu können. Zum breiten Sortiment von Nelskamp gehören aber noch weitere Innovationen, integrierte Solarsysteme wie Photovoltaik-Pfannen sowie ein kombiniertes System für Wärme und Strom.

Jacobi & Walther

Jacobi & Walter entstand vor gut 10 Jahren aus der Fusion der Jacobi Tonwerke GmbH und der Walter Dachziegel GmbH. Dieses Unternehmen hat sich innerhalb dieser relativ kurzen Zeit zu einem führenden Produzenten in der Dachdeckerbranche entwickelt.

Wo kann man Dachpfannen besonders günstig kaufen?

Eine Dacheindeckung oder gar ganz der Bau eines Eigenheimes ist ja eine recht kostspielige Sache. Eine Möglichkeit, die Kosten so gering wie möglich zu halten, sind günstige Dachziegel.

Hier finden Sie günstige Pfannen:

Benz24

Hier handelt es sich um Auslaufmodelle oder Sonderposten. Erhältlich sind diese nur, solange der Vorrat reicht. Auch Ziegel zweiter Wahl können Sie über Benz24 kaufen. Zweite Wahl bedeutet keinesfalls eine Einschränkung der Qualität oder der Funktionalität. Meist weisen diese Ziegel kleine optische Mängel auf. Da diese aber ab einer Entfernung von 10 cm nicht mehr sichtbar sind, spielen sie eigentlich keine Rolle.

Frankebaustoffe

Hier finden Sie ebenfalls Sonderposten, Auslaufmodelle und Dachpfannen zweiter Wahl. Diese können eine günstige Alternative darstellen.

Zusammenfassung

Dachpfannen gibt es in vielen Formen, Farben und Verarbeitungen. In Deutschland gibt es viele renommierte Unternehmen, bei denen man Dachpfannen und anderes Dachzubehör kaufen kann. Im Internet findet man jedoch auch die Möglichkeit, Dachziegel günstiger zu erwerben.

Ein Vergleichen der Preise lohnt sich auf jeden Fall. Sonder- oder Restposten sowie Dachpfannen zweiter Wahl mit kleinen äußerlichen Fehlern können eine günstige Alternative bei gleicher Qualität sein.

Artikelbild: © brizmaker / Bigstock.com

WC#1685#MOD#16.06.2022#PUB#25.12.2016#AMK#Dachpfannen#CAT#Der Eigenbau,Die Renovierung,Wohnen#TAG##
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert