Romane von Mo Hayder in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Mo Hayder?

Beatrice Clare Dunkel (geboren als Clare Damaris Bastin; Pseudonyme: Mo Hayder und Theo Clare; 2. Januar 1962 – 27. Juli 2021) war eine britische Schriftstellerin. Zu Beginn ihres Lebens arbeitete sie als Schauspielerin und Model unter dem Namen Candy Davis. Danach schrieb sie Romane unter dem Namen Mo Hayder. Ein nächstes Buch, „The Book of Sand“, wird 2022 unter dem Namen Theo Clare veröffentlicht. 2012 wurde sie mit einem Edgar Award ausgezeichnet. Ihr bekanntestes Werk war „Birdman“, dem eine Fortsetzung, „The Treatment“, folgte.

Hayder schickte das Manuskript ihres ersten Buches an mehrere Agenturen. Zu ihrer Überraschung wurde sie von der führenden Literaturagentin Jane Gregory angenommen, die ihr ein Angebot von Transworld Publishers in Höhe von fast 200.000 Pfund für einen Vertrag über zwei Bücher vermittelte. Patrick Janson-Smith von Transworld beschrieb das Manuskript auf der Frankfurter Buchmesse 1998 als eines der kraftvollsten und gewalttätigsten Bücher, die ihm je begegnet waren, „eine absolut fesselnde Geschichte mit glaubwürdigen Charakteren“. Dieser Debütroman, „Birdman“, wurde im Dezember 1999 veröffentlicht und war ein internationaler Bestseller. Ihr zweiter Roman, „The Treatment“, war ein Sunday Times-Bestseller und gewann 2002 den WH Smith Thumping Good Read Award.

Ihre Romane waren bei ihrer Veröffentlichung umstritten. „Birdman“ wurde als gewalttätig und verstörend empfunden. Ihr zweiter Roman, „The Treatment“, befasste sich mit dem Thema Pädophilie. Der San Francisco Chronicle nannte den Roman eine „verstörende Reise in die Pädophilenwelt“.

Die Romane von Mo Hayder

Die Jack Caffery-Thriller in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Romane von Mo Hayder:

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.