Romane von Philip Kerr in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Philip Kerr?

Philip Kerr war ein produktiver und von der Kritik hochgelobter Autor, der für seine lebendigen und komplexen Kriminalromane bekannt ist. Er begann in den 1990er Jahren zu schreiben und veröffentlichte im Laufe seiner Karriere mehrere populäre Thriller, darunter die Bernie-Gunther-Reihe, in der ein Berliner Detektiv unbeirrt durch die Schrecken des Nazi-Deutschlands ermittelt.

Obwohl viele von Kerrs Büchern bei den Kritikern gut ankamen, blieben sie bis 2011 relativ unbemerkt, bis er für seinen Roman „Eine stille Flamme“ mit dem prestigeträchtigen Dagger Award ausgezeichnet wurde.

Heute wird Kerr von vielen als einer der besten Krimiautoren unserer Zeit angesehen. Seine Werke werden für ihre nuancierten Charaktere, ihr straffes Tempo und ihre verschlungenen Handlungsstränge gelobt und inspirieren nach wie vor zahllose andere Autoren in diesem Genre.

Die Romane von Philip Kerr

Bernie Gunther-Serie in der richtigen Reihenfolge

Scott Manson-Reihe in der richtigen Reihenfolge

Die Kinder des Dschinn-Reihe

Weitere Romane von Philip Kerr

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.