Romane von John Grisham in der richtigen Reihenfolge

Romane von John Grisham in der richtigen Reihenfolge

Wer ist John Grisham?

John Ray Grisham Jr. (geboren am 8. Februar 1955 in Arkansas) ist ein US-amerikanischer Romanautor und Rechtsanwalt, der für seine weltweit gern gelesenen Justizthriller bekannt ist. Nach Angaben der American Academy of Achievement hat Grisham 28 aufeinanderfolgende Belletristik-Bestseller geschrieben. Seine Bücher haben sich weltweit 300 Millionen Mal verkauft. Zusammen mit Tom Clancy und J. K. Rowling ist Grisham einer von nur drei Autoren, die zwei Millionen Exemplare einer Erstauflage verkauft haben.

1981 erwarb Grisham den Juris Doctor an der University of Mississippi School of Law. Nachdem er etwa sieben Jahre lang Strafrecht praktizierte, erschien sein erster Roman „Die Jury“ 1988. Vier Jahre schrieb er an dem Manuskript, es wurde von mehr als zwei Dutzend Verlagen abgewiesen und wurde zu dieser Zeit nur wenig gekauft. Sein zweiter Roman „Die Firma“ hingegen wurde mit Tom Cruise in der Hauptrolle verfilmt und brachte Grisham weltweiten Ruhm. Somit gab er seinen Anwaltsberuf auf und arbeitete vollständig an seiner Schriftstellerkarriere.

Seine weiteren Werke bestätigten ihn in seiner Entscheidung, alle wurden zu Bestsellern und brachten auch seinem ersten eher verschmähten Werk Aufschwung und Bekanntheit. Seine Romane wurden in über 40 Sprachen weltweit übersetzt und oftmals verfilmt. Heutzutage lebt er mit seiner Ehefrau und seinen zwei Kindern auf einer Farm in Mississippi, wo er weitere Bestseller schreibt.

Die Romane von John Grisham

Jake Brigance-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Bruce Cable-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Die Theo Boone-Jugendromane in der richtigen Reihenfolge:

Justizthriller/Gerichtsthriller:

Weitere Romane von John Grisham:

Autorenbild von BJTJ1 – July 15 at the Mid-Atlantic Innocence Project’s Second Annual Awards Luncheon., CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40699787

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.