Romane von Robert Ludlum in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Robert Ludlum?

Robert Ludlum (geboren am 25. Mai 1927, gestorben am 12. März 2001) war ein amerikanischer Autor von 27 Thriller-Romanen. Bekannt wurde er als Schöpfer der Figur Jason Bourne aus der Bourne-Trilogie. Die Zahl der gedruckten Exemplare seiner Bücher wird auf 300 bis 500 Millionen geschätzt. Sie wurden in 33 Sprachen übersetzt und in 40 Ländern äußerst erfolgreich verkauft. Außerdem veröffentlichte Ludlum weitere Werke unter den Pseudonymen Jonathan Ryder und Michael Shepherd.

Bevor er seine Schriftstellerkarriere begründete, war er bei der US-Marine, Theaterschauspieler und Produzent. Seine Theatererfahrung mag dazu beigetragen haben, dass er die Energie, den Eskapismus und die Action verstand, die das Publikum in einem Roman lieben würde. Viele von Ludlums Romanen wurden verfilmt oder in Miniserien umgesetzt, dabei spielten meistens populäre Schauspieler die Haupt- und Nebenrollen. Die Bourne-Filme mit Matt Damon in der Hauptrolle waren sowohl kommerziell als auch von der Kritik äußerst erfolgreich, auch wenn sich die Handlungsstränge deutlich von der Vorlage unterscheiden.

Ludlum starb in seinem Haus in Florida an einem Herzinfarkt, während er sich von schweren Verbrennungen erholte, die er sich bei einem mysteriösen Brand am 10. Februar 2001 zugezogen hatte. In seinem Haus hat er über viele Jahre jeden Tag für einige Stunden an seinen Büchern geschrieben.

Die Romane von Robert Ludlum

Die Bourne-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

Die Verfilmungen der Bourne-Romane:

Die Paul Janson-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Romane von Robert Ludlum:

WC#413#MOD#26.04.2022#PUB#26.04.2022#AMK#Robert Ludlum#CAT#Das Lesezimmer#TAG#Bücherserien, #
  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.