Ein Freizeit- oder ein Gartenhaus im Garten bauen

Ein Freizeit- oder ein Gartenhaus im Garten bauen

Damit der Garten im vollen Umfang genutzt werden kann, bauen viele Gartenbesitzer in ihren Gärten schicke Garten- oder Freizeithäuser. Ein Gartenhaus wird in jedem Garten zu einem Schmuckstück und verleiht ihm einen individuellen Touch. Früher nur als Schuppen für die Unterbringung von Geräten gedacht, wurden die Gartenhäuser mit der Zeit immer größer und schöner. Aus den zweckmäßig aufgebauten Geräteschuppen wurden individuell eingerichtete kleine Häuschen im Grünen, die mit liebevollen Details versehen sind und eine herrliche Rückzugsmöglichkeit für ganze Familien bieten.

Verschiedene Arten von Gartenhäusern kennen

Heutzutage gibt es ganz unterschiedliche Arten von Gartenhäusern, die man grob je nach Zweck in einfache Geräteschuppen, Eckhäuser, Freizeithäuser, Pavillons oder Luxus-Gartenhäuschen unterteilen kann. Je nach Wunsch ist man in der Lage, ein für sich bestimmtes Gartenhaus in seinem Garten zu bauen. Einzige Voraussetzung sind natürlich die finanziellen Mittel, die bei größeren Gartenhäusern oder bei solchen in Luxusausführung schön ins Geld gehen können. Damit sich absolut jeder Gartenbesitzer seinen Traum von einem Gartenhaus erfüllen kann, gibt es unter unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten für Immobilie, die man auch für den Bau von einem Gartenhaus in Erwägung ziehen kann.

Diejenigen, die eine luxuriöse Variante eines Gartenhäuschens gewählt haben, können das Gartenhaus zum Feiern oder für den Urlaub im Grünen nutzen. Solche kleine Schmuckstücke sind meistens mit allen nötigen Einrichtungen, wie einem Anschluss an die Kanalisation, Dusche und WC, ausgestattet, um dort mehrere Tage verbringen zu können. Nach Bedarf kann man solche Gartenhäuser auch an seine Freunde oder Bekannte vermitteln. So ein Gartenhaus sollte mit Geschmack eingerichtet werden. Die meisten Gartenhaushersteller bieten daher seinen Kunden eine Zusatzpallette an, die verschiedene Optionen der Inneneinrichtung beinhaltet.

Welche Ansprüche soll ein Gartenhaus erfüllen

Bevor man sich für den Kauf von einem Gartenhaus entschieden hat, sollte man zuerst überlegen, welche Ansprüche das Häuschen erfüllen sollte. Will man zum Beispiel seine Freizeit zum größten Teil dort verbringen, soll die Einrichtung wohnähnliche Qualitäten bieten. Dazu passen auch große Fenster, die viel Licht ins Innere lassen werden. Noch vor dem Bauanfang sollte man sich gründlich darüber informieren, ob für den Bau eine Baugenehmigung erforderlich ist. Darüber hinaus sollten Informationen darüber beschaffen werden, wann ein Gartenhaus ohne eine Genehmigung gebaut werden darf.

Hierbei ist auch daran zu denken, dass man den Mindestabstand zum Nachbarsgrundstück beim Bau einhalten wird. Die Preise für ein Gartenhaus, das aus Holz gebaut ist, hängen von der Hausgröße und von der Stärke der Holzbohlen ab. Will man ein robustes Gartenhaus haben, das im Winter gut gedämmt wird, sollte die Holzstärke minimal 60 bis 90 Millimeter betragen.

Artikelbild: © Richard Evans / Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.