Romane von Barbara Wood in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Barbara Wood?

Barbara Wood (geboren am 30. Januar 1947 in Warrington, England) ist eine amerikanische Autorin von historischen Liebesromanen. Mit ihren Eltern und ihrem Bruder wanderte Wood in ihrer Kindheit in die USA ein und lebte in Kalifornien. Sie versuchte sich an einem Studium an der University of California, brach dieses jedoch nach bereits einem Jahr wieder ab. Danach arbeitete sie etwa 10 Jahre in verschiedenen Berufen, unter anderem als Sekretärin und als Pflegekraft.

Mit 29 Jahren bewarb sie sich mit ihrer ersten Erzählung „Hunde und Schakale“ bei einem Verlag. Diese wurde allerdings abgelehnt, aber der Redakteur vermittelte Wood an einen anderen Verleger weiter. Dort wurde sie angenommen und ist damit seit 1980 hauptberuflich als Schriftstellerin tätig. Außerdem veröffentlich sie nicht nur unter Barbara Wood Werke, sondern auch unter Kathryn Harvey ihre Buchreihe „Butterfly“. Insgesamt wurden ihre Romane in über 30 Sprachen übersetzt und allein in Deutschland über 14 Millionen Mal verkauft, was auf die emanzipierten Hauptdarstellerinnen ihrer Werke zurückgeführt werden könnte.

Mit ihrem Mann George besucht sie meistens im Vorfeld die Orte, an denen ihre Werke spielen sollen, um so detailgetreu wie möglich schreiben zu können. Somit kann man die Spuren der Hauptdarstellerinnen sogar in den Orten nachverfolgen. Heutzutage lebt sie mit ihm wieder in ihrer Geburtsstadt Warrington.

Die Romane von Barbara Wood

Die Butterfly-Trilogie

Weitere Romane von Barbara Wood

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.