Die Romane von John le Carré in der richtigen Reihenfolge

Wer ist John le Carré?

John le Carre ist vor allem für seine Spionageromane bekannt, hat aber auch mehrere Sachbücher geschrieben, darunter seine Memoiren über seine Arbeit für den britischen Geheimdienst während des Kalten Krieges. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit hat le Carre auch als Lehrer und Fernsehproduzent gearbeitet.

Er wurde 1931 in England geboren und besuchte die Universität Oxford. Nach seinem Abschluss begann er seine Karriere als Diplomat im britischen Auslandsdienst. Er verließ den Dienst 1964, um hauptberuflich zu schreiben. Sein erster Roman, The Spy Who Came In from the Cold, wurde 1963 veröffentlicht und wurde ein internationaler Bestseller.

Le Carre hat im Laufe seiner Karriere weiterhin Bestseller geschrieben, darunter Tinker Tailor Soldier Spy und The Night Manager. Im Jahr 2019 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Romane von John le Carré in der richtigen Reihenfolge

George Smiley-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Bücher von John le Carré:

  • Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
  • JaNein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.